Einzigartig Großes vom Weingut Hagn gewinnen

Leo und Wolfgang Hagn mit der unique Serie.

Foto beigestellt

Leo und Wolfgang Hagn mit der unique Serie.

Foto beigestellt

Einzigartig, BIO, unique

Die unvergleichliche Premium-Linie der Familie Hagn gibt es nur von den besten Jahrgängen. Nach dem ersten Jahrgang 2013 ist 2015 wieder ein derartiges Traumweinjahr gewesen.

Die Weine hatten 13 Monate lang absolute Ruhe, um im Holzfass auszureifen. Doch nicht nur das, es finden sich ausschließlich BIO-Trauben in diesen Weinen, die natürlich nur aus Mailberger Einzellagen stammen. Am Rebstock selbst durften lediglich zwei bis maximal drei Trauben ausreifen, um besonders konzentrierte Weine zu erhalten.

Falstaff hat das Potenzial der drei Unikate bereits früh erkannt. Für die Fassprobe des unique Grünen Veltliners gab es vorab 92 Punkte, für den Riesling 91 Punkte.

Die BIO-Edition 2015 der unvergleichlichen Trilogie unique kann direkt beim Weingut oder im Online-Shop zum Preis von jeweils € 28,80 erworben werden. Das große Format mit 1,5 Litern Füllmenge gibt es um jeweils € 64,–.

Im Keller lagern wahre Weinschätze.
Im Keller lagern wahre Weinschätze.

Foto beigestellt

BIO ist logisch

Seit die jungen Cousins Leo Hagn jun. und Wolfgang Hagn jun. 2006 die Leitung übernommen hatten, entwickelten sie den Familienbetrieb Schritt für Schritt hin zu einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Bewirtschaftung. Heute, zehn Jahre später, spiegelt sich dieses Bewusstsein in allen Bereichen des Weinguts wider: Die hauseigene Photovoltaik-Anlage reduziert den Stromverbrauch dank Einspeisung in den Stromkreislauf erheblich. Wärme wird mittels einer Biomasse-Heizung erzeugt. Seit kurzem gibt es auf dem Parkplatz des Weindomizils Hagn eine Stromtankstelle, an der Gäste ihr Elektroauto kostenlos aufladen können, während sie sich im Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen. Und mit Jahrgang 2015 ist das Weingut Hagn für die Abfüllung von BIO-Weinen zertifiziert.

Die unique Serie ist nun auch im Magnum-Format erhältlich.
Die unique Serie ist nun auch im Magnum-Format erhältlich.

Foto beigestellt

Da kommt unique her

Seit über 300 Jahren keltert die Familie Hagn in Mailberg Weine der Extraklasse. 2006 haben Leo Hagn jun. und Wolfgang Hagn jun. die Leitung des heute 50 Hektar großen Weinviertler Vorzeigebetriebs übernommen und seitdem zahlreiche Auszeichnungen nach Hause gebracht. Regelmäßige Nominierungen in den SALON Österreich Wein oder die Ernennung zum »Weingut des Jahres« bei der NÖ Wein Prämierung, zu dem die Hagns heuer zum 4. Mal in Folge – bisher einzigartig in Österreich – gekürt wurden, bestätigen, dass das junge Winzerduo den richtigen Weg eingeschlagen hat.

Das Weindomizil liegt eingebettet in die Mailberger Weingärten.
Das Weindomizil liegt eingebettet in die Mailberger Weingärten.

Foto beigestellt

Das Weindomizil begeistert mit Fernblick und feiner Küche.
Das Weindomizil begeistert mit Fernblick und feiner Küche.

Foto beigestellt

Weindomizil Hagn

Zum Familienbetrieb gehört auch das Weindomizil mit ausgezeichnetem Restaurant (88 Falstaff-Punkte), gut bestückter Vinothek mit ausgesuchten Raritäten, chilliger Lounge und stilvollen Gästezimmern – fantastischer Fernblick inklusive. Eine wahre Genussoase inmitten der Mailberger Weingärten, wo es sich wunderbar abschalten und auftanken lässt. Übrigens auch das Elektroauto an der hauseigenen E-Tankstelle – selbstverständlich kostenlos, während die Gäste den ausgezeichneten Service und die hervorragende Küche des Weindomizils genießen.

Hier geht’s zum Online-Shop

Gewinnspiel

Wir verlosen ein einzigartiges Magnum-Package vom Weingut Hagn bestehend aus je einer 1,5-Liter-Flasche folgender Weine:

  • unique Grüner Veltliner 2015 BIO
  • unique Riesling 2015 BIO
  • unique Chardonnay 2015 BIO

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

INFO

Weingut Hagn
Hauptstraße 154, 2024 Mailberg
T. 02943/22 56
www.hagn-weingut.at

Weingut Hagn auf Facebook

MEHR ENTDECKEN

  • Winzer
    Weingut Hagn
    2024 Mailberg
    Niederösterreich, Österreich
    Falstaff Sterne
  • Restaurant
    Weindomizil Hagn
    2024 Mailberg
    Niederösterreich, Österreich
    Modern/Kreativ
    Punkte
    87
    Falstaff Gabeln
  • Weinbaugebiet
    Weinviertel
    Niederösterreich, Österreich

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018

Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.

News

Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jonas Seckinger

Gemeinsam mit seinen Brüdern Philipp und Lukas möchte der Jungwinzer die elterliche Rebfläche erweitern, ohne sich dabei zu verzetteln.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Moritz Haidle

Nach einem ordentlichen Umweg hat Haidle die »Faszination von Wein verstanden« und hat nach seiner Übernahme des elterlichen Weinguts auf biologischen...

News

Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jörn Goziewski

Der Winzer kam später als manche Kollegen auf den Geschmack von Wein. Heute macht er sich für unfil­trierten Naturwein in Thüringen stark.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

News

Die Falstaff Event-Highlights 2019

Ob Weißwein, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern!

News

Jahrgang 2018: Eine erfolgreiche Frühgeburt

Bedingt durch den Witterungsverlauf begann die Weinlese des Jahrgangs 2018 in Österreich so früh wie selten zuvor. Es gibt durchwegs sehr gute Mengen,...

News

Steinfederpreis geht an Annemarie Foidl

Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

News

Wein-Legende Patrick Léon ist tot

Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

News

Last-Minute-Geschenk: Wein aus Österreich

Die Vielfalt an heimischen Weinen begeistert auch unterm Christbaum. Ein paar Tipps für den Wein-Geschenke-Einkauf finden Sie hier.

News

Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

News

Die besten Weine zum Fest

Was soll zum Weihnachtsessen gereicht werden? Oder welche Flasche eignet sich als kleines Präsent? Falstaff präsentiert ein Auswahl der besten Weine...

News

Hofkellerei Liechtenstein: Fürstlicher Weingenuss

Die Weine der Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein aus Vaduz sowie Wilfersdorf im Weinviertel haben im Laufe der vergangenen Jahre ein...

News

Weinviertel Weltweit: Interview mit Marie von Liechtenstein

Seit sich Prinzessin Marie um Marketing und Vertrieb kümmert, werden die fürstlichen Weine auch auf internationalem Parkett serviert. Falstaff traf...

News

Grüner Veltliner: Erfolgsmodell mit »Pfefferl«

Das Weinviertel ist nicht nur das größte Weinbaugebiet Österreichs – es steht auch wie keine andere Region für hervorragenden Grünen Veltliner....

News

Weinviertler Winzer unter neuer Führung

Nach 15 erfolgreichen Jahren übergibt Roman Pfaffl seine Funktion als Obmann des Regionalen Weinkomitees Weinviertel an Hans Setzer.