Heinz Frischengruber und Roman Horvath präsentiert die großen Lagen der Wachau in einem Package © Domäne Wachau, Wurnig
Heinz Frischengruber und Roman Horvath präsentiert die großen Lagen der Wachau in einem Package © Domäne Wachau, Wurnig

Die Wachau ist nicht nur landschaftlich weltweit einzigartig, sondern auch als Weinbauregion. Nirgendwo anders gibt es eine derartige Vielfalt an Bodenarten, Kleinklimata und Hangneigungen. Um die Unterschiede und Besonderheiten der Wachauer Einzellagen herauszuarbeiten und in die Flasche zu bringen, bedarf es nicht nur viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung, sondern auch vor allem eines: Zeit. Daher gibt es die Smaragde der großen Wachauer Einzellagen auch immer erst im September des Folgejahres.

Nicht nur die Weine können sich in Ruhe entwickeln, auch Kellermeister Heinz Frischengruber findet die nötige Ruhe und Muße, um große Weine zu komponieren. Die Wachau, ihr Terroir und die vielschichtige Geologie bieten eine herausfordernde Spielwiese mit einer Vielzahl an Möglichkeiten. Gemeinsam mit den Winzern der Domäne Wachau wird das Beste der jeweiligen Einzellagen herausgearbeitet.

Beste Voraussetzungen
Der Jahrgang 2013 hat sowohl für Grüne Veltliner als auch Rieslinge beste Voraussetzungen gebracht, die Weine brauchen aber eine gewisse Zeit, um ihr volles Potenzial ausspielen zu können. Die Geduld lohnt sich aber: Die Grünen Veltliner zeigen sich kompakt, fest strukturiert, saftig und konzentriert. Die Säure ist präsenter als 2012 und – bedingt durch die gute Nährstoffversorgung im Jahresverlauf – gestützt durch Substanz und Dichte. Die Rieslinge zeigen sich druckvoll, lebendig, straff und fruchtpräzise.

Die Lage als Persönlichkeit
Kellermeister Heinz Frischengruber erzählt von den Tugenden, die ein Winzer haben sollte, um den Charakter der Lagen herauszuarbeiten: »Es braucht Fingerspitzengefühl und viel Erfahrung, um eine Lage entsprechend zu interpretieren. Wichtig ist das Bewusstsein, dass man sich dabei als Winzer auch zurücknehmen sollte. Ich schätze die Unterschiede der einzelnen Lagen, ich versuche ihre Persönlichkeit möglichst präzise zum Ausdruck zu bringen«.

Authentische Weine gesucht
Roman Horvath, Master of Wine und Weingutsleiter der Domäne Wachau, berichtet von den Erfahrungen mit den Einzellagen: »Der Lagencharakter soll sich puristisch, präzise und geradlinig im Wein widerspiegeln. Wichtig ist uns Eleganz, Finesse und ein entsprechender Trinkfluss.«

Terroir total
Einen empfehlenswerten Überblick bietet die Zusammenstellung in der Lagen-Kiste »Terroir total – die großen Lagen der Wachau« – eine hochwertige Holzkiste mit allen Einzellagen. Weitere Infos zu den Weinen und Lagen gibt es in obiger Fotostrecke.



Mit der Terroir total Box die besten Lagen der Wachau entdecken / © Domäne Wachau
Mit der Terroir total Box die besten Lagen der Wachau entdecken / © Domäne Wachau



shop.domaenewachau.at

 

(Advertorial)

 

 

Mehr zum Thema

News

Starke Weine für echte Kerle

Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

News

Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

News

Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

News

Bordeaux en Primeur 2018

Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

News

Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...

News

Gemischter Satz: Wilde Mischung

Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

News

Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

News

Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

News

Landessieger 2019: Best of Burgenland

Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Niederösterreich: Die Landessieger 2019

Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...