Dieter Müller im Kreise aufmerksamer Feinschmecker
Dieter Müller im Kreise aufmerksamer Feinschmecker / Foto: Falstaff, Degen

Er ist einer der erfolgreichsten Köche Deutschlands und hat alles erreicht, was möglich ist. In seinem Restaurant im Schlosshotel Lerbach hielt er von 1997 bis zur Übergabe im Jahr 2010 drei Michelin-Sterne. Auch auf dem Buch- und Kochschul-Sektor war und ist Müller eine der gefragtesten Persönlichkeiten der Kochszene. Stolz erzählte er bei seinem Kochkurs im Bulthaup-Küchenstudio in der Wiener Siebensterngasse, dass sogar Johanna Maier und Lisl Wagner-Bacher lernbegierig bei ihm einen Kurs besuchten. Müller lobte das Niveau der österreichischen Küche, das in der Breite vielfältiger sei als in Deutschland, nur in der Spitze seien unsere Nachbarn besser aufgestellt.

Neubeginn auf der MS Europa
Anfang des Jahres hat Müller den Kochlöffel im Schloss Lerbach zurückgelegt, aber anstatt den verdienten Ruhestand anzugetreten, hat er wieder ganz von vorne begonnen. Seit Ende September gibt es auf dem Luxus-Kreuzer MS Europa das Restaurant »Dieter Müller«, auf dem der Grand Chef mindestens 70 Tage im Jahr persönlich anwesend ist. Für weitere 20 Tage im Jahr konnte Sebastian Ahrens, Sprecher von Hapag Lloyd Kreuzfahrten, den Starkoch verpflichten, ihn bei einer Roadshow zu begleiten. Ahrens (im Bild unten rechts) ist selbst begeisterter Koch und leidenschaftlicher Wein-Experte und besucht mit Müller die wichtigsten Städte Europas, um für die MS Europa die Werbetrommel zu rühren. Die MS Europa ist laut Berlitz Cruiseguide das einzige Kreuzfahrtschiff der Kategorie fünf Sterne plus und verfügt nun über ein Gourmet-Restaurant mit einem Drei-Sterne Koch.

 

Bulthaup-Vertreter, Dieter Müller und Sebastian Ahrens
Bulthaup-Vertreter, Dieter Müller und Sebastian Ahrens

 

Was die Passagiere im Restaurant »Dieter Müller« erwartet, konnten nun die Besucher des exklusiven Kochkurses in Wien nachvollziehen. Mit aktiver Mithilfe von Sebastian Ahrens und den Kursteilnehmern kochte Müller folgende vier Gänge:

  • Crostini mit Avocadopüree und Lachstatar
  • Kürbis-Tandoorisuppe mit Gambaretti-Spieß
  • Kalbsfilet »Sous-vide gegart« mit Lavendelsauce, Stampfkartoffeln und Gemüse des Marktes
  • Mousse von dunkler Schokolade, Mango-Granatapfel-Salat mit Kokosschaum im Glas

Rezept Kalbsfilet Sous-vide

Beispielhaft geben wir hier das Rezept für das wunderbar zarte und unglaublich aromatische Kalbsfilet weiter. (für vier Personen)

Gemüse: 4 Stück Shiitakepilze, 1 Karfiol (=Blumenkohl), 1 Romanesco, 4 kleine Karotten mit Grün, 30 g Butter, 1 Vanilleschote, Salz & Zucker
Vom Karfiol und vom Romanesco je acht schöne Röschen zuschneiden. Diese in kochendem Salzwasser bissfest garen, in Eiswasser abschrecken und kalt abtropfen lassen. Den restlichen Karfiol ohne Strunk klein schneiden und in Salzwasser gerade weich kochen. Abgießen, abtropfen lassen und mit 20 g Butter fein pürieren. Mit Salz abschmecken und warm halten. Die Karotten schälen, bissfest garen, danach in Butter mit Vanillemark, einem Esslöffel Wasser, je einer Prise Salz und Zucker schwenken und warm halten.

Stampfkartoffeln: 300 g Kartoffeln, halbfestkochend, 15 g Butter, 3 EL Olivenöl, 1 EL Petersilie gehackt, Salz & Pfeffer aus der Mühle
Die geschälten und gewürfelten Kartoffeln in Salzwasser weich kochen. In ein Sieb schütten, gut ausdampfen lassen und mit den übrigen Zutaten vermischen. Die Kartoffelstückchen stampfen - es sollten noch Stückchen sichtbar sein - würzig abschmecken und warm halten.

Kalbsfilet: 400 g Kalbsfilet, sauber pariert, 1/4 l Kalbsjus, 1/2 EL Balsamico, Rosmarin und Thymianzweig, 1 TL Lavendelblüte, Salz & Pfeffer aus der Mühle
Das Kalbsfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in Klarsichtfolie einwickeln. Die fertige Rolle stramm in Alufolie eindrehen und im Wasserbad (oder im Dampfgarer) bei 85 ° C 14 bis 16 Minuten (je nach Größe des Filets) garen. Die Kerntemperatur soll ca. 54 ° C betragen. Dann in der Folie etwa vier Minuten ruhen lassen. Tipp von Dieter Müller: »Man kann auch fühlen, ob das Fleisch durch ist - rare fühlt sich an wie die Unterlippe, medium wie das Ohrläppchen«.

Anrichten: Zum Servieren Karfiolpüree auf Teller spritzen, darauf die in Butter erhitzten Karfiol- und Romanesco-Röschen sowie die Karotten platzieren. Stampfkartoffen mittig portionieren. Ausgepacktes Kalbsfilet mit den Shiitakepilzen in heißer Butter mit den Kräutern gut schwenken. Das Fleisch in vier Stücke schneiden, auf die Kartoffeln legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kalbsjus, mit Balsamico und Lavendel abgerundet, um die Gerichte geben, gewürzte Shiitakepilze auflegen und servieren.

 

Dieter Müller mit Häferlgucker Karin Resetarits / Foto: Falstaff, Degen
Dieter Müller mit Häferlgucker Karin Resetarits / Foto: Falstaff, Degen

 

www.hlkf.de

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Neu am Markt: Golden Milk von Kotanyi

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Mit Weber auf kulinarische Reise durch die USA

Ribs, Burger oder Chicken Wings – die US-Klassiker stehen beim Weber Grillkurs American BBQ im Mittelpunkt.

Advertorial
News

Aperitivo-Siciliano: Der Lust-Macher

»Happy Hour« oder »Afterwork« war gestern, heute trifft man sich zur »blauen Stunde« zu Drinks, die den Abend und das Leben feiern. Besonders gut...

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Wachau: Die Marillen sind wieder reif

Die Ernte der Frühsorten hat begonnen und an den kommenden beiden Wochenende wird das Steinobst in Krems und in Spitz gebührend gefeiert.

News

Zucchiniblüten: Bei Hunger Blumen pflücken

Mehr als nur schön anzuschauen: Zucchiniblüten sind in der Küche vielseitig einsetzbar und sorgen für abwechslungsreichen Biss in klassischen...

News

Im New Yorker Steakhimmel

In den USA spielen Rinderzucht, Steakhaus und Burger eine so bedeutende Rolle wie in kaum einem anderen Land der Welt. New York ist dabei ein echtes...

News

Happy Birthday, Wolfgang Puck!

Der Hollywood-Starkoch feiert am 8. Juli seinen 70. Geburtstag. Wie es der gebürtige Kärntner an die kulinarische Weltspitze schaffte.

News

Der Kobe-Kult

In Japan ist Kobe Beef eine traditionelle Delikatesse. Längst ist das fettdurchzogene Fleisch weltberühmt. Aber was hat es mit all den Mythen, die...

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzig

Sören Herzigs neues Restaurant im ehemaligen Dorotheum: Etwas fernab des Wiener Zentrums verblüfft er mit hervorragendem Menü und gereiften...

News

LIVING hearts: Grillmeister

Auch abseits der Glut will ein Grillabend gut ausgestattet sein. Wir zeigen Must-haves, die zu einem perfekten Grill-Ambiente dazugehören.

News

Rezeptstrecke: Mut zur Glut!

Heizen Sie Ihren Grill an: Denn wir haben die perfekten Rezepte zu Fleisch und Fisch gefunden, mit denen Sie heuer ganz groß auftrumpfen werden.

News

Pairing: Ein Flotter Dreier

Auch beim Grillen sind wir auf der Suche nach dem perfekten Begleiter: Welche Sauce passt zu welcher Speise? Und was trinkt man dazu? Die Lösung auf...

News

Gipfeltreffen der KRUG Ambassade in Wien

FOTOS: Die beiden KRUG Ambassade und Ausnahmeköche Juan Amador und Heiko Nieder begeisterten mit einem einzigartigen Four-Hands-Dinner im Rahmen der...

News

Hitze-Rezepte: Crudo e nudo

Roh und pur: Mit diesen fünf italienisch inspirierten Rezepttipps übersteht man die heißen Temperaturen am besten.

News

Anthony Genovese ist »Ikarus«-Gastkoch im Juli 2019

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats Juli 2019 im Hangar-7: Anthony Genovese, »Il Pagliaccio«, Rom.

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Kulinarik und Tanz im Turm

Am 7. Juli veranstaltet Hansjörg Ladurner vom «Scalottas» mit dem Kulturveranstalter Origen einen kulinarischen Abend mit dem Wiener Staatsballett.

News

Top Fischrezepte für den Grill

Beim Grillen von Fisch und Seafood kommt es vor allem auf die richtige Marinade an. Starkoch Sören Herzig zeigt seine Kreationen perfekt...

News

Cortis Küchenzettel: Hochgezwiebelte Kreation

Die Region Katalonien mag längst für hochgezwirbelte Sterneküche berühmt sein, ganz traditionell und rustikal schmeckt es dort aber mindestens so gut!...