Der Hotelzug im Bahnhof
Der Hotelzug im Bahnhof / Foto beigestellt

Die Vorteile von Schiffskreuzfahrten liegen auf der Hand: Man gönnt sich einen gewissen Luxus an Bord und kann bei Landausflügen fremde Kulturen und Landschaften kennenlernen, ohne jedes Mal aufs Neue die Koffer packen zu müssen. Allerdings müssen die Ausflugsziele am Meer oder an schiffbaren Flüssen liegen oder zumindest rasch und problemlos erreichbar sein. Wer aber auch die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten auf dem Kontinent schätzt, für den gibt es eine reizvolle Alternative: Rail-Cruising. Mit einem gut ausgestatteten Hotelzug kann man quer durch Europa gondeln.

Bistro-, Bar- und Rezeptionswaggon
45 Millionen Euro hat der Hotelzug gekostet, dessen luftgefederte Fahrwerke ein besonders komfortables Reisegefühl ermöglichen. Der »European Hotel Train« (EuHoTra) umfasst 26 Waggons und ist 365 Meter lang. In jedem Waggon gibt es fünf luxuriöse Doppelkabinen mit übereinander angeordneten Betten, Dusche und WC auf rund vier Quadratmetern. Im Zug gibt es zudem einen Bistro-, einen Bar- und einen Rezeptionswagen. Frühstück wird in der Kabine serviert, Mittag- und Abendessen werden in der Regel während der Ausflüge eingenommen.

BerlinKölnBaselSalzburgDresden
Die Zugkreuzfahrt startet in Berlin, führt über Köln nach Basel, weiter nach Salzburg und schließlich über Dresden wieder zurück zum Ausgangsort. Jede Stadt kann man individuell oder in geführten Gruppen erkunden. Zur Wahl stehen auch Tagesausflüge in andere Metropolen wie Amsterdam, Paris oder Prag.

Kultur und Hochgebirge
Die erste Nacht wird im stehenden Zug am Bahnsteig in Berlin verbracht. Die Gäste haben somit die Möglichkeit, sich an ihre neue Herberge zu gewöhnen. Außerdem findet am ersten Abend ein feudales »Captain's Dinner« auf einem Spree-Schiff statt, wo sich die Möglichkeit bietet, erste Bekanntschaften zu schließen. In Köln folgt eine Schifffahrt auf dem Rhein, und von Basel aus kann man einen Ausflug zum 3500 Meter hohen »Jungfraujoch« unternehmen. In Salzburg können die Reisenden an der »Sound Of Music Tour« teilnehmen, und an der nächsten Station bietet Dresden ein umfangreiches Sightseeing-Programm. Von der sächsischen Metropole aus geht es mit einem Luxus-Reisebus nach Prag, wo der Tag mit einem noblen Dinner auf einem Flussschiff auf der Moldau ausklingt. Von Dresden aus reisen die Bahn-Urlauber schließlich wieder im Nachtsprung zum Ausgangsort Berlin zurück.

www.hotelzug.eu

Mehr zum Thema

News

Mit dem GoldenPass-Zug durch die Alpen

Ein deutscher Autor und ein österreichischer Fotograf sind mit dem ­GoldenPass-Zug von ­Montreux nach Rossinière gefahren. Eine steile Fahrt, die ihre...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

Luxus im Zeitalter des [Klima]Wandels

Six Senses, die einzige Marke der Luxushotellerie die sich komplett nachhaltig präsentiert, eröffnet 2021 ein Alpines Dorf mit privaten Residenzen bei...

Advertorial
News

International Hotspot: »TaBar«, Lubljana

Die »TaBar« ist das gallische Dorf des guten Geschmacks an der Touristenmeile Ljubljanas: feines Essen und spannender slowenischer Wein.

News

Falstaff Leserreise: Trüffel-Jagd auf Gotland

Lassen Sie sich von der skandinavischen Trendmetropole Stockholm verzaubern und genißen Sie feine Köstlichkeiten beim Trüffelfestival.

Advertorial
News

Die schönsten Hotelzimmer der Welt

FOTOS: Das »Park Hyatt Vienna« wurde in die elitäre »Forbes«-Liste mit nur 41 Hotels rund um den Globus aufgenommen.

News

Cosa Nostra: Der Mythos Corleone

Einst war sie die Hochburg der Cosa Nostra, aber auch durch die Filmtrilogie »Der Pate« hat es die spröde Stadt Corleone zu schaurigem Weltruhm...

News

Kultur mit Donaublick

Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

News

Donaugärten: Blühende Welten

Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im...

News

Bierjuwel Oberösterreich: Bier-Erlebnisse gewinnen!

Mit über 50 Brauereien gibt es in Oberösterreich einige bierige Entdeckungen zu machen.

Advertorial
News

Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

News

Buchtipp: Genießen in der Südsteiermark

Tina Veit-Fuchs gibt kulinarische Geheimtipps, zeigt bezaubernde Impressionen und stellt die Weinstraßen vor. Genusstipps und FOTOS.

News

Ihre Villa mit Butlerservice

Meine Villa, mein Badesee, mein Butler – willkommen auf den österreichischen Malediven!

Advertorial
News

NEU! Die schönsten Hotels. Die besten Deals.

Die Falstaff Hotel Collection präsentiert ab sofort die schönsten Hotels rund um den Globus und Sie können gewinnen.

Advertorial
News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

Rund um den Globus sind neue Gourmet-Tempel entstanden, von Bottura und Ducasse in Dubai bis zu Johann Lafers Neupositionierung auf der Stromburg.

News

Entdeckungsreise: Geschichte mit Ausblick

Die Alpe-Adria-Region ist reich an Geschichte und Geschichten. Es sind die kleinen und idyllischen Orte der drei Länder, die von längst vergessenen...

News

Mit Austrian Airlines Montreal entdecken

Neu: Mit Austrian Airlines ab April täglich nach Montreal fliegen und die aufregende Großstadt in Kanada erleben.

Advertorial
News

Wasser-Spiele im Alpe-Adria-Raum

Die Alpe-Adria-Region lockt wie kein anderes Gebiet mit schönen Plätzen am Wasser. Unternehmungslustige werden hier ebenso fündig wie Ruhesuchende.

News

Sternerestaurant »Noel« kommt nach Istrien

Kroatische Nobelküche im Hotel »San Canzian Village & Hotel«: Das Zagreber Restaurant »Noel« eröffnet zweiten Standort.