»Eisklang«: Exklusive Konzerte in einzigartiger Atmosphäre

© eisklang.at

© eisklang.at

Kristallklar und von magischer Schönheit: Unvergessliche Klangerlebnisse und Gänsehautmomente sind bei der Konzertreihe »Eisklang« an ausgewählten Sommerabenden garantiert. Unterstützt wird die Veranstaltungsserie von Familie Muhr, die durch ihr Unternehmen Hallstein Water eng mit der Dachstein-Region verbunden ist. Karlheinz Muhr – er ist einer  der erfolgreichsten Österreicher in der internationalen Finanzwelt und lebt gemeinsam mit seiner Frau Elisabeth sowie den drei Kindern in Amerika. Die Familie wurde auf ihrer langen Suche nach dem besten Trinkwasser der Welt, für die sie keine Kosten und Mühen gescheut hatte und im Rahmen des Forschungsprojektes mit internationalen Top-Experten eigene Parameter zur Beurteilung von Trinkwasser entwickelt hat, letztlich im Dachsteinmassiv zwischen Oberösterreich und der Steiermark fündig.

Mehr über Hallstein Water erfahren

Wo das klare Hallstein Wasser also seinen Ursprung hat, wird auch virtuoser Klang in seiner reinsten Form erlebbar gemacht. Wenn in der Dachstein Eishöhle der musikalische Höhepunkte der Saison stattfindet, kommt ein kleiner privater Kreis von 150 Besuchern in den Genuss, beeindruckende Ausnahmekünstler in der einzigartigen Atmosphäre des Parzifal-Doms zu erleben – ein akustischer wie optischer Leckerbissen.

Bereits der Weg zum kältesten Konzertsaal Österreichs ist ein Erlebnis. Mit der Dachstein-Krippensteinseilbahn geht es zur Schönbergalm, wo bereits ein erfahrener Höhlenführer auf die Besucher wartet. Nach einem kurzen Aufstieg zum Höhleneingang erwartet die Musikliebhaber eine Führung durch die faszinierende Eiswelt des Dachsteins, bevor der eigentliche Höhepunkt des Tages auf dem Programm steht – ein einmaliger Ohrenschmaus vor märchenhaften Eisskulpturen.

Das »Hallstein«-Wasser wird in seiner reinsten Form, völlig unbehandelt abgefüllt uns ist über ein
Abonnement-System beziehbar.

Foto beigestellt

Dabei erleben die Besucher die Künstler hautnah und lassen sich von den brillanten, verträumten Klängen vor einer einzigartigen Kulisse verzaubern. Zauberhaft verspricht auch das bereits ausverkaufte Konzert des Starpianisten Rudolf Buchbinder zu werden, mit dem die »Eisklang«-Konzerte 2018 ihren Auftakt feiern. Auf dem einzigartigen Schimmel Glasflügel wird er Schubert und Beethoven on Ice zum Besten geben. Rudolf Buchbinder zählt zu den legendären Interpreten unserer Zeit, er konzertiert mit renommierten Orchestern und Dirigenten weltweit an so herausragenden Orten wie der Carnegie Hall New York, Suntory Hall Tokio, dem Musikverein Wien und der Berliner Philharmonie.

Eisklang 2018 – Das Programm

1. August 2018 – Starpianist Rudolf Buchbinder
Schubert Impromptus D899, op. 90, Nr. 2,3 und 4 / Beethoven Sonate op. 13.

24. August – Paganini on Ice
Star-Violinist Benjamin Schmid

31. August – Welterbe-Sonderkonzert »Mozart von Goisern« 2018

Zusätzliches Sonderkonzert mit den legendären Hollerschnapszuzlern

Tickets und weitere Informationen unter eisklang.at.

www.hallsteinwater.com

MEHR ENTDECKEN

  • 23.03.2017
    Wasser de Luxe
    Auf der Suche nach dem besten Trinkwasser der Welt wurde der Investmentbanker Karlheinz Muhr fündig: in Österreich, in einer vom...