Ein Wochenende bei Monteverro

Das Weingut Monteverro in der Toskana.

© Monteverro/Leif Carlsson

Das Weingut Monteverro in der Toskana.

Das Weingut Monteverro in der Toskana.

© Monteverro/Leif Carlsson

Das Weingut Monteverro liegt ganz im Süden der Toskana, am Fuß des mittelalterlichen Städtchens Capalbio. Hier ist die Landschaft noch ursprünglich und voll von mediterranen Aromen – so sind auch die Weine. Durch kompromißlose Handarbeit und Selektion im Weingut, durch Präzision und lange Reife im Keller erhält jede Rebsorte, jede Lage und jeder Jahrgang den bestmöglichen Ausdruck.

Ein besonderes Klima

Auf Monteverro bieten die Hanglagen und die unmittelbare Nähe zum Meer ein Mikroklima, das die Weine zu etwas Besonderem macht. Die Zusammensetzung des Bodens aus vielschichtigem Gestein und roter Ton-Erde macht das Anbaugebiet zu einem der mineralhaltigsten der Welt. Dieses herausragende Terroir verleiht den Weinen den charakteristischen und überragenden Geschmack, der sie zu dem macht, was sie sind – ein unverwechselbares Erlebnis. Monteverro ist eingebettet in eine faszinierende Abfolge von Olivenbäume, Saatfelder und mediterraner Macchia, die seit jeher eine vielfältige Tierwelt beheimatet. Unbestrittener König dieser Tierwelt ist das Wildschwein, dem Monteverro auch seinen Namen zu verdanken hat. Das italienische »verro« bedeutet nämlich soviel wie Keiler.

Besondere Weine

Herzstück ist der Monteverro. Er steht an der Spitze des Sortiments und wird aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot gekeltert. Aus den gleichen Rebsorten, allerdings aus anderen Parzellen, besteht der Terra di Monteverro, der mit seinem offenen und zugänglichen Charakter prompt überzeugt. Der Tinata, eine für die Toskana einzigartige Cuvée aus Syrah und Grenache wird aus einer kleinen Einzellage an den besten Hanglagen von Monteverro gewonnen. Der sortenrein ausgebaute Chardonnay wird aus Parzellen am Fuße des Weinberges gewonnen und nur in kleinsten Mengen produziert Der weiße Vermentino und der rote Verruzzo runden das Angebot ab.

And the Winners are…

Das letzte September-Wochenende war für Irène Stirnimann und Fredy West aus dem Schweizerischen Ballwil und für Sonja Loibnegger und Siegfried Saliternig aus Klagenfurt in Österreich ein Besonderes. Sie durften ihren Gewinn aus dem Falstaff-Gewinnspiel einlösen und auf dem Weingut Monteverro in der südlichen Toskana hautnah miterleben, wie Wein entsteht. Der Zeitpunkt war genau richtig, die Lese war in vollem Gange. Die vier legten auch selbst mit Hand an und durften den Tresterhut in den Fässern unterstoßen. Der Jahrgang 2017 wird wohl ganz besonders werden!

»Das Essen und die Weine waren exzellent!«
Sonja und Siegfried

Foto beigestellt

»Der Vermentino von Monteverro im Tarot-Garden von Niki de Saint Phalle war wunderbar!« Fredy und Irène
»Der Vermentino von Monteverro im Tarot-Garden von Niki de Saint Phalle war wunderbar!«
Fredy und Irène


Foto beigestellt

INFO

Monteverro Strada Aurelia Capalbio 11
I-58011 Capalbio (GR)
info@monteverro.com
www.monteverro.com

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Monteverro
    58011 Capalbio (GR), Toskana, Italien
    5 Sterne
  • 01.08.2011
    Ich habe einen Traum: das Weingut Monteverro
    Weinkritiker werden gerne gefragt, wo man das ideale Weingut finden könnte. Wenn man schwärmen dürfte, könnte sie lauten: Monteverro in der...

Mehr zum Thema

News

Burgund: So gut, so begehrt, so teuer wie nie

Die Preise für Weine aus dem Burgund legen jedes Jahr zu, Spitzenerzeugnisse eilen bei Auktionen von Rekord zu Rekord. Kurzum: Die Weine waren noch...

News

»R&BAR«: Neue Weinbar in Wien

Naturwein-Liebhaber aufgepasst: Mit der »R&BAR« bekommt Wien nicht nur eine neue Weinbar, die zum gemütlichen Verkosten einlädt – sie beherbergt auch...

News

Mittelkärntner Winzer präsentieren gemeinsame Weinbox

Die Weingüter Georgium, Vinum Virunum, Karnburg und Taggenbrunn machen gemeinsame Sache.

News

Welcher Wein zum Spargel?

Ob grün oder weiß, ob gebraten oder gekocht – die Weinbegleitung zum Spargel braucht etwas Fingerspitzengefühl. Falstaff hilft Ihnen, die richtige...

News

Top 6 Weißweine 2020 aus Italien unter 10 Euro

Sie möchten Sich einen Schluck Italien nach Hause holen? Hier die besten Weißweine aus Bella Italia, die nicht gleich die Welt kosten.

News

Trophy Lugana & Custoza 2021: Die Sieger

Sehr gefragt: Die Weine der italienischen Gebiete Lugana und Custoza erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Zenato, Ca’...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Die Sieger der Sardinien Trophy 2021

Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel und begeistert mit lokalen Sorten. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Masone Mannu, Surrau, Cantina...

News

Anteprima Sagrantino di Montefalco Jahrgang 2017

Vor Kurzem wurde im umbrischen Montefalco der 2017er Jahrgang des autochthonen Sagrantino vorgestellt. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von...

News

Freixenet bringt Stillweine auf den Markt

Extravagantes Flaschendesign mit hochwertigen veganen Weinen von weiß über rosa bis rot, von Pinot Grigio über Italian Rosé bis Chianti.

News

Alessandro Masnaghetti ist Italiens Map-Man

In seinem Kleinverlag Enogea gibt Alessandro Masnaghetti detaillierte Lagenkarten heraus, die unerlässlich sind für ein tiefes Verständnis berühmter...

News

Cotarella baut einen Weinberg für den Papst

Der Star-Önologe Riccardo Cotarella soll an einem Hang der päpstlichen Sommerresidenz in Castel Gandolfo das Weingut für Papst Franziskus anlegen.

News

Alles, was Sie über Amarone wissen müssen

Mit seiner satten Frucht, seinem mächtigen Körper und dem geschmeidigen Tannin zählt der Amarone heute zu den großartigsten Weinen aus Italien und ist...

News

Der weite Weg zu den »Super Tuscans«

Italiens Weinbau ist in den Achtzigern hin- und hergerissen zwischen Traditionsbewusstsein und Aufbruchstimmung. Ein neuer Qualitätsanspruch verändert...

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2020

Der Chianti Classico hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Qualitätssprung gemacht: Die Top Drei Chianti Classico kommen von den...

Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!