Eine Wellnessoase mitten in der Stadt

Der Ruheraum im City Day SPA im Falkensteiner Wien Margareten.

© Falkensteiner Hotels & Residences

Der Ruheraum im City Day SPA im Falkensteiner Wien Margareten.

Der Ruheraum im City Day SPA im Falkensteiner Wien Margareten.

© Falkensteiner Hotels & Residences

»Unser Hotel ist offen für Wien«, sagt Angelika Ponecz, Hoteldirektorin des Falkensteiner Wien Margareten. In dem City-Hotel mit Design-Ambiente – das Interieur stammt vom italienischen Star-Architekten und Designer Matteo Thun und ist eine Melange aus Wiener Biedermeier und Moderne – erwartet Erhohlungsbedürftige im obersten Stockwerk ein wahrer Geheimtipp. Im Day SPA können sich nicht nur Hotelgäste verwöhnen lassen, auch jene, die eine kurze Auszeit vom Alltagsstress suchen sind hier herzlich willkommen.

Im Wellness-Tempel für zwischendurch wird auf 240 Quadratmetern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Hier kann man sich eine wohltuende Massage oder verschiedene Behandlungen gönnen, Sauna oder Dampfbad nutzen, sich im mit modernsten Fitnessgeräten ausgestatteten Gym sportlich betätigen oder einfach im Ruheraum oder auf der Sonnenterrasse abschalten und die Aussicht genießen.

»Mit unserem Acquapura Spa Konzept unterstützen wir unsere Gäste dabei, ihr inneres Gleichgewicht zu halten bzw. wieder zu erlangen.«
Michaela Hösch, Falkensteiner Spa Managerin und »Spa Manager des Jahres 2015«

Attraktive Preisgestaltung

Das Day SPA punktet nicht nur mit ansprechender Ausstattung, einem tollen Ausblick von der Dachterrasse und Behandlungen auf höchstem Wohlfühl-Niveau, sondern auch mit einer besonders attraktiven Preisgestaltung: der Tageseintritt kostet 29 Euro, eine Monatsmitgliedschaft kommt auf 79 Euro.

Wer gleich entspannt und rundum-verwöhnt in den Tag starten will, kombiniert den Day SPA Aufenthalt mit einem Frühstück – im Sommer auf der schönen Terrasse im grünen Innenhof des Hotels – zum Preis von 35 Euro. Das Falkensteiner Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen: ob Cappuccino und Croissants oder Prosecco und Prosciutto. Eine Besonderheit stellen regionale Schwerpunkte dar und für den süßen Genuss ist unter anderem mit Bienenhonig vom Dach des Hauses gesorgt. »Die Natur ist uns sehr wichtig, auch mitten in der Stadt«, betont die Hoteldirektorin.

Oder man lässt den Abend entspannt ausklingen und genießt zum Abschluss ein Dinner im Hotelrestaurant.

Warum also in die Ferne schweifen? Mit dem City Day SPA im Falkensteiner Hotel Wien Margareten liegt die Auszeit vom Alltag vor der Türe.

Hoteldirektorin Angelika Ponecz mit Spa Managerin Michaela Hösch-
Hoteldirektorin Angelika Ponecz mit Spa Managerin Michaela Hösch-

Foto beigestellt

Gewinnspiel

Wir verlosen einen Gutschein für einen Aufenthalt im City Day SPA im Falkensteiner Wien Margareten inklusive Frühstück – Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wiener Gastro-Gutscheine: Zwei Drittel eingelöst

Über 3.700 Wiener Betriebe beteiligten sich an der Aktion, noch bis Ende September sind die Gastro-Gutscheine gültig.

News

Genuss-Tipps: Von Wien Mauer bis Oberlaa

Im Südwesten von Wien warten kleine, idyllische Weinbauorte auf Besucher, um sie mit feinsten Lagenweinen, klassischer Hausmannskost und einer...

News

Grätzl-Guide: Karmeliterviertel in Wien

Das Karmeliterviertel im zweiten Bezirk boomt und gilt heute als Zentrum des kreativen, jungen Wien, auch kulinarisch. Ob Aperitivobeisl, Burgerladen...

News

Luxus in Wien: Top 10 Hotel-Legenden

Die Wiener Hotellerie lockt nicht nur internationale Gäste an. Auch die Wiener selbst schätzen die Cafés, Restaurants und Bars der Grandhotels – am...

News

Wien: Wohin nach dem Theater?

Wo man den Abend im Wiener Theater oder in der Oper am besten kulinarisch beginnt bzw. ausklingen lässt verraten wir in unserer Top 10 Nach dem...

News

Wien: Heurigentour von Grinzing bis Stammersdorf

Traditionelle Heurige und zeitgenössische Wiener Weinkultur gibt es von Sievering über Grinzing bis nach Nussdorf und auch jenseits der Donau, rund um...

News

Die besten Fleischer in Wien

Traditionsreiche Fleischereien und engagierte Newcomer erleben neuerdings wieder regen Zuspruch qualitätsbewusster Konsumenten. Falstaff präsentiert...

News

Grätzl-Guide: Best of 1010 Wien

Nirgendwo in Österreich gibt es auf so engem Raum eine solche kulinarische Dichte und Vielfalt wie im ersten Bezirk. Hohe Küche und urige Beisln,...

News

Top 10 Gourmetrestaurants in Wien

FOTOS: Wer in Wien nach High-End-Gastronomie sucht, den erwartet ein breites Spektrum. Vom kulinarischen Schlachtschiff »Steirereck« über den...

News

»Tür 7« im »50 Best Discovery«-Ranking

Die Wiener Speakeasy-Bar wird als einzige Bar Österreichs in der internationalen Rangliste geführt.

News

Figlmüller: Wiedereröffnung der Schnitzel-Ikone

Das für das Wiener Schnitzel weltweit bekannte »Figlmüller« Stammhaus nimmt ab 13. August den Betrieb wieder auf.

News

Hofburg Wien: Exklusive Sommerführungen

Einmal hinter die Kulissen der großen Veranstaltungen blicken: Mit einer Führung durch das Kongresszentrum der Wiener Hofburg ist dies nun möglich.

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

»WienWein-Winzer« fördern Klein-Unternehmer

Konkurrenzdenken ist den »WienWein-Winzer« fremd, sie haben ein Mentoring-Programm gestartet, mit dem sie kleine Betriebe unterstützen, um...

News

Mino Zaccaria verlässt die »Cantinetta Antinori«

Neuorientierung für Mino Zaccaria: Der Gastronom und die Familie Antinori gehen fortan getrennte Wege.

News

Die Wiener Landessieger 2020 stehen fest

Michael Edlmoser stellt gleich vier Landessieger und ist somit erfolgreichster Winzer der diesjährigen Landesweinbewertung.

News

Urlaub in Wien: »Erlebe deine Hauptstadt«

Wien lädt alle Österreicher ein, die Donaumetropole neu zu entdecken: Mit kulinarischen Specials und abenteuerlichen Touren erleben sie Wien einmal...

News

»Kursalon Hübner« startet mit »Sommer im Park«

Von Ende Juni bis Mitte September wird im Wiener Stadtpark und in Kooperation mit dem Liquid Market eine »kulinarische Wohlfühloase für alle Sinne«...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.