Ein Streifzug durch Wiens Delikatessengeschäfte

Pöhl's Köstlichkeiten am Naschmarkt.

© CIDCOM Werbeagentur

Pöhl's Köstlichkeiten am Naschmarkt.

© CIDCOM Werbeagentur

Marco Simonis

Die Leidenschaft, mit der der urbane Shop betrieben wird, spürt man beim Eintreten. Mit Liebe zum Detail werden zum Beispiel das Aubracrind aus dem Waldviertel, Raritäten aus den Häusern Dom Pérignon und Krug und die würzigen Pestos der Eigenmarke in Szene gesetzt. In dieser Atmosphäre kann direkt vor Ort ein Gläschen Wein oder eine Tasse Kaffee getrunken werden, ein hausgemachtes Sandwich stillt den Hunger nach dem Schmökern zwischen den verlockenden Produkten.

Dominikanerbastei 10
1010 Wien
Montag - Freitag: 8:30 bis 20:00 Uhr
www.marcosimonis.com

Julius Meinl

© Julius Meinl am Graben

Der Traditions-Shop in der Innenstadt ist wohl Wiens Adresse Nummer Eins, wenn es um Delikatessen geht. Bereits 1862 erkannte Meinl den Markt von Qualitätskaffee. Heute gibt es neben dem Delikatessengeschäft, das ein Warenangebot umfasst, das jeden herkömmlichen Supermarkt blass aussehen lässt, Meinls Weinbar, Restaurant, Sushibar sowie Catering. Dass die angebotenen Lebensmittel und Speisen von oberster Güte sind, versteht sich von selbst.

Graben 19, 1010 Wien
Montag - Freitag von 8.00 bis 19.30 Uhr, Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr
www.meinlamgraben.at

Buongustaio

»Antipasti per tutti!«, ist der italienische Traum für Fans der mediterranen Küche. Feines Olivenöl, traditionell hergestellter Balsamico Essig und eine große Palette weißer und roter Weine laden ein, die Welt der Italiener abseits von Pizza und Pasta zu erkunden.

© Buongustaio

Singerstr. 13, 1010 Wien
Dienstag-Freitag: 10.00 bis 19.00 Uhr, Samstag: 10.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag und Montag: Ruhetag
www.buongustaio.at

Olivenhain

In den Genuss von griechischer Gastfreundlichkeit, einer großen Auswahl feiner Olivenöle, Weine und Spezialitäten wie Dattelsalami kommt man, sobald man das kleine Delikatessengeschäft von Paris Priskomatis betritt. Der Grieche hat bereits in seiner Heimat ein Geschäft geführt und konnte seine Handelspartner, die aus kleinen Manufakturen bestehen, überzeugen, nach Österreich zu liefern. Das Herzstück des Ladens ist die Feinkosttheke, an der man das klassische Tsatsiki, aber auch griechischen Käse, gefüllte Oliven und Tarams kaufen kann. Die angebotenen Schmankerln sind Griechenland-Urlaub für den Gaumen.

Praterstraße 39, 1020 Wien
Montag-Freitag 10.00 bis 20.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 15.00 Uhr
www.olivenhain.at

Lingenhel

Dass Wien mit Lingenhel eine Stadt-Käserei bekommen hat, sollte Käsefreunden bekannt sein. Dass es aber auch einen Shop gibt, in dem man neben dem selbstproduzierten Käse auch feinste italienische Salami, innovative Chutneys und Aufstriche erstehen kann, ist noch nicht zu jedermann durchgedrungen. Lingenhel lebt die Philosophie »Selbstgemacht schmeckt es am Besten« und ist stets auf der Suche nach hochwertigen Produkten – aber nur, wenn dieses nicht vor Ort hergestellt werden können.

Ist der Gusto zu groß, gibt es an der gleichen Adresse das »Lingenhel«-Restaurant, in dem delikate Speisen ausgezeichneter Qualität angeboten werden.

Landstraßer Hauptstraße 74, 1030 Wien
Montag-Samstag 08.00 bis 20.00 Uhr
www.lingenhel.com

Opocensky

Inhaber Robert Opocensky hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besten Produkte aus Österreich an einem Ort zu vereinen. In der Edelgreisslerei sind vor allem Bioprodukte aus der heimischen Landwirtschaft zu finden, das Holzofen-Brot von einem Waldviertler Bauern bietet dafür die beste Unterlage. Täglich frisch gekocht wird im angeschlossenen Restaurant-Bereich, der die Gäste von der hohen Qualität der Lebensmittel überzeugt.

Favoritenstrasse 25, 1040 Wien
Montag, Dienstag von 11:00 bis 17:00 Uhr, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von  11:00 bis 21:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr
www.opocensky.at

Pöhl

Christian Pöhls Hobby ist sein Beruf. Der Edelgreissler bietet in seinem kleinen aber feinen Geschäft am Naschmarkt Spezialitäten mit saisonalem Bezug an. Zur Fastenzeit gibt es Heringsalat, in den kälteren Jahreszeiten dürfen es zarte Maroniherzen mit Schokoladeüberzug sein. Das Sortiment ist mit dem großzügigen Schinken- und Käseangebot gut ausgestattet und das knusprige Brot stammt aus der Bäckerei Kolm, die Wert auf Handwerk und traditionelle Zubereitung legt.

Naschmarkt 167, 1060 Wien
Montag - Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr, Samstag von 8.00 bis 18.00 Uhr
www.poehl.at

Vinos Majoma

Das rustikale Geschäft in Wien hat garantiert alles, was für die nächste Paella benötigt wird. Das Besitzer-Ehepaar importiert eigens und nach sorgfältiger Qualitätsprüfung aus Spanien und bietet in dem Geschäft sowohl Kochkurse als auch Tapas-Abende an. Das Angebot reicht von Serrano Schinken über Chorizos bis zu Lungenbraten vom iberischen Eichelschwein. Cava, vollmundige Weine und Liköre bieten sich als ideale Begleiter für den nächsten spanischen Abend an.

Stumpergasse 31, 1060 Wien
Montag-Freitag. 12 bis 19.00 Uhr, ausgenommen Dienstag 12.00 bis 14.30 Uhr
www.vinosmajoma.at

Le coq au vin

Ein kleines Stück Frankreich, dem Land der Genießer und Vinophilen, hat seinen Platz im siebten Wiener Gemeindebezirk gefunden. Das Delikatessengeschäft macht seinem Namen alle Ehre und bietet neben vielen französischen Weinen das Nationalgericht Coq au vin im Verkaufssortiment an. Aber auch die landestypischen Fleischpasteten wird man nicht vermissen – vive la France!

Markt-Fans finden den Stand von Le coq au vin-Betreiber Claude Tasnon jeden Freitag in der Schottenfeldgasse.

© Le Coq Au Vin

Burggasse 126/Ecke Wimbergergasse, 1070 Wien 
Montag-Freitag 10.30 bis 19.00 Uhr, Samstag 09.00 bis 18.00 Uhr
office@lecoqauvin.eu

Bauernmarkt: www.lerchenfelder-bauernmarkt.at

Croatia Premium Shop

Den Wienern die Kroatischen Delikatessen und Weine erleben zu lassen ist die Mission von Inhaber Dejan Panjicanin. Der diplomierte Sommelier, der viele Jahre in der gehobenen Gastronomie tätig war,  bezieht seine Ware von ausgewählten Händlern. Hauchdünner, handgeschnittener Pršut, dem kroatischen Pendant zu Prosciutto, fruchtige Weine der Rebsorte Plavac Mali oder sonnengetrocknete Feigen sind nur ein kleiner Auszug aus dem exklusiven Angebot.

Jeden Freitag und Samstag können Besucher der Markterei die Spezialitäten vor Ort erwerben.

Ottakringer Straße 21, 1160 Wien

* Die Auswahl der Delikatessengeschäfte wurde anhand der Erfahrungen von Falstaff-Redakteuren zusammengestellt. Für Anregungen und Neuigkeiten sind wir sehr dankbar, gerne auf der Falstaff-Facebookseite oder per Mail.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Fink’s Delikatessen: Eingekochtes und Eingelegtes

Führende Produktlinie bei Eingelegtem und Eingekochtem: Fink’s Delikatessen begeistern durch ihre hohe Qualität. Neu: Fink’s 400 für die Hotellerie...

Advertorial
News

Steaks grillen wie die Weltmeister

Adi Bittermann und Adi Matzek widmen sich in ihrer Grill-Lektüre der puren Fleischeslust. Rezepttipps inklusive!

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

News

Bachls Restaurant der Woche: Artner auf der Wieden

Markus Höller bringt im »Artner auf der Wieden« sein Wissen über Innereien voll ein und begeistert mit facettenreichem Essen, dessen Zubereitung er...

News

Bachls Restaurant der Woche: Landgasthaus Holzpoldl

Das solide »Landgasthaus Holzpoldl« von Manuel Grabner spielt gekonnt mit Aromen und bietet eine erlesene Weinbegleitung.

News

Wood Food: Auf dem Holzweg

Valentin Diem bringt mit seinem »Wood Food« jede Menge Holz auf den Teller und den Geschmack des Waldes auf den Tisch. Der Zürcher lässt damit fast...

News

Kraft der Kräuter

Wild wachsender Oregano am Straßenrand und Lavendel im Blick – Kräuter prägen die Küche der Provence. Aber sie haben auch gesundheitlichen Nutzen.

News

Provenzalische Küche: Im Land des Ratatouille

Frisches Gemüse, saftige Kräuter, dazu feines Olivenöl. Die Küche der Provence zeigt, wie man mit Bodenständigkeit Perfektion erreicht.

News

Rezeptstrecke: Goût de Provence

Die Köche Eric Sapet, Nicolas Pierantoni und Reine Sammut verraten ihre typisch provenzalischen Geheimrezepte.

News

Produkttest: Mozzarella im Falstaff-Check

Die beliebteste Zutat für den sommerlich-mediterranen Salat im Test: Kuhmilch-Mozzarella.

News

»Veganista« und »Buburuza« sind die beliebtesten Eissalons 2017

In Wien gewinnt der vegane Eishersteller und der Steyrer Eissalon konnte seinen Vorjahressieg verteidigen. Alle Platzierungen in der Übersicht.

News

Ana Roš: Die beste Köchin der Welt im Portrait

Die Slowenin Ana Roš wurde 2017 zur Nummer eins der weltbesten Köchinnen gekürt. Eine Frau, die früher alles konnte, nur nicht kochen.

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

Die besten Cafés in der Stadt Salzburg

Ob Traditionskaffeehaus oder hippe Brunch-Location – an diesen Adressen können Sie ausgezeichnet Frühstücken oder den Nachmittagskaffee in gemütlichem...

News

Die besten Bars in der Stadt Salzburg

Die Mozartstadt bietet ihren Besuchern unzählige Möglichkeiten zur Abend- oder Nachmittagsgestaltung in Bars. Das Falstaff-Ranking verschafft einen...

News

Meidlinger Markt: »Ohne Nebenrechte würde hier fast keiner überleben«

Reportage: Falstaff hat sich bei Standlern und Marktbesuchern am Meidlinger Markt über das konsumfeindliche Gastro-Verbot für Händler umgehört – es...

News

Neueröffnung: Gourmetrestaurant »ESSENZZ« im Stainzerhof

Die Weststeiermark ist um einen Gourmettempel reicher: »ESSENZZ« öffnet im Stainzerhof. Küchenchef wird Alexander Posch, Sommelier ist Joachim Retz.

News

Karmelitermarkt: »Der Handel allein wäre viel zu wenig.«

Reportage: Falstaff hat bei Standlern und Kunden am Karmelitermakt im Bezug auf das genussfeindliche Gastro-Verbot für Händler nachgefragt.

News

Masterplan: Die Zukunft liegt auf dem Land

Spitzen aus Politik und Wirtschaft wollen die ländlichen Regionen attraktivieren und setzen dabei u.a. auf Kulinarik und Tourismus.

News

Top 10: Rezepte mit Pilzen

Von einer klassischen Pasta e Funghi über ein herzhaftes Pilz-Risotto und ein saftiges Beiried mit Kräuterseitlingen bis hin zu einer mal etwas...