Daniel Ahmad mit seiner Tante im traditionsreichen Würstelstand am Hohen Markt / © Ritchy Pobaschnig
Daniel Ahmad mit seiner Tante im traditionsreichen Würstelstand am Hohen Markt / © Ritchy Pobaschnig

Vor mehr als 40 Jahren kam Munir Ahmad von Pakistan nach Wien, wo er sich anfangs mit verschiedenen Aushilfsjobs durchschlug. Um sich auch noch etwas auf die Seite legen zu können, hatte er manchmal sogar mehrere Jobs gleichzeitig. Als er dann genug Geld gespart hatte, eröffnete er 1985 seinen ersten eigenen Stand: Einen Zeitungskiosk auf der Alserstraße. Die ersten Jahre ging das Geschäft sehr gut, doch mit dem Aufkommen des Internets flaute es wieder ab. Somit baute er daraus einen Dönerstand. Dieser lief so gut, dass er auf der Thaliastraße einen weiteren eröffnen konnte und dann noch einen auf der Burggasse.

Vor neun Jahren schließlich kaufte Munir Ahmad dann den Würstelstand am Hohen Markt. Auf die Frage, ob sie dort auch Döner verkaufen wollen, meint Daniel Ahmad ganz entschieden: »Das kommt gar nicht in Frage, das ist Wien, das ist Tradition!« Seit der Übernahme haben sie nur Radatz-Ware, weil es eine super Marke mit guter Ware ist, die auch die Kunden sehr schätzen. Wieso also ändern? »Ich trage auch immer Radatz-Schürzen bei der Arbeit«, erklärt Daniel Ahmad überzeugt.

Daniel Ahmad führt neben seinem Jus-Studium mit seinem Bruder Andreas den gemeinsamen Würstelstand / © Ritchy Pobaschnig
Daniel Ahmad führt neben seinem Jus-Studium mit seinem Bruder Andreas den gemeinsamen Würstelstand / © Ritchy Pobaschnig


Mit dem Stupfkurs auf der Radatz-Website gelingen perfekte Käsekrainer / © Ritchy PobaschnigMit dem Stupfkurs auf der Radatz-Website gelingen perfekte Käsekrainer / © Ritchy Pobaschnig
Mit dem Stupfkurs auf der Radatz-Website gelingen perfekte Käsekrainer / © Ritchy PobaschnigMit dem Stupfkurs auf der Radatz-Website gelingen perfekte Käsekrainer / © Ritchy Pobaschnig


Mit dem Stupfkurs auf der Radatz-Website gelingen perfekte Käsekrainer / © Ritchy Pobaschnig

Als Vater Munir vor zwei Jahren starb, übernahmen die beiden Söhne alles: Faisal Ahmad, den alle Andi nennen, und sein jüngerer Bruder Daniel. Dieser arbeitet trotz Studium sehr viel mit, speziell Nachtschichten sind sein Ding. Aber auch Mutter Shahina war von Anfang an voll in die Arbeit der Stände eingebunden und stand bis vor kurzem selbst noch drin. Jetzt kümmert sie sich vor allem um den Einkauf. Und wer steht seit einiger Zeit auch gerne im Würstelstand und wundert sich selber, wie viel Spaß das macht? Die strahlende Tante der beiden Brüder, Preeti.

»Wir sind sehr stolz auf unsere Eltern, denn sie haben mit viel harter Arbeit und Engagement für die ganze Familie etwas geschaffen«, erklärt Daniel Ahmad. »Und ich möchte dieses Erbe mit viel Sorgfalt und Ehrgeiz weiterführen«, fügt Andreas Ahmad hinzu.

Bis zur Hochzeit ist alles drin
Auf die Frage, was ihr Geschäft am meisten beeinflusst, meint Andreas: »Das Wetter! Bei Schlechtwetter ist ziemlich wenig los, bei Schönwetter stehen die Leute auch gerne nach der Arbeit bei einem Bier zusammen.« Und Auswahl haben sie hier wirklich genug, es gibt 30 Biersorten. Vor allem die beliebten Radatz-Käsekrainer brutzeln auf der größten Grillplatte Wiens, denn die Kunden lieben das urwiener Fastfood. Viele von ihnen kommen aus den umliegenden Büros, nachts auch Kellner und Taxifahrer, »und die Eisleute von gegenüber mag ich auch sehr gerne«, meint Daniel Ahmad.

 Tante Preeti macht die Arbeit im Würstelstand sichtlich Spaß / © Ritchy Pobaschnig
Tante Preeti macht die Arbeit im Würstelstand sichtlich Spaß / © Ritchy Pobaschnig


Tante Preeti macht die Arbeit im Würstelstand sichtlich Spaß / © Ritchy Pobaschnig

Der Würstelstand am Hohen Markt ist bei Tag und bei Nacht ein beliebter Treffpunkt / © Ritchy Pobaschnig
Der Würstelstand am Hohen Markt ist bei Tag und bei Nacht ein beliebter Treffpunkt / © Ritchy Pobaschnig


 
Obwohl sie bereits jahrelange Erfahrung haben, gibt es immer wieder Überraschungen am Stand. »Bei uns haben sich auch schon Leute kennengelernt, die dann sogar geheiratet haben! Zum Jubiläum sind sie dann mit einem großen Einser hier vorbeigekommen. Das war schön«, schwärmt Daniel Ahmad.

Würstelstand am Hohen Markt
Andreas und Daniel Ahmad
Hoher Markt 1, 1010 Wien
Mo-Fr 9-4h, Wochenende 9-6h

www.radatz.at
www.facebook.com/RadatzWien
vimeo.com/radatz

 

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Schick

Umbau und Kochwechsel im Hotelrestaurant »Das Schick«: Neuer Küchenchef Gerasimos Kavalieris serviert spanisch-österreichische Fusionsküche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Zucchiniblüten: Bei Hunger Blumen pflücken

Mehr als nur schön anzuschauen: Zucchiniblüten sind in der Küche vielseitig einsetzbar und sorgen für abwechslungsreichen Biss in klassischen...

News

Im New Yorker Steakhimmel

In den USA spielen Rinderzucht, Steakhaus und Burger eine so bedeutende Rolle wie in kaum einem anderen Land der Welt. New York ist dabei ein echtes...

News

Der Kobe-Kult

In Japan ist Kobe Beef eine traditionelle Delikatesse. Längst ist das fettdurchzogene Fleisch weltberühmt. Aber was hat es mit all den Mythen, die...

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzig

Sören Herzigs neues Restaurant im ehemaligen Dorotheum: Etwas fernab des Wiener Zentrums verblüfft er mit hervorragendem Menü und gereiften...

News

LIVING hearts: Grillmeister

Auch abseits der Glut will ein Grillabend gut ausgestattet sein. Wir zeigen Must-haves, die zu einem perfekten Grill-Ambiente dazugehören.

News

Rezeptstrecke: Mut zur Glut!

Heizen Sie Ihren Grill an: Denn wir haben die perfekten Rezepte zu Fleisch und Fisch gefunden, mit denen Sie heuer ganz groß auftrumpfen werden.

News

Pairing: Ein Flotter Dreier

Auch beim Grillen sind wir auf der Suche nach dem perfekten Begleiter: Welche Sauce passt zu welcher Speise? Und was trinkt man dazu? Die Lösung auf...

News

Hitze-Rezepte: Crudo e nudo

Roh und pur: Mit diesen fünf italienisch inspirierten Rezepttipps übersteht man die heißen Temperaturen am besten.

News

Anthony Genovese ist »Ikarus«-Gastkoch im Juli 2019

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats Juli 2019 im Hangar-7: Anthony Genovese, »Il Pagliaccio«, Rom.

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Kulinarik und Tanz im Turm

Am 7. Juli veranstaltet Hansjörg Ladurner vom «Scalottas» mit dem Kulturveranstalter Origen einen kulinarischen Abend mit dem Wiener Staatsballett.

News

Top Fischrezepte für den Grill

Beim Grillen von Fisch und Seafood kommt es vor allem auf die richtige Marinade an. Starkoch Sören Herzig zeigt seine Kreationen perfekt...

News

Cortis Küchenzettel: Hochgezwiebelte Kreation

Die Region Katalonien mag längst für hochgezwirbelte Sterneküche berühmt sein, ganz traditionell und rustikal schmeckt es dort aber mindestens so gut!...

News

So geht Grillfisch

Fleisch kann jeder. Für LIVING hat Top-Chef Sören Herzig den Grillspieß umgedreht und sich mediterranen Fischrezepten gewidmet.

News

Wie grillt Österreich?

Das Grillverhalten und -wissen hat Petra Postl im Rahmen ihrer Ausbildung zur Fleischsommeliére analysiert. Die interessantesten Ergebisse gibt’s hier...