Eisenberg: Idylle im Süden

Hier kann man gut die Seele baumeln lassen. In der Weinidylle am Eisenberg geht es meist ruhig zu.

© Burgenland Tourismus | Christian Krammer

Hier kann man gut die Seele baumeln lassen. In der Weinidylle am Eisenberg geht es meist ruhig zu.

Hier kann man gut die Seele baumeln lassen. In der Weinidylle am Eisenberg geht es meist ruhig zu.

© Burgenland Tourismus | Christian Krammer

http://www.falstaff.at/nd/eisenberg-idylle-im-sueden/ Eisenberg: Idylle im Süden Im Süden des Burgenlands wachsen in der Herkunft Eisenberg auf speziellen Böden Rotweine von unvergleichlicher Eleganz und feiner Mineralität. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/d/1/csm_Eisenberg-Header-c-Burgenland-Tourismus-Christian-Krammer-2640_9b0ffdbfb6.jpg

Seinen Namen Eisenberg bezieht diese kleine, feine Weinregion, die insgesamt über 515 Hektar Rebfläche verfügt, von ihrer unbestritten besten Riede und der dort gelegenen gleichnamigen Ortschaft in unmittelbarer Nähe zur ungarischen Grenze. Hier regiert seit Menschengedenken der Blaufränkisch, der ebendort einen eigenständigen mineralisch-würzig geprägten Stil entwickelt. Rund 180 Hektar sind hier mit Reben der mittlerweile auch international beachteten Sorte Blaufränkisch bestockt, die speziell auf nach Süden oder Südosten orientierten Hängen sehr gute Bedingungen vorfindet und mit der Herkunft Eisenberg DAC gefüllt wird. Dominieren auf den steilen Abhängen oft Schieferböden, so findet man am Fuße der Hügel meist tiefgründigen Lehm, der auch eisenhaltig sein kann.

Mineralisches Südburgenland

Dieses Terroir mit den Hauptorten Deutsch Schützen und Eisenberg gibt von jeher den mineralischen Rotweinen aus diesen Regionen ihren Namen, die nach der Toplage als »Eisenberger« bezeichnet werden. Der Eisenberg selbst bildet eine Art nach Südost ausgerichtetes Amphitheater, er ist eine natürliche Bühne für den Blaufränkisch. An der Oberkante von Wald begrenzt, fallen die Hänge mit ihren kleinen Weingartenparzellen steil mit Blick in die pannonischen Weiten ab. Der Weinberg ist unterteilt in verschiedene Rieden, deren Namen wie Reihburg, Szapary oder Saybritz bei Rotweinkennern schon das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Hier entstehen die Grands Crus vom Eisenberg, feinstrahlig und langlebig.

Weitere spannende Blaufränkisch-Böden bietet der Königsberg, wo die Reben auf  Dolomitkalk wurzeln, während der Csaterberg bei Kohfidisch mit seinen einzigartigen Süßwasseropalböden glänzt. Winzerpersönlichkeiten wie Mathias Jalits, der Schützenhof, Reinhold Krutzler, Kopfensteiner, Wallner, Uwe Schiefer, Stubits oder Christoph Wachter zählen zu den gesuchten Erzeugern der stets durch die Kleinheit des Gebiets limitierten Top-Blau­fränkisch. Sie alle produzieren auf oft sehr kleinen Parzellen einen unverwechselbaren Blaufränkischtyp, der stets durch sehr große Präzision, brillante Mineralität und eine besondere Leichtfüßigkeit geprägt ist.

Im nördlichen Teil der Region finden rund um Rechnitz die Reben Urgesteinsböden vor, hier werden Weißweine aus Grünem Veltliner, Weißburgunder und Welschriesling erzeugt. Und in diesem Teil des Burgenlands sorgen junge Winzer wie Thomas Straka oder Dieter Herist für frischen Wind und eine unkonventionelle Weinstilistik, die von Sommeliers von Berlin bis New York geschätzt wird.

Best of Eisenberg – Zum Tasting


ERSCHIENEN IN

Burgenland Special 2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Erfolgsgeschichte: 100 + 1 Jahre Burgenland

Die bewegte Geschichte des östlichsten Bundeslands reicht von einer langwierigen Identitätssuche bis zu einer Gegenwart, in der die pannonische DNA...

News

Burgenland: Tiere, die die Küche prägen

Dass es im Burgenland so gut schmeckt, verdanken wir nicht nur den Köchinnen und Köchen, sondern auch seinen köstlichen Tieren. Wir porträtieren jene...

News

Burgenland: Best of Ruster Ausbruch DAC

Auf einen Blick: Jahrhundertelang war der edelsüße Ruster Ausbruch der mit Abstand berühmteste und begehrteste Wein, der am Gebiet des heutigen...

News

Burgenland: Best of Eisenberg DAC

Auf einen Blick: Bei einer Gesamtrebfläche von 505 Hektar ist die südburgenländische Herkunft Eisenberg DAC exklusiv der Rebsorte Blaufränkisch...

News

Burgenland: Best of Neusiedlersee DAC

Es ist das größte Weinbaugebiet des Burgenlandes und stellt neben dem Zweigelt auch fruchtsüße Weine in den Fokus.

News

Top-Gastronomie: Schlemmen im Burgenland

Ob Spitzenretsaurants, Gasthäuser oder Streetfood: Hier eine Auswahl der besten kulinarischen Adressen, die das östlichste Bundesland zu bieten hat....

News

Burgenland: Best of Mittelburgenland DAC

Seit dem Jahr 2005 gibt es die Herkunftsbezeichnung Mittelburgenland DAC in den drei Kategorien Klassik, Klassik mit Riedbezeichnung und Reserve – wir...

News

Burgenland: Wandern zum Wein, wohnen beim Winzer

Burgenland-Besucher werden mit einer Fülle von Eindrücken belohnt. Vor allem aber mit der Kulinarik um die unterschätzten »Berge« des Bundeslands.

News

Das Burgenland in Bildern

Landschaft, Leute, Lebensqualität: 100 Jahre Burgenland, eine Erfolgsgeschichte, die dazu geführt hat, dass das Bundesland heute in vielen Bereichen...

News

Doskozil: »Die Vielfalt macht uns aus«

Schon nach einer kurzen Amtszeit hat Landeshauptmann Hans Peter Doskozil riesige Meilensteine für sein Land gesetzt. Ein Gespräch über Visionen, die...

News

»Gemma Köllaschaun«: Martiniloben in Weiden am See

Die örtlichen Winzer laden vom 12. bis zum 14. November zum traditionellen Martiniloben.

News

Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

News

Rückschlag für Eselböcks Restaurantprojekt in Rust

Die Gastronomen wollten am Ruster Stadthafen ein Restaurant und Apartments errichten. Nach Bürgerprotesten ruderte nun der Gemeinderat zurück.

News

Land Burgenland ehrt vier Weinbaupioniere

Das Komturkreuz wurde von LH Doskozil an Johann Scheiblhofer, Anton Kollwentz, Engelbert Gesellmann und Hermann Krutzler verliehen.

News

Exklusive Hannes Reeh Weinlinie bei Lidl

Unvergleichlich facettenreiche Weine sind das exklusive Markenzeichen des Weindemokraten Hannes Reeh. Die außergewöhnlichen Tropfen sind nun auch im...

Advertorial
News

Landessieger: Best of Burgenland 2021

In 17 Kategorien wurden die Besten der Besten ermittelt – den Titel »Weingut des Jahres« holt sich das Weingut Mariel aus Wulkaprodersdorf.

News

Mittelburgenland: Österreichs Rotwein-Wiege

Vor 40 Jahren wurden im Mittelburgenland die ersten österreichischen Rotweine erzeugt und Weingeschichte geschrieben. Seither eilen die Winzer aus dem...

News

Darum setzen Top-Köche auf Tauben aus dem Burgenland

Die Geschichte von den gebratenen Tauben ist nicht zufällig die bekannteste Assoziation mit dem mythischen Schlaraffenland. Die köstlichen Vögel...

News

Wilde Spezialitäten aus dem Burgenland

In den Wäldern von Österreichs östlichstem Bundesland gedeiht Wild in außerordentlicher Vielfalt und Qualität. Wir haben uns ein paar Rezepte...

News

Wein-Adventkalender der Selektion Vinothek Burgenland gewinnen!

Die Gebietsvinothek wartet mit dem größten Wein-Adventkalender des Landes auf. Wir verlosen ein exklusives Package mit 24 Top-Weinen aus dem...

Advertorial