Einzigartigkeit erleben: unique 2017 BIO, Weingut Hagn

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Einfach einzigartig

Die Premium-Linie der Familie Hagn gibt es nur von den besten Jahrgängen – nach den ersten beiden Jahrgängen 2013 und 2015 ist nun im Jahr 2017 wieder ein derartiges Traumweinjahr gewesen, dass nun die dritte Ausgabe unique hervorgebracht hat: unique Grüner Veltliner, unique Riesling und unique Chardonnay.

Die unique-Weine bekommen 13 Monate lang absolute Ruhe, um im Holzfass auszureifen. Doch nicht nur das: In diesen Weinen finden sich ausschließlich BIO-Trauben, die natürlich nur aus Mailberger Einzellagen stammen. Am Rebstock selbst durften lediglich zwei bis maximal drei Trauben ausreifen, um besonders konzentrierte Weine zu erhalten. Die BIO-Edition 2017 der unvergleichlichen Trilogie unique kann ab sofort direkt beim Weingut oder im Online-Shop zum Preis von jeweils € 28,80 erworben werden.

Nachhaltiger Genuss

Seit die jungen Cousins Leo Hagn jun. und Wolfgang Hagn jun. 2006 die Leitung übernommen hatten, entwickelten sie den Familienbetrieb Schritt für Schritt hin zu einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Bewirtschaftung. Heute spiegelt sich dieses Bewusstsein in allen Bereichen des Weinguts wider: Die hauseigene Photovoltaik-Anlage reduziert den Stromverbrauch dank Einspeisung in den Stromkreislauf erheblich. Wärme wird mittels einer Biomasse-Heizung erzeugt. Auf dem Parkplatz des Weindomizils Hagn gibt es eine Stromtankstelle für Elektroautos – und seit dem Jahrgang 2015 ist das Weingut Hagn für die Abfüllung von BIO-Weinen zertifiziert.

Bereit für die Zukunft

Auf den Innovationen der letzten Jahre hat man sich aber nicht ausgeruht: So machte im Jahr 2018 die neue Weingalerie die Trilogie in Mailberg perfekt: Der moderne Verkostungsraum komplettiert das Weingut und das Weindomizil, und rückt die Traube in den Mittelpunkt.

Eine Traube, die der Familie Hagn bereits mehrere Auszeichnungen gebracht hat, unter anderem regelmäßige Nominierungen in den SALON Österreich Wein oder die Auszeichnung als Gastronomiebetrieb des Jahres beim Tourismuspreis Niederösterreich 2018. Eine Bestätigung, dass das Winzerduo den richtigen Weg eingeschlagen hat.

Weindomizil & Weingalerie

Zum Familienbetrieb gehört auch das Weindomizil mit ausgezeichnetem Restaurant (87 Falstaff-Punkte), gut bestückter Vinothek mit ausgesuchten Raritäten, chilliger Lounge und stilvollen Gästezimmern – fantastischer Fernblick inklusive. Eine wahre Genussoase inmitten der Mailberger Weingärten, wo es sich wunderbar abschalten und auftanken lässt.

Nur wenige Schritte vom Weindomizil entfernt können Sie außerdem in der neu eröffneten Weingalerie in einem modernen Verkostungsraum die gesamte Produkpalette des Weinguts verkosten. Hier kann Wein mit allen Sinnen erlebt werden, ein großflächiges Graffiti von Akira Sakurai visualisiert außerdem die langjährige Familiengeschichte.

Hier geht’s zum Online-Shop

Gewinnspiel

Wir verlosen zwei unique-Sets bestehend aus je einer Flasche Grüner Veltiner, Riesling und Chardonnay – Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

INFO

Weingut Hagn
Hauptstraße 154, 2024 Mailberg
T. 02943/22 56
www.hagn-weingut.at

Weingut Hagn auf Facebook
Weingut Hagn auf Instagram

Mehr zum Thema

News

Die Top 4 Bukettsorten

Die vier Rebsorten Muskateller, Gewürztraminer, Rosenmuskateller und Scheurebe zählen mit ihrem intensiven Aroma zu den wichtigsten Bukettsorten.

News

Top 6 Weine zu Hirsch

Das edelste Wild verlangt am Teller nach einer ebensolchen Weinbegleitung. Die Falstaff-Weinredaktion gibt Tipps für das perfekte Pairing.

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2020

Der Chianti Classico hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Qualitätssprung gemacht: Die Top Drei Chianti Classico kommen von den...

News

Die Sieger der Kamptal DAC Trophy 2020

Bei der Kamptal DAC Trophy holte sich Johannes Hirsch aus Kammern die Trophy für seinen Grünen Veltliner und Willi Bründlmayer bekam die...

News

Leo Hillinger: Der Tausendsassa im Portrait

Leo Hillinger aus Jois ist Österreichs bekannteste Winzerpersönlichkeit. Der 52-Jährige ist Marketingstratege, Immobilienentwickler, TV-Star,...

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die besten Schaumweine aus der Schweiz

Immer mehr Schweizer Produzenten überraschen mit charaktervollen, ausdrucksstarken Schäumern, die auf dem internationalen Parkett mithalten können.

News

Die besten aus der Champagne

Die beeindruckende Vielfalt und Innovation der Champagner bereiten »Perlenliebhaber« und Weinfreunden aufregende Sternstunden.

News

Ulrike Hager verlässt das Weinkomitee Weinviertel

Weinviertel Wein sucht nach 15 Jahren unter der Führung von Ulrike Hager eine neue Geschäftsführung.

News

Die Sieger der Weinviertel DAC Trophy

Das Weinviertel ist nicht nur Österreichs größtes Herkunftsgebiet, es ist auch das älteste DAC-Gebiet, in dem vor allem der Grüne Veltliner regiert.

News

Harald Riedl kocht im »Weindomizil Hagn«

Der Spitzen- und einstige Sternekoch zeichnet künftig für die Kulinarik des Weinviertler Weinguts Hagn verantwortlich.

News

Hofkellerei Liechtenstein: Fürstlicher Weingenuss

Die Weine der Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein aus Vaduz sowie Wilfersdorf im Weinviertel haben im Laufe der vergangenen Jahre ein...

News

Weinviertel Weltweit: Interview mit Marie von Liechtenstein

Seit sich Prinzessin Marie um Marketing und Vertrieb kümmert, werden die fürstlichen Weine auch auf internationalem Parkett serviert. Falstaff traf...

News

Grüner Veltliner: Erfolgsmodell mit »Pfefferl«

Das Weinviertel ist nicht nur das größte Weinbaugebiet Österreichs – es steht auch wie keine andere Region für hervorragenden Grünen Veltliner....

News

Weinviertler Winzer unter neuer Führung

Nach 15 erfolgreichen Jahren übergibt Roman Pfaffl seine Funktion als Obmann des Regionalen Weinkomitees Weinviertel an Hans Setzer.