Der Hotelzug im Bahnhof
Der Hotelzug im Bahnhof / Foto beigestellt

Die Vorteile von Schiffskreuzfahrten liegen auf der Hand: Man gönnt sich einen gewissen Luxus an Bord und kann bei Landausflügen fremde Kulturen und Landschaften kennenlernen, ohne jedes Mal aufs Neue die Koffer packen zu müssen. Allerdings müssen die Ausflugsziele am Meer oder an schiffbaren Flüssen liegen oder zumindest rasch und problemlos erreichbar sein. Wer aber auch die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten auf dem Kontinent schätzt, für den gibt es eine reizvolle Alternative: Rail-Cruising. Mit einem gut ausgestatteten Hotelzug kann man quer durch Europa gondeln.

Bistro-, Bar- und Rezeptionswaggon
45 Millionen Euro hat der Hotelzug gekostet, dessen luftgefederte Fahrwerke ein besonders komfortables Reisegefühl ermöglichen. Der »European Hotel Train« (EuHoTra) umfasst 26 Waggons und ist 365 Meter lang. In jedem Waggon gibt es fünf luxuriöse Doppelkabinen mit übereinander angeordneten Betten, Dusche und WC auf rund vier Quadratmetern. Im Zug gibt es zudem einen Bistro-, einen Bar- und einen Rezeptionswagen. Frühstück wird in der Kabine serviert, Mittag- und Abendessen werden in der Regel während der Ausflüge eingenommen.

BerlinKölnBaselSalzburgDresden
Die Zugkreuzfahrt startet in Berlin, führt über Köln nach Basel, weiter nach Salzburg und schließlich über Dresden wieder zurück zum Ausgangsort. Jede Stadt kann man individuell oder in geführten Gruppen erkunden. Zur Wahl stehen auch Tagesausflüge in andere Metropolen wie Amsterdam, Paris oder Prag.

Kultur und Hochgebirge
Die erste Nacht wird im stehenden Zug am Bahnsteig in Berlin verbracht. Die Gäste haben somit die Möglichkeit, sich an ihre neue Herberge zu gewöhnen. Außerdem findet am ersten Abend ein feudales »Captain's Dinner« auf einem Spree-Schiff statt, wo sich die Möglichkeit bietet, erste Bekanntschaften zu schließen. In Köln folgt eine Schifffahrt auf dem Rhein, und von Basel aus kann man einen Ausflug zum 3500 Meter hohen »Jungfraujoch« unternehmen. In Salzburg können die Reisenden an der »Sound Of Music Tour« teilnehmen, und an der nächsten Station bietet Dresden ein umfangreiches Sightseeing-Programm. Von der sächsischen Metropole aus geht es mit einem Luxus-Reisebus nach Prag, wo der Tag mit einem noblen Dinner auf einem Flussschiff auf der Moldau ausklingt. Von Dresden aus reisen die Bahn-Urlauber schließlich wieder im Nachtsprung zum Ausgangsort Berlin zurück.

www.hotelzug.eu

Mehr zum Thema

News

Design-Hotel Hot List

Der Falstaff LIVING Guide präsentiert die neuesten Hotel-Highlights, die sich auf unserem Design-Radar befinden und uns einen genauen Check-up wert...

News

Österreich ist gastfreundlichstes Land der Welt

Dem »Guest Review Award« der Buchungsplattform Booking.com zufolge werden die heimischen Vermieter am freundlichsten bewertet. Vor Tschechien und...

News

Ski amadé: Bester Geschmack aus Österreichs Bergen

Kulinarischer und sportlicher Genuss werden bei TASTE Ski amadé zu einer unverwechselbaren Geschmacksvielfalt vereint.

Advertorial
News

Interview: »Wir wollen uns nicht auf Auszeichnungen ausruhen!«

Was macht Wien so besonders? Diese Frage stellten wir Bürgermeister Michael Ludwig und Wiener Wirtschaftskammer-Präsident Walter Ruck. Herausgekommen...

News

Jeder 5. Freizeitunfall passiert auf der Piste

Die Ski-Saison läuft auf Hochtouren und damit verbunden ein Anstieg von Sport- und Freizeitunfällen.

Advertorial
News

Der ideale Begleiter für die Holiday-Season

Der JOOP! »Cortina« Weekender ist aufgrund seines Designs, seiner Funktionalität und der hochwertigen Verarbeitung perfekt für Ihre nächste Reise.

Advertorial
News

Facettenreiche Weihnachten in Wien

Von kunstvoll-besinnlich bis trendig-modern – auf den Wiener Adventmärkten ist für Abwechslung gesorgt. Beim Besuch dieser Märkte kann man sich ganz...

News

Beflügelnde Orte und ihr einzigartiger Zauber.

Ein Gutschein, der in 16 einzigartigen Häusern in Salzburg, dem Salzkammergut und im Murtal eingelöst werden kann, die das Qualitätssiegel Tauroa...

Advertorial
News

Ein Lied erzählt von einem Land

Wer die Herkunft des Weihnachtsliedes ent­decken will, muss sich von der Stadt Salzburg abwenden. »Stille Nacht« entstand in den Dörfern auf dem Land...

News

»Stille Nacht«: Ein Lied für die Welt

Am 24. Dezember 2018 wird das berühmte Weihnachtslied »Stille Nacht! Heilige Nacht!« 200 Jahre alt. Die Geschichte eines »Hits«, der von Salzburg aus...

News

Radisson RED kommt an den Wiener Donaukanal

Eine spektakuläre Rooftop-Bar thront über 179 Zimmern, einem Restaurant, einem Fitnesscenter und einem Innenhof mit hängenden Gärten.

News

Betrachtung: Die laute Stille

Joseph Mohr wollte mit »Stille Nacht« mehr erzählen, als in sechs Strophen passt. Korbinian Birnbacher, Erzabt des Stifts St. Peter, erklärt...

News

Stille Nacht: 9 Museen & Orte

Neun Museen und Orte in drei Bundesländern bilden im Moment die Landesausstellung »Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft.« Ein Überblick.

News

Stiegl-Gut Wildshut: Kraftplatz gefällig?

Wer auf der Suche nach Entschleunigung und Genuss ist, für den gibt es einen Ort im Innviertel, wo man genau das findet: das Stiegl-Gut Wildshut –...

Advertorial
News

Falstaff Leserreise: Thailand für Feinschmecker

Zwischen Straßenküchen, exotischen Aromen und Spitzenküche – lassen Sie sich auf dieser Reise von der spannenden kulinarischen Vielfalt Thailands...

Advertorial
News

Falstaff Leserreise: Champagne – Perlenhimmel

Begleiten Sie uns auf dieser fünftägigen Gourmetreise Deluxe in die Champagne.

Advertorial
News

»The Ritz-Carlton, Vienna«: Genuss-Wochenende gewinnen!

Gewinnen Sie jetzt ein exklusives Weekend-Package (inkl. Anreise) mit Cocktails, Champagner und Spa-Treatment im »The Ritz-Carlton, Vienna«.

Advertorial
News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

ReiseGlück-Festival: ReiseSalon 17. - 18.11.

100 Aussteller aus aller Welt, Tipps & Angebote für den Traumurlaub, kostenlose Vorträge & Verkostungen

Advertorial
News

Wintermärchen in Salzburg: Wochenende im Hotel Stein gewinnen!

Wir verlosen ein Long Weekend im neuen Hotel Stein, das nach einer Generalsanierung ganz unter dem Motto »Salzburg meets Venice« steht.

Advertorial