http://www.falstaff.at/nd/ein-tag-mit-shannon-bennett-in-wien/ Ein Tag mit Shannon Bennett in Wien Der australische Spitzenkoch machte auf seiner Welttournee in Wien Station, um sich kulinarisch inspirieren zu lassen. MIT FOTOS

Er kocht sich um die ganze Welt: Der australische Spitzenkoch Shannon Bennett reist derzeit mit vier seiner Köche in 101 Tagen über die Kontinente - einerseits, um sich Inspirationen für seinen neuen kulinarischen Reiseführer zu holen, andererseits, um einen exklusiven Kreis an Gästen mit einem australischen Luxusmenü zu verwöhnen. Auch in Wien machte der 37-Jährige Station. Die Emanzipation der australischen Küche hat sich der mehrfach ausgezeichnete Chefkoch auf die Fahnen geschrieben, erzählt er dem Falstaff, der ihn auf seinem Trip durch Österreichs Hauptstadt begleitet.

Star in »down under«
»Wenn du mit verbundenen Augen in meinem Restaurant ›Vue de Monde‹ sitzt, will ich, dass du weißt, dass du in Melbourne bist«, meint Bennett. Als 15-Jähriger begann er in seiner Heimatstadt seine Karriere mit einer Lehre im Hyatt. Dann begab er sich auf Entdeckungsreise nach Europa, kochte mit Albert Roux, John Burton Race und Marco Pierre White. 2000 eröffnete der Australier sein erstes Restaurant »Vue de Monde«. Heute ist er Star vieler Kochsendungen und Autor vieler Kochbücher.

Wie schmeckt Melbourne?
Den besonderen Geschmack Melbournes machen für Bennett vor allem die regionalen Zutaten aus, zudem kocht der Miele-Markenbotschafter nur mit Induktionsherd. »Wenn man nach Melbourne kommt, dann soll es nicht wie in Frankreich oder England schmecken - dafür kann man auch in Europa bleiben.« Dieses Credo bringt oft Schwieirgkeiten mit sich, wenn der Australier fern von seinen heimischen Spezialitäten kocht. Es ist eben nicht ganz einfach, in Europa Gewürze wie Saltbush oder Bennetts Lieblingsfisch Barramundi aufzutreiben.

Lieblingsthema Fisch
Apropos Fisch: Bei diesem Thema blüht der Australier förmlich auf. Seinen Fisch bezieht Bennett von »seinem Fischer«, der nur acht Köche in ganz Australien beliefert. Dieser erlernte über zehn Jahre in Japan die Kunst des »Ikijime«. Dabei wird zunächst der Fisch mit einem Stich ins Gehirn getötet, und danach werden die Nerven des Rückgrats abgetötet. Der Vorteil: Der Fisch kann wesentlich schneller gekühlt werden und bleibt somit frischer. Davon konnte sich die erlesene Gästeschar beim Abenddinner überzeugen. Neben dem Barramundi präsentierte Bennett auch sein »Signature dish« mit Aal und Kaviar, verfeinert mit weißer Schokolade - ein ungewöhnliches, aber unglaublich harmonisches Geschmackserlebnis.

Das Dinner in der Miele Galerie für erlesene Gäste wie Peter Weck, Ramesh Nair, Maya Hakvoort, Botschaftssekretär Mohan Mathews, Erwin Gegenbauer (Gegenbauer Essig), Josef Weghaupt (Joseph Brot), Christian Pöhl & Johannes Lingenhel (Pöhl am Naschmarkt), Lichtkünstlerin Victoria Coeln, Max Platzer (Club der Wiener Kaffeehausbesitzer) und Hanni Rützler bildete den gelungenen Abschluss von Shannon Bennetts Tag in Wien.

Die Fotos des kulinarischen Ausfluges finden Sie in unserer großen Bilderstrecke.

Shannon Bennetts australisches Menü in der Miele Galerie:

Geräucherter Aal, Kaviar

Barramundi, Garnele, Knoblauch

Känguru, Birne, Macadamia

Australische Pavlova

Lamington, süße Muscheln

Weinbegleitung des Stiftes Klosterneuburg:
 
MATHÄI brut 2010 als Aperitif
Wiener Gemischter Satz 2012
Grüner Veltliner Hengsberg 2012
St. Laurent Reserve 2011



(Sascha Bunda)

Mehr zum Thema

News

Geburtstagsmenü Nummer Sechs - 30 Jahre ŠKODA Österreich

Mit der Weltpremiere des Škoda Yeti im Jahr 2009 legte der Automobilhersteller den Grundstein für seinen Erfolg im SUV-Segment.

Advertorial
News

Ein Freudenfest für den Gaumen

Kommen Sie mit auf eine vorweihnachtliche Genussreise durch Oberösterreich

Advertorial
News

Der perfekte Winterurlaub für Gourmets in Italien

In der italienischen Region Trentino lassen sich Wintersport und Kulinarik bestens kombinieren. Wir zeigen Ihnen, welche Stationen Sie auf der Piste...

Advertorial
News

Neuartige Ballaststoffe machen Pizza, Pasta & Co. gesünder

In Australien haben Forscher neuartige Ballaststoffe entwickelt, die beispielsweise ballaststoffarmen Lebensmitteln wie Pizza zugefügt werden können,...

News

Typische Weihnachtsessen rund um den Globus

Der traditionelle weihnachtliche Festschmaus beim Fastfood-Riesen, am Grill oder dem Buffet. Falstaff blickt auf die Weihnachts-Teller rund um den...

News

Stroh Rum wird 190 Jahre alt

Der bekannte Rum aus Österreich feiert Jubiläum. Zu diesem Anlass gibt es drei Rezepte, in denen sich der Rum pudelwohl fühlt, und die Gaumen verwöhnt...

News

So lassen sich Ei und Eiweiß beim Backen ersetzen

Sie überkommt ein spontanes, intensives Verlangen auf Kekse backen, haben aber keine Eier zur Hand oder wollen sogar komplett darauf verzichten? Man...

News

Der Festtagsklassiker Lachs und was man zu ihm trinkt

Schon die Farbe des Lachses zeigt seine Außergewöhnlichkeit an. Daher gehört der Fisch aus dem Norden in unseren Breiten auch ganz selbstverständlich...

News

CAYOS – neuer Hotspot im Bezirk Mödling

Das Restaurant CAYOS ist der neue fine-dining Hotspot in Mödling mit erlesener Haubenküche von Oliver Hoffinger.

Advertorial
News

»Schatz Imhof«: Oder wie man die Nacht zum Tag macht

Zwei Clubbetreiber übernehmen das ehemalige »Stadtkind« und denken alles neu – außer die Bestuhlung.

News

Möbel meets Kaffee: Pop-Up »Café Prouvé«

Das »Caffe vom See« wurde zum »Café Prouvé«. Das Pop-Up wurde bis 18. Dezember verlängert.

News

La Liste 2023: Rudi und Karl Obauer belegen einen Spitzenplatz

Seit 2015 ist das Classement von »La Liste« das Resultat der Bewertungen aus hunderten Guides und Millionen von Online-Votings der weltweit besten...

News

Andreas Senn backt für Kinder

Unterstützung bekommt er dabei von Ex-Skistar Brigitte Obermoser. Handsignierte Keksboxen werden gemeinsam mit einem Wein des Kremstaler Winzers...

News

Hermann Andritsch kocht bald auf der Gerlitzen auf

Sein Anspruch: Die Küchenlinie soll sowohl zum Spirit des Hauses, zu den Gästen und zur sportlich-alpinen Umgebung passen.

News

Die »Griggeler Stuba« bekommt einen neuen Küchenchef

Matthias Schütz gibt das Zepter des Gourmetrestaurants des »Burg Vital Resorts« weiter.

News

3 Adventkalender-Ideen für Sparfüchse

Ein schöner und vor allem köstlicher Adventkalender muss nicht immer Luxusgut sein. Wir haben drei Tipps, wie Sie günstig und geschmackvoll durch den...

News

Weltweit erstes Champagnersalz mit Barons de Rothschild

Das luxuriöse Meersalz wird mit Barons de Rothschild Brut Champagner hergestellt und ist weltweit nur in einer limitierten Auflage von 300 Stück...

News

»New Alpine Cuisine«: Am Weg zur Weltklasse

Die neue alpine Küche hat das Zeug, zu einer Gourmet-Bewegung von weltweitem Renommee zu werden. Denn der Alpenraum und seine Produkte sind ein...

News

Wellness für alle Sinne

Dass Österreich ein Land der Genießer ist, zeigt sich besonders eindrucksvoll in den Wellness-Tempeln des Landes. Hier kommt zusammen, was...

Advertorial
News

Ab Dezember gibt es »Mochi-Stelzen«

Kreiert wurden diese anlässlich der beiden Unternehmensjubiläen von »Luftburg« und »Mochi«.