Die Gastronomen Schwarz beteiligen bei ihrem neuen Projekt ihren langjährigen Weggefährten Simon Possegger. / Foto © Joel Kernasenko
Die Gastronomen Schwarz beteiligen bei ihrem neuen Projekt ihren langjährigen Weggefährten Simon Possegger. / Foto © Joel Kernasenko

Der erste Blick ins ehemalige Kaffeehaus verrät bereits, dass sich nicht nur die kulinarische Ausrichtung erweitert hat. Braun, Dunkelgrün und Grau sind die dominierenden Farben. Tropische Pflanzen, florale Muster, Vögel aus den Tropen zieren die Wände - eine wahre Wohlfühloase. Fast wie ein Gang in den Dschungel fühlt es sich an, wenn man das »Promenade« zum ersten Mal betritt. Die Gastronomen haben sich bewusst für dieses Konzept entschieden: »Wir wollten die Farbenfroheit des Stadtparks in die Räume ziehen.« Und das ist ihnen gelungen.


Das atemberaubende Ambiente des »Promenade«. / Foto © Joel Kernasenko

Eine ungewöhnliche Bar
Wie immer haben die Gastronomen Schwarz noch ein paar Überraschungen auf Lager: Eine 18 Meter lange Bar, die auf einer ungewöhnlich niederen Höhe ausgerichtet ist und mit einem stilisierten goldenen Tischtuch an der Barfront für einen weiteren Hingucker sorgt. Die Cocktailkarte steht wiederum für Einzigartigkeit: »Unser Barteam hat eigene Cocktails kreiert, die hauptsächlich auf der Basis Gin und Wermut beruhen. Wir wollen das Grazer Barleben wieder beleben.« Preislich bewegen sich die Cocktails im Durchschnitt bei 8,70 Euro.


Ein Dutzend Ginsorten finden sich hinter der Theke. / Foto © Joel Kernasenko

Kaffeehauskultur & Tapas
Der ehemalige Abstellraum wurde nun zur Wirkungsstätte von Sven Lehmann. Lehmann ist kein Unbekannter, denn bereits im aiola city und aiola upstairs zählte er zum aiola Team. Das ursprüngliche Konzept des Kaffee- und Frühstücklokals wurde nun um den Bar- und Restaurantbereich erweitert. Im Angebot stehen Tapas – die von Oktopusvarianten über Veggieburger bis zur selbst gemachten Tortilla reichen. Den Gastgebern war es wichtig, dass sich jeder willkommen fühlt: »Hat man nur Lust auf einen Drink, will ins Restaurant essen gehen oder vielleicht nur eine Kleinigkeit essen – unser Konzept lädt zum Verweilen ein. Es ist unkompliziert und jeder ist bei uns willkommen.«

Gemütlichkeit, warme Farben und florale Verspieltheit prägen den Gastraum. / Foto © Joel Kernasenko

 

Das Gesicht des »Promenade«
Zum ersten Mal in der aiola-Geschichte beteiligen die Gastronomen Schwarz einen langjährigen Weggefährten und geben Verantwortung ab. Seit 2009 ist Simon Possegger (rechts im Bild) im aiola-Team. Ab 2015 ist er nicht nur am »Promenade« beteiligt, sondern auch der Geschäftsführer und das offizielle Gesicht des Lokals.

Kunstszene
Wer glaubt, dass das alles war, der irrt sich. »Bei uns ist immer etwas los«, so Judith Schwarz über das anstehende Programm. »Es werden DJs auflegen, gemütlich & chillig. Dann werden wir einmal in der Woche einen Life Act haben, sei es aus der Kleinkunstszene, aus dem Musik- oder Tanzbereich.«

Die Geschichte des Traditionskaffees
Erbaut 1833 als kuk Burgwache diente das Gebäude der Einhebung der Zölle, bevor Besucher durch das Burgtor in die Stadt Graz fuhren. Fast wäre das Gebäude im Jahr 1962 einem Brand zum Opfer gefallen, konnte aber gerettet werden und wurde 1966 vom Architekten Weber-Mzell umgestaltet. Ab 2003 führte Alexandra Sperl die Geschäfte im Promenade und brachte das Wiener Kaffeehausflair nach Graz. Ab 2015 führen nun die Gastronomen Schwarz und Simon Possegger das Haus weiter.


Ungewöhnliche Cocktailkreationen sollen die Grazer Barszene wieder beleben. / Foto © Joel Kernasenko

PROMENADE
Erzherzog Johann Allee 1
8010 Graz
+43/(0)316/81 38 40
Mo.-Do. 9-1 Uhr, Fr.-Sa. 9-2 Uhr und So. 9-24 Uhr
promenade@aiola.at
www.aiola.at

(von Alexandra Gorsche)

 

Mehr zum Thema

  • Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger, WKO Bezirksstellenobmann DI Franz Seywerth und der Brunner Bürgermeister Dr. Andreas Linhart mit Clocktower-Geschäftsführer Martin Tuma und Clocktower-Eigentümer Ronny Herzog beim Pre-Opening am 27. November. / F
    01.12.2014
    Gelungener Start für Europas größtes American Restaurant
    Der Grazer Ronny Herzog bringt das amerikanische Restaurant »Clocktower« nach Wien.
  • Erstes Rendering vom Lokal am Lugeck / Foto beigestellt
    21.11.2014
    Neues Figlmüller Wirtshaus eröffnet in Wien
    In wenigen Tagen öffnet am Lugeck 4 das neue Restaurant der Wirtshaus-Dynastie seine Tore.
  • Das Popup-Restaurant »Iglo Foodie« © Iglo Austria GmbH/APA-Fotoservice/Hörmandinger
    13.11.2014
    Iglo eröffnete das erste digitale Restaurant Österreichs
    Nach dem Pop-Up Restaurant »Iglo Foodie« folgt »Iglo Foodie für zuhause«.
  • Michael Wankerl mit seinem Servicechef Philipp Pauritsch. Foto © Werner Krug
    10.11.2014
    Michael Wankerl eröffnet seine »Gerüchteküche«
    Abgerechnet wird nicht nach Gericht, sondern nach Teller. Verschiedene Geschmacksrichtungen bietet Wankerl zum kleinen Preis an.
  • Harald Riedl © Rauner
    23.10.2014
    Harald Riedl startet ein neues Projekt
    Trattoria und Spitzenrestaurant in einem: »Da Vinci« in der Wiener Innenstadt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Das Glashaus

    Speisen hinter Glas an der Trabrennbahn: Im »Glashaus« werden frische Zutaten zu schmackhaften Speisen. Zwar könnte die Weinauswahl besser sein, die...

    News

    Die Wiener Zuckerbäcker

    In Wien hat die süße Kunst des Zuckerbackens lange Tradition – und ist zugleich so lebendig wie selten zuvor. Im Buch »Die Wiener Zuckerbäcker«...

    News

    Küchenthermometer: Immer auf den Punkt gegart

    Sparen Sie sich die Unsicherheit und das Rätselraten: Mit einem guten Küchenthermometer wissen Sie in wenigen Sekunden, was im Sonntagsbraten oder in...

    News

    Braten: Eine Ente, viermal Genuss

    Sicher, so eine im Ganzen gebratene Ente ist ein Fest. Der Genuss lässt sich aber auch in die Länge ziehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einer Ente...

    News

    Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

    Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

    News

    Cortis Küchenzettel: Kanonenofen im Bauch

    Erste Hilfe gegen den ersten Frost: Mit diesem Rezept wird es auch ohne Heizung warm. Hat allerdings hohes Suchtpotenzial!

    News

    Sterneküche: Einmal Sterne und zurück

    Gutes Essen boomt, noch nie gab es bei uns so viele Spitzenrestaurants. Doch profitieren die Köche davon? Ein Report darüber, ob sich Haute Cuisine...

    News

    Edelhütten: Einkehrschwung in Bergjuwelen

    Manchmal begehrt das Skifahrerherz mehr als nur Jagertee und Kaiserschmarren. Wir lassen den Blick über die Gipfel schweifen: vom Hahnenkamm über Alta...

    News

    Würstelstände: Tempel der Käsekrainer

    Käsekrainer sind auf jedem Würstelstand ein Verkaufsschlager. Aufgrund der Einzigartigkeit der Wiener Würstelstandkultur wird jetzt sogar der Status...

    News

    Ski amadé: Bester Geschmack aus Österreichs Bergen

    Kulinarischer und sportlicher Genuss werden bei TASTE Ski amadé zu einer unverwechselbaren Geschmacksvielfalt vereint.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: M77

    Feine Küche in noch nicht so feiner Gegend – das »M77« reicht erstklassige Speisen. Küchenchef Wolfgang Braun definiert das Restaurant als »Vorreiter,...

    News

    International Hotspot: »Kerridge's Bar & Grill«, London

    Die Rotisserie von Englands neuem Superstar Tom Kerridge gilt gerade als heißeste Adresse der Hauptstadt – nicht zu Unrecht.

    News

    Essay: Wien isst die Welt

    Die europäische Gourmetszene favorisiert Kopenhagen, Stockholm, Barcelona und nun auch Berlin. Doch ist Wien der derzeit angesagteste Ort der modernen...

    News

    Best of Gusseisen-Bräter: Einer für alles

    Von Kupfer bis Teflon, von Eisen bis Email: Die Welt ist voller Töpfe und Pfannen, die wir alle wollen sollen – dabei reicht meist ein einziges...

    News

    Kulinarisches Portrait: Mexiko

    Scharfe Chilis, Maistortillas und brennende Spirituosen: Mexikos Cuisine erzählt eine Geschichte über die Vergangenheit – von den Maya und Azteken...

    News

    Haute Fondue: Mit 52 Rezepten durch das Jahr

    Eine Woche ohne Fondue ist eine verlorene Woche: Das Kochbuch »Haute Fondue« zeigt 52 originelle Fondue-Rezepte – eines für jede Woche.

    News

    Gerüchte um »Nobu«-Deal im Wiener »Bristol«

    Das »Fashion TV Café« im Komplex des Wiener Hotel »Bristol« muss ausziehen. Die Nachfolge ist ungeklärt, »Nobu« ist ein mögliches, aber...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2018

    Tafelspitz, Cevapcici & Co: Diese Gerichte wurden in diesem Jahr am öftesten aufgerufen – ein Jahresrückblick zum Nachkochen.

    News

    Restaurants 2018: Die Top 10 Neueröffnungen

    Diese zehn ambitionierten Gastronomie-Projekte zählen zu unseren Jahreshighlights und man sollte sie sich auch für das Jahr 2019 merken.

    News

    Der Rest vom Fest

    Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.