Aficionados grillen ja fast das ganze Jahr über, aber auch für die Greenhorns hat nun endgültig die Barbecue-Saison begonnen. Doch von welchem Grill schmeckt es am besten? Vom Kohle-, Gas- oder Elektro-Grill? Die Grillothek – ein Weber World Partner in Klosterneuburg – nahm die drei Grilltypen in einem Test unter die Lupe.

Welche Methode ist am einfachsten in der Handhabung und bei welcher schmeckt es besser? Wir haben die einzelnen Methoden analysiert und zählen die Vor- und Nachteile (+/-) auf:

Grillen mit Holzkohle
Der Holzkohlegrill ist der Klassiker der Barbecue-Welt. Das Grillgut wird auf einem Rost über der Glut platziert und einmal gewendet. Allerdings ist hier eine Vorbereitungszeit für das Anheizen des Grills einzukalkulieren, denn die Holzkohle muss erst die richtige Temperatur erreichen, bis der Grillspaß beginnen kann. Holzkohle ist zwar schneller heiß, Briketts glühen aber länger.
+ Die archaische Prozedur des Feuer-Machens macht Spaß
– Nicht jedem liegt der aufwendige Umgang mit Feuer und Glut
+ Bei gekonnter Anwendung kann ein schöner Rauchgeschmack erzielt werden
– Es dauert lange, bis die richtige »Betriebstemperatur« erreicht ist
– Reinigung des Geräts und Entsorgung der Asche ist etwas aufwendiger

Grillen mit Gas
Der Gasgrill wird mit Butan- oder Propangas betrieben und ist schneller einsatzbereit, als der Holzkohlegrill. Durch Regler lässt sich die Hitze variieren, was bei unterschiedlichem Grillgut sehr vorteilhaft ist. Auch die Reinigung ist einfacher.
+ Das Grillgut wird schonender zubereitet, besonders Gemüse und Fisch lassen sich fein grillen
– Gaskartuschen sind nicht an jeder Ecke erhältlich und in der Handhabung nicht ungefährlich
+ Gasgriller können aufgrund der geringeren Rauchentwicklungen auch auf Balkonen im urbanen Gebiet verwendet werden.
– Man kann nicht mit aromatisierten Briketts oder Kräutern in der Glut arbeiten
+ Die Reinigung ist einfacher
– Leere Gastkartuschen müssen im Handel eingetauscht bzw. entsorgt werden

Grillen mit Strom
Mit dem Elektrogrill ist auch Indoor-Grillen möglich. Diese Grills sind handlich und kompakt, verfügen über eine Stromzuleitung und einen Rost. Elektrogrills sind schnell und unkompliziert zu reinigen und für den kleinen Grillspaß, auch mal im Winter, sehr gut geeignet. Sie gehören mittlerweile zu den beliebtesten Grillarten und finden immer häufiger auch im Garten ihren Einsatz.
+ Schnell einsatzbereit, unkomplizierte Handhabung, einfache Reinigung
– Elektrogriller haben mit Grillvergnügen am offenen Feuer nichts mehr zu tun
+ Aufgrund der geringen Rauchentwicklung überall einsetzbar
– Sehr hohe Temperaturen sind nicht möglich
+ Plug & Play: Einstecken und los gehts, keine Kohle, kein Gas nötig

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Grillarten. Die Diskussion welcher Grill der richtige ist, wird unter den Grill-Fans leidenschaftlich und emotional geführt. Grundsätzlich haben alle Grillarten Vor- und Nachteile. Die Wahl des Grills obliegt am Ende den individuellen Bedürfnissen des Einzelnen, wobei auf die örtlichen Gegebenheiten Rücksicht genommen werden muss. Das wichtigste beim Grillen ist ohnehin die Auswahl von hochqualitativen Zutaten.

www.grillothek.at

von Bernhard Degen

Mehr zum Thema

  • 05.05.2014
    Die Käsekrainer ist österreichs beliebteste Grillwurst
    Wie man ein »Käsefusserl« macht und was »Kaiser« Robert Palfrader damit zu tun hat.
  • 02.05.2014
    Smoke on the water: Barbecue am Donaukanal
    »Big Smoke Bar & BBQ« heißt das neue Pop-up-Projekt und will Fleischeslust nach texanischem Vorbild zelebrieren.
  • 30.07.2012
    Falstaff Produkttest: Grillsaucen
    Im Vergleich von 27 Saucen setzt sich die Mexico Salsa von Kühne durch - dicht gefolgt von den Produkten von Kuner und Heinz.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Albertina

    In der Albertina steht von nun an »Sharing« im Mittelpunkt. Von nahöstlichen Köstlichkeiten wie Shakshuka bis hin zu mediterranen Gerichten – allesamt...

    News

    Sonntagsbraten: Unsere 10 liebsten Rezepte

    Den Sonntag zelebrieren wir mit großen Braten – von Fisch bis Wild. Hier unsere zehn Lieblingsrezepte.

    News

    Die besten Veggie-Restaurants

    Von Kopenhagen bis New York: Diese Restaurants gelten international als Places to be für Veggies.

    News

    Top 10: Das sind die schönsten Kaminhotels

    Der Sommer neigt sich dem Ende zu während sich die kühlen Herbst- und Wintertage schon langsam anschleichen. Wir verraten Ihnen in welchen...

    News

    Gewinnspiel: Sauerteig trifft auf natürlich gebraute Sojasauce

    Kikkoman, Weltmarkführer für natürlich gebraute Sojasauce, ist als Botschafter der japanischen Genusskultur, stets bemüht Rezepte und Traditionen aus...

    Advertorial
    News

    Kontrolle der Sonderklasse

    Manche Menschen sieht man eher ungern. Zahnärzte, radarpistolenbewaffnete Verkehrspolizisten, und in der Landwirtschaft: die Kontrolleure im Auftrag...

    Advertorial
    News

    Das steckt hinter dem Veggie-Boom

    Wer dauerhaft oder teilweise auf tierische Produkte verzichtet, zelebriert Ernährung als Lifestyle. Und kann dank kreativer Köche trotzdem auf...

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

    Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse.

    News

    Acht Dinge, die Sie über Quitten wissen sollten

    Die Quitte duftet nicht nur verführerisch und schmeckt ganz köstlich, sie steckt auch voller Überraschungen. Wir lüften einige ihrer Geheimnisse.

    News

    Top 10 Erdäpfel-Rezepte

    Zum Tag der Erdäpfel am 18. September haben wir unsere Lieblingsrezepte mit der tollen Knolle herausgesucht.

    News

    Trend aus New York: Cannabis-Cocktails

    Der US-Bundesstaat New York hat vor Kurzem Cannabis für den Freizeitgebrauch legalisiert. Binnen kürzester Zeit wurde daraus ein Riesenmarkt, den...

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Neues Falstaff Kochbuch mit dem Besten aus Italien

    Spitzenköche wie Massimo Bottura verraten die Lieblingsrezepte ihrer Regionen – ein Muss für jeden Fan der italienischen Küche.

    News

    Falstaff TV: Landleben Teil 3 in Kärnten

    Das neue TV-Format porträtiert auf ORF III das Wirtshaus- und Landleben der Kärntner rund um Hermagor und den Weißensee.

    News

    Buchpräsentation: Wie schmeckt das Burgenland?

    FOTOS: Spitzenkoch Max Stiegl, Fotografin Inge Prader und Autor Tobias Müller stellen die Kulinarik des Burgenlandes in einem Kochbuch – so schmeckt...

    News

    So kann man Lebensmitteln vertrauen

    Nicht alles, was im Supermarkt in den Kühlregalen liegt, ist wirklich vertrauenswürdig. Rund 15.000 jährlich von der AMA durchgeführte Kontrollen...

    Advertorial
    News

    Wien: »Laolao« eröffnet zweiten Standort

    Das erfolgreiche Konzept soll im Dezember einen zweiten Standort in der Herrengasse bekommen. Der Fokus liegt auf Take-Away mit Street Food-Charakter.

    News

    Top 8: Die beliebtesten Speisepilze

    Ob Parasol, Eierschwammerl oder Steinpilze, sie alle schmecken frisch und selbst gepflückt am besten. Eine Übersicht über die Favoriten der heimischen...

    News

    Marcus Philipp wechselt zu Mino Zaccaria

    Das neue Restaurant wird »A'Frisella« heißen und von Zaccarias Dreamteam gehostet: Francesco Gigante am Herd und Marcus Philipp an der Bar.

    News

    Wien: »Hotel Motto« eröffnet mit Restaurant und Rooftop

    FOTOS: Am 2. Oktober öffnet das Boutique Hotel im 6. Bezirk seine Pforten, im »Chez Bernard« kann man ab 16. September reservieren.