»Eleven Madison Park« von Daniel Humm wird vegan

Daniel Humm setzt ab sofort auf eine rein vegane Küche.

© Sebastian Nevols

Daniel Humm setzt ab sofort auf eine rein vegane Küche.

Daniel Humm setzt ab sofort auf eine rein vegane Küche.

© Sebastian Nevols

Der gebürtige Schweizer Daniel Humm nutzte die Corona-Zeit und den damit verbundenen Lockdown für neue kulinarische Projekte: Im Frühjahr 2020 verwandelte er sein New Yorker Restaurant »Eleven Madison Park« (EMP), das 2017 die Liste der »World’s 50 Best« anführte, zwischenzeitlich in eine Suppenküche für Hilfsbedürftige. Zuletzt startete er zudem mit dem »Eleven Madison Park Truck« ein neues Charity-Projekt, um Mahlzeiten zu spenden.

Die vergangenen Monate bewegten den Spitzenkoch und sein Team zu der Entscheidung auch das kulinarische Konzept des Restaurants, das am 10. Juni wiedereröffnet, neu auszurichten: »Wir haben schon immer mit Sensibilität für die Auswirkungen, die wir auf unsere Umgebung haben, gehandelt, aber es wurde immer deutlicher, dass das derzeitige Lebensmittelsystem in vielerlei Hinsicht einfach nicht nachhaltig ist«, so Humm in einem Statement auf der Restaurant-Website. Ab sofort wird es im »Eleven Madison Park« somit eine rein pflanzenbasierte Küche geben:

»Jedes Gericht wird aus Gemüse, sowohl aus der Erde als auch aus dem Meer, sowie aus Früchten, Hülsenfrüchten, Pilzen, Getreide und vielem mehr hergestellt.«
Daniel Humm, Chefkoch des »Eleven Madison Park«

Vegane Küche mit regionalen Wurzeln

Der Schritt hin zur veganen Küche wurde, laut Humm, auch durch die Herausforderung inspiriert, seine Zutaten besser kennenzulernen, weshalb der Chef mit lokalen Farmen zusammenarbeitet. »Wir sind begeistert, die unglaublichen Möglichkeiten der pflanzlichen Küche zu teilen und gleichzeitig unsere Verbindung zu unserer Heimat zu vertiefen: sowohl zu unserer Stadt als auch zu unserem Planeten«, so Humm.

Unterstützung für Hilfsbedürftige

Aufgrund der Erfahrung seiner sozialen Projekte entwickelte Humm auch das Geschäftsmodell seines Restaurants weiter: »Was als Versuch begann, unser Team zu beschäftigen und gleichzeitig Menschen in Not zu ernähren, ist zu einer der erfüllendsten Aufgaben meiner Karriere geworden«. Ab der Eröffnung werden somit pro verkaufter Speise im »Eleven Madison Park« insgesamt fünf Mahlzeiten mit dem »EMP«-Truck an bedürftige New Yorker verteilt.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Planted à la Peking Duck

Mit dem pflanzlichen Fleischersatz seiner »Planted Limited Edition« zaubert der gefeierte Berliner Spitzenkoch Tim Raue eine vegane Peking Ente.

Rezept

Kubo Heidelbeer-Mango-Aprikosen-Cheesecake

Lauren Wildbolz, Gründerin des ersten veganen Restaurants «Vegan Kitchen & Bakery» stellt Ihre vegane Cheesecake Variante vor.

Rezept

Kürbis-Curry

Dieses Rezept ist kinderleicht nachzukochen und schmeckt köstlich - unbedingt mit der ganzen Familie ausprobieren!

Rezept

Rezept-Video: Aufstrich-Trilogie

Hummus ohne Kichererbsen, Liptauer ganz ohne Milchprodukte? Wie lecker, einfach und toll diese zwei veganen Aufstriche schmecken zeigt euch Julian...

Rezept

Beta-Sweet-Karotte

Rezept von Heinz Reitbauer junior, Restaurant »Steirereck«, Wien, Österreich.