Einfache Hollandaise-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Sauce Hollandaise

© Shutterstock

Einfache Hollandaise-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Sauce Hollandaise

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/einfache-hollandaise-rezepte-die-sie-ausprobieren-muessen/ Einfache Hollandaise-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen Wenn Sie die Grundtechnik der Zubereitung der beliebten Hollandaise beherrschen, eröffnet sich Ihnen ein ganzes Repertoire an Saucen, die perfekt zu Gemüse, Fisch, Steak und vielem mehr passen. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/a/b/csm_shutterstock_134818781_43b57aae32.jpg

Die Sauce Hollandaise ist einer der großen Klassiker der französischen Küche. Das Eigelb fungiert dabei als Emulgator, der es ermöglicht, Butter und Flüssigkeit zu einer möglichst seidigen Sauce zu verbinden. Während die klassischen Rezepte empfehlen, winzige Butterklumpen mit einem Schneebesen in einem Wasserbad, einer Schüssel, die über kaum kochendem Wasser steht, kräftig zu verquirlen, gibt es eine viel einfachere, schnellere und narrensichere Variante: Schmelzen Sie die Butter langsam in einem kleinen Topf und lassen Sie sie etwas abkühlen. Geben Sie die Eigelbe und die Flüssigkeit für die Aromen in einen Mixer und schalten Sie ihn ein. Dann gießen Sie die leicht abgekühlte aber noch warme, geschmolzene Butter langsam hinein, während der Motor läuft. Und voilà, die Sauce ist fertig. In eine mit heißem Wasser vorgewärmte und abgetrocknete Sauciere füllen und servieren.

© Shutterstock

Klassische Hollandaise

Sie benötigen den Saft einer kleinen oder einer halben großen Zitrone, 2 frische Eigelb, 150 g ungesalzene Butter und Salz zum Würzen. Lassen Sie alle Zutaten auf Zimmertemperatur kommen. Schmelzen Sie die Butter in einem kleinen Topf, geben Sie den Zitronensaft und die Eigelbe in einen Mixer und verfahren Sie dann wie oben beschrieben. Nach Belieben mit Salz abschmecken. Dieser Klassiker ist vielseitig verwendbar und wird über Eggs Benedict oder Eggs Florentine, frisch gekochten weißen oder grünen Spargel oder anderes gedünstetes Gemüse oder Fisch gegossen. Sein Geschmack ist reichhaltig, aber delikat.

© Shutterstock

Sauce Maltaise

Diese Sauce ist ein Genuss, wenn Blutorangen Saison haben und man sowohl ihre fein geriebene Schale als auch ihren aromatischen Saft verwenden kann. Nehmen Sie anstelle der Zitrone den Saft der Blutorange und garnieren Sie die fertige Sauce mit der sehr fein geriebenen Schale. Wenn der Saft sehr süß ist, können Sie den Geschmack mit einem Spritzer Zitronensaft abmildern. Passt perfekt zu zartem, weiß gedünstetem Fisch oder Garnelen.

© Shutterstock

Sauce Mousseline

Dies ist wahrscheinlich die einzige Sauce auf diesem Planeten, die durch die Zugabe von Sahne leichter wird. Man lässt die Schlagsahne auf Zimmertemperatur kommen und schlägt sie mit einem Handrührgerät bis sie leicht eindickt, aber noch sehr luftig und flüssig ist. Diese Sahne wird sofort nach der Zubereitung vorsichtig unter die Sauce Hollandaise gehoben, sodass sie noch luftiger und leichter wird. Die Zugabe von Sahne bedeutet, dass Sie möglicherweise mehr Salz und Zitronensaft benötigen, um einen ausgewogenen Geschmack zu erzielen. Diese Sauce ist ein Traum zu frisch gedämpftem grünen Spargel.

© Shutterstock

Sauce Dijon & Sauce Bavaroise

Der Name verrät es sofort: Es handelt sich um eine Hollandaise, die mit Dijon-Senf gewürzt ist. Achten Sie darauf, dass der Senf Zimmertemperatur hat, bevor Sie der fertigen Hollandaise einen Teelöffel bis einen Esslöffel hinzufügen. Die leichte Schärfe können Sie mit einer Prise Cayennepfeffer betonen. Wenn Sie geriebenen Meerrettich und Sahne (oder Sahnemeerrettich) und ein paar Blätter Thymian hinzufügen, wird daraus eine Sauce Bavaroise.

© Shutterstock

Sauce Béarnaise

Einfach die beste Sauce zum Steak. Ihr Hauptaroma ist der Estragon und sie ist viel einfacher herzustellen als Sie denken. Die Basisflüssigkeit, die Sie anstelle des Zitronensafts verwenden, ist eine würzige Reduktion: Geben Sie eine gehackte Schalotte, eine Handvoll Petersilie und Estragonstängel (die Blätter werden nicht benötigt), einige Pfefferkörner, einen Esslöffel Estragonessig (oder guten Weißweinessig) und 150 ml trockenen Weißwein in einen kleinen Topf. Bringen Sie das Ganze zum Kochen und reduzieren Sie es, bis Sie etwa 30 ml Flüssigkeit haben. Diese mit den Eigelben im Mixer vermischen und wie oben beschrieben verfahren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und den fein gehackten frischen Estragon unterrühren. Wenn Sie in diesem Rezept den Estragon durch Minze ersetzen, wird daraus eine Sauce Paloise.

© Shutterstock

Sauce Choron

Dies ist eine Variante der Variante: Das ist eine Béarnaise ohne Estragon, aber mit Tomatenzusatz, die auch gerne zu Steak gereicht wird, obwohl sie auch gut zu fleischigem Fisch wie Seeteufel passt. Hier fügen Sie entweder einen Esslöffel Tomatenmark zu einer fertigen Béarnaise ohne Estragon hinzu oder, für eine raffiniertere Version, eine sehr fein gehackte, entkernte und geschälte frische, rohe Tomate.

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte für Eis, Sorbet und Granita

Diese erfrischend-bunten Kreationen aus Früchten und Obst versprechen Abkühlung an heißen Sommertagen.

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Silvia Schneider

Folge 4 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast Moderatorin Silvia Schneider.

News

Niederländisches Königspaar auf Staatsbesuch

Anlässlich des Staatsbesuches von König Willem-Alexander und Königin Maxima, zeigen wir Ihnen niederländische Spezialitäten, die Sie probieren...

Rezept

Frische Barbecuesauce

Ein Geheimrezept von Harald Brunner, Küchenchef vom »Spittelberg« in Wien, das sich bestens für Gegrilltes eignet.

Rezept

Sauce Hollandaise

Sie ist ein absoluter Klassiker und selbstgemacht schmeckt sie am besten. Mit dem iSi Gourmet Whip gelingt sie im Handumdrehen – einfach köstlich!

News

WIBERG: Die neuen süßen Saucen – Spicy, Salty und Fruity

So süß, so gut: WIBERG geht neue Wege und erweitert das Produktsortiment um drei süße Dessertsaucen. Jede einzelne erzählt eine eigene, genüssliche...

Advertorial
Rezept

Ssamjang – Koreanische BBQ-Sauce

Köstliche koreanische Sauce für Steak-Liebhaber und optimal zum Dippen beim Grillen. Harmoniert auch wunderbar mit Schwein.

Rezept

Saus Kacang – Indonesische Erdnusssauce

Wir alle kennen und lieben Satay vor allem vom Thai, dabei kommt das Gericht ursprünglich aus Indonesien. Passt nicht nur gut zu gegrilltem Huhn,...

Rezept

Chorizo Hollandaise

Frische, Leichtigkeit und jede Menge Geschmack: Sauce Hollandaise schmeckt selbst gemacht am besten. Die Chorizo Hollandaise ist die perfekte...

News

Wunderwerk in der Küche: »WienerWürze«

Lebensmittelproduzenten sind auch während Corona mit vollem Einsatz bei der Arbeit. Darunter auch der »Genusskoarl«, der mit seiner Würzsauce Würze in...

News

Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

Rezept

Chiliöl

Machen Sie immer mehr ­Chiliöl als Sie brauchen, es hält sich gut und kann sehr vielseitig verwendet werden. Von Wontons über Nudeln bis hin zur Sulz.

Rezept

Würzsauce

Nicht nur die Asiaten können super Würzsaucen machen. Wer einige Pilze übrig hat, macht mit dieser Sauce ganz leicht der Sojsasauce Konkurrenz.

News

WIBERG: Saucen als Herz der Küche

Früher wurde oft einer der erfahrensten Köche als Saucier beschäftigt, der es in der Hand hatte, die Sauce zum Höhepunkt für den Gast werden zu...

Advertorial
Rezept

Chimichurri

Die grüne Grillsoße aus Südamerika ist erfrischend, ein wenig scharf und passt besonders gut zu gegrilltem Rindfleisch. Anja Auer zeigt, wie es geht!

Rezept

Salsa Verde

Zum Grillen braucht es die richtige Sauce. Am besten kombiniert man die Salsa mit gegrillten Meeresfrüchten.

Rezept

Tomatensauce

Julian Kutos beschreibt, wie eine besonders fruchtige Tomatensauce gelingt.

Rezept

Pesto Genovese – Das Original

Die Spezialität aus Ligurien wird traditionell im Mörser zubereitet.

Rezept

Bärlauchpesto

Rezepttipp aus dem Buch »Meine besten Bärlauch-Rezepte« von Eckart Witzigmann.

Rezept

Sauce Béarnaise

Ein Klassiker, der sein besonderes Aroma durch Estragon erhält.