http://www.falstaff.at/nd/emile-schlemmen-wie-gott-in-oesterreich/ »Émile«: Schlemmen wie Gott in Österreich Das Hilton Vienna Plaza setzt auf ein modernes Restaurant-Konzept mit französisch-österreichischer Linie.

Betritt man das Hilton Vienna Plaza, weht dem Gast eine Brise der 20'er-Jahre entgegen. Von genau dieser Epoche hat man sich bei der Neugestaltugn des 1988 eröffneten Luxus-Hotels am Wiener Schottenring im Jahr 2014 inspirieren lassen. »Aber auch die Stadt Wien selbst findet man im Hotel in verschiedenen Elementen wieder«, erzählt Hoteldirektor Matthias Welzel, der das Haus seit Herbst 2015 leitet. So findet sich etwa auf den Teppichen der Seminarräume das Muster des Stephansdom-Daches wieder.

Frankreich trifft Österreich
Und auch das Hotelrestaurant wurde einer Neu-Ausrichtung unterzogen, neuer Name inklusive. »Émile« heißt es und das Team rund um Executive Chef Erich Freund hat sich einem Brasserie-Konzept mit französisch-österreichischer Küche verschrieben. »Als internationales Haus müssen wir natürlich auch die Klassiker wie Club-Sandwich, Burger und Ceasars Salad anbieten, wir sind aber dennoch bemüht unseren Gästen stets saisonale und regionale Küche zu bieten«, erzählt Freund, der auf einen reichen Erfahrungsschatz in der Gastronomie der Top-Hotelierie zurückgreifen kann und einst beim legendären Werner Matt sein Handwerk lernte. Die Lachsforelle, die in der Meersalzkruste gegart und zum Abschluss vor dem Gast mit Pernod flambiert wirt (spektakulär!) stammt etwa aus der Fischzucht der Familie Aibler (Eishken Estate) in Radlberg, die Brotstangen werden von Joseph Brot eigens für das »Émile« gebacken und auch Wiener Weinbergschnecken werden angeboten.

 

Im vorderen Bereich ist die Bar das zentrale Element / Foto beigestellt
Im vorderen Bereich ist die Bar das zentrale Element / Foto beigestellt

Im vorderen Bereich ist die Bar das zentrale Element / Foto beigestellt

Das gesamte Restaurant ist im Stiele der 1920'er-Jahre gehalten / Foto beigestellt
Das gesamte Restaurant ist im Stiele der 1920'er-Jahre gehalten / Foto beigestellt

Das gesamte Restaurant ist im Stil der 1920'er-Jahre gehalten / Foto beigestelltModerne Küche und alte TraditonNeben einer verlockenden Frühstückskarte (täglich von 7-22 Uhr!) werden täglich wechselnde »Plat du jour« sowie Gerichte, die stilgerecht in kleinen Töpfchen oder Cocottes serviert werden, angeboten. Neben der französischen Haute Cuisine trägt Küchenchef Erich Freund auch der österreichischen Küche Rechnung. So kann man neben Bouillabaisse oder Crêpe Suzette auch ein Paprika-Henderl genießen. Auch alte Traditionen will man im »Émile« wieder aufleben lassen. »Den Servierwagen haben wir aus dem Keller geholt und aufpoliert«, so Freund, der »Erlebnisgastronomie« nach alter Schule bietet: Das Tranchieren ganzer Braten, Filetieren oder Flambieren am Tisch des Gastes erlebt im »Émile« ein Comeback und ist charmanter Teil des persönlichen Servicekonzepts.Santé!Für die Weinbegleitung wird eine Auswahl an österreichischen wie internationalen Weinen offeriert. Zum Aperitif und Digestif lädt die Bar, das Herzstück des vorderen Restaurantbereichs, wo Martinis und Absinth sowie weitere Kultgetränke in einzigartiger Atmosphäre geboten werden.

 

Bilderstrecke: Im Rahmen eines Chef's Table präsentierte Erich Freund die »Émile«-Karte


Émile Brasserie & Bar im Holton Vienna Plaza
Schottenring 11, 1010 Wien
Öffnungszeiten: täglich 7-2 Uhr
www.emile-brasserie.at


(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • 27.01.2016
    Alles neu im Restaurant »Das Schick«
    Ein neuer Küchenchef, eine neue Sous-Chefin und ein neuer Sommelier sorgen für frischen Wind.
  • 23.11.2015
    Austro-Hilton Hotels setzen sich für Flüchtlinge ein
    13 junge Männer erhielten ein Bewerbungstraining und einer einen Job im Hilton Vienna Plaza.
  • Mehr zum Thema

    News

    Pop-Up Restaurant »Liebfisch«

    Das Pop-Up Restaurant »Liebfisch« im Schützenhaus am idyllischen Donaukanal lockt mit internationale Fischspezialitäten, interpretiert von Chefkoch...

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Stefano Bernardin

    Folge 11 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Schauspieler Stefano Bernardin.

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

    News

    Jetzt voten: Falstaff PROFI ist auf der Suche nach den besten Arbeitgebern der Branche!

    Hier zählt die Stimme der Mitarbeiter:innen: Wer ist Ihrer Meinung nach ein exzellenter Betrieb? Unter allen, die am Arbeitgeber-Check teilnehmen,...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Lilli Fine Dining

    Auf dem Weg ins steirische Vulkanland wartet ein kulinarisches Highlight im wunderschönen Fehring.

    News

    Die Heilkraft von Pilzen

    Wie Pilze uns und unseren Planeten heilen können und warum unsere Zukunft in den Pilzen steht.

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Max Stiegl

    Folge 10 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Koch Max Stiegl.

    News

    Alfons Schuhbeck muss vor Gericht

    Das Landgericht München I hat die Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen den bekannten Gastronomen zugelassen.

    News

    Rezepte: Bierisch gut!

    Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

    News

    Teuerung: Preiskluft zwischen bio und konventionellen Lebensmitteln schrumpft

    Im Angesicht der aktuellen Kostenwelle erweist sich Bio als preisstabilisierender Faktor für die Konsumenten. Die Preise für Bio-Lebensmittel steigen...

    News

    Was will man Meer: Die besten Adressen am Mittelmeer

    Herausragende Kochkunst erleben und dabei das Auge mit den spektakulärsten Ausblicken auf das Mittelmeer erfreuen – das ist Gourmet-Genuss zur Potenz....

    News

    Nachhaltiger Genuss auf allen Ebenen beim »VW City Garden« in Wien

    FOTOS: Beim »VW City Garden« konnten die Wiener Ende Juli nachhaltige Genussproduzenten und nachhaltige Automodelle entdecken. Hier die schönsten...

    News

    Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal

    »A guate Kost, a feiner Trunk und a freundlich’s Wort, dann bist bei uns am richtigen Ort.« Unter diesem Motto wird das Gasthaus, besser bekannt unter...

    Advertorial
    News

    Das hilft wirklich: Fünf Tricks gegen Wespen

    Im Sommer könnte das Essen im Freien so schön sein – wären da nicht die lästigen Wespen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Insekten tierfreundlich in die...

    News

    Der »Rinderwahn« hat ein Ende

    Das Gastro-Paar Robert und Gabriele Huth lässt den »Rinderwahn« hinter sich. Die Standorte in Wien werden von einem neuen Betreiber weitergeführt.

    News

    »Tafelfreundschaft«: Geschwister Rauch x Weingut Tement

    Ab dem 4. August laden Sonja und Richard Rauch mit ihrem Pop-Up »Tafelfreundschaft« zu einer kulinarischen Weltreise auf das Weingut Tement ein.

    News

    Harmonien und Kontraste am Donaustrom

    Im idyllischen Winzerörtchen Wösendorf, eingebettet zwischen Weinbergen und Marillengärten liegt die Hofmeisterei Hirtzberger.

    Advertorial
    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

    Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

    News

    Best of: Sandwiches aus aller Welt

    Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

    News

    Kochbuch: »Zu Gast bei Fürst Pückler«

    Essen wie im 18. Jahrhundert? Küchenchef Tim Sillack präsentiert in »Zu Gast bei Fürst Pückler« seine Neuinterpretation von 65 Gerichten des Grünen...