Ein winterliches Menü von Richard Rauch

Die Krautsuppe mit Ingwer und Räucherforelle gibt's als Rezepttipp zum Nachkochen.

© Joerg Lehmann / Brandstätter Verlag

Die Krautsuppe mit Ingwer und Räucherforelle gibt's als Rezepttipp zum Nachkochen.

© Joerg Lehmann / Brandstätter Verlag

»Saisonale Küche ist so einfach wie naheliegend.«

Diese Ansicht teilen die Erfolgsautorin Katharina Seiser und der Spitzenkoch Richard Rauch, dessen »Steira Wirt« in Trautmannsdorf zu den besten Gourmet-Adressen des Landes zählt und der mit 93 Falstaff Punkten und drei Gabeln prämiert ist. Da aber ein Buch alleine nicht reicht, um all die saisonalen Rezepte auf Papier zu bannen, haben sich die beiden kurzerhand entschlossen gleich vier Bände, eben passend zu den vier Jahreszeiten zu publizieren – den Auftakt macht »Die Jahreszeiten Kochschule Winter«.

Am besten schmeckt es den Autoren zufolge, wenn die Zutaten und die Zubereitungsart zur Jahreszeit passen. Im Winter sind das zum Beispiel ein saftiger Schweinsbraten aus dem Ofen mit flaumig-dampfenden Knödeln oder eine kräftige Rindsuppe, die von innen wärmt, nach einem ausgedehnten Schneespaziergang. Saisonal heißt aber nicht immer regional, so kommen auch fruchtige Blutorangen und Maracuja als winterliche Vitaminspender zum Einsatz. Das Saisonale beziehen die Autoren aber auch auf die Feste, die in die jeweiligen Jahreszeiten fallen und da hat der Winter ja bekanntlich einige. Dann kommen Familie und Freunde in geselliger Runde zusammen und genießen die gemeinsame Zeit – egal ob bei selbst gebackenen Weihnachtskeksen, dem obligatorischen Heringschmaus oder bei Faschingskrapfen.
 
Jedes der Jahreszeitenbücher ist in neun Kapitel unterteilt, nach Zutaten, Festen und Anlässen gegliedert. Die einzelnen Kapitel wiederum beginnen mit einer Warenkunde: Was gerade Saison hat wird hier ebnso kurz erläutert wie die Qualitätskriterien, Einkaufstipps und Infos zur Lagerung. Die kleine Sortenkunde wird mit farbenfrohen mit Illustrationen bebildert.

»Im Winter ist gut gelagerter Knollensellerie ein Joker, der immer im Hause sein sollte.«

Basis für die Winter-Rezepte ist die österreichische Küche mit ihren Klassikern, die aber von Richard Rauch auch kreativ weiterentwickelt und mit modernen Aromen kombiniert wurden. Der Spitzenkoch zeigt, was man aus den winterlichen Zutaten herausholen kann, gibt Empfehlungen zur Variation – das Rindsgulasch (siehe Rezepttipps) kann beispielsweise auch als Malaysischer Rindfleischeintopf zubereitet werden – und einige Gerichte werden auch mittels Fotos step-by-step erklärt. Apropos Fotos: die stammen allesamt von Joerg Lehmann, der Rauchs Rezepte stimmungsvoll in Szene gesetzt hat. Und um den Winter-Genuss abzurunden, hat Richard Rauchs Schwester Sonja zu jedem Gericht passende Getränkeempfehlungen beigesteuert.

Genießen Sie den Winter mit den folgenden drei Rezepttipps:

© Joerg Lehmann / Brandstätter Verlag

Richard Rauch
Katharina Seiser
Mit Fotografien von
Joerg Lehmann

Winter
Die Jahreszeiten-Kochschule

Christian Brandstätter Verlag
240 Seiten, € 34,90
ISBN 978-3-7106-0029-6

MEHR ENTDECKEN

  • Rezept
    Krautsuppe mit Ingwer und Räucherforelle
    Ob diese Suppe den Taillenumfang verringert, wissen wir nicht. Sie vermehrt auf jeden Fall das Wohlbefinden – was wir für noch viel wichtiger halten.
  • Rezept
    Klassisches Rindsgulasch
    Es ist ganz einfach: 1:1 Zwiebeln und Fleisch, geduldig geröstete Zwiebeln, behutsam papriziert und langsam weich gegart.
  • Rezept
    Faschingskrapfen
    Unsere Omas haben noch ein ziemliches Tamtam um Germteig gemacht: bloß kein Zug in der Küche! Türen zu! Heutzutage in Zeiten der Zentralheizung sind frisch gebackene Krapfen keine Affäre – höchstens eine sehr köstliche.

Mehr zum Thema

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

News

Ein Braten, vier Essen

Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

News

Scharf anbraten: Grillen für Zwei

Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Kröswang bringt Rezeptmagazin mit Simon Taxacher auf den Markt

Bereits seit vier Jahren gehen der Tiroler Vier-Hauben-Koch Simon Taxacher und der Großhändler Kröswang gemeinsame Wege. Nun folgt das erste...

News

Buchtipp: Süßes vom »Chief of Sugar«

Unter dem Motto »Fruchtige Verführungen« präsentiert der Meinl am Graben-Patissier Jürgen Vsetecka seine Lieblingskreationen in Buchform. PLUS: drei...

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.

News

Die besten k.u.k.-Rezepte der Konditorei Zauner

Zum Kaffee mit Guglhupf bei Katharina Schratt. Buchtipp mit beispielhaften Rezepten: Guglhupf, Sisi-Parfait, Original Ischler Törtchen.

News

Als Koch zum Autor werden: Andi Schweiger gibt Tipps

Renommierte Foodfotografen und Köche werden engagiert, um ein Hochglanzprodukt tausendfach zu verkaufen. KARRIERE hat die Tricks für ein gelungenes...

News

Andi Schweiger: Vom Koch zum Autor in zwei Jahren

Der Kochbuchmarkt ist ein heiß umkämpfter. KARRIERE schaute Andi Schweiger bei der Produktion von »Regional mit Leidenschaft« über die Schulter.

News

Genussvolles Kochbuch-Package gewinnen!

Haben Sie als Neujahrsvorsatz vorgenommen mehr selbst zu kochen? Dann haben wir die passende Lektüre für Sie.

News

Falstaff Kochbuch bei Grazer Kochbuchmesse ausgezeichnet

Das Falstaff Kochbuch »Four Seasons« belegt den 5. Platz des österreichischen Kochbuchpreises Katharina Prato in der Kategorie »Themenkochbuch«.