Ein Sternenhimmel für Dom Pérignon

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Eine elitäre Gruppe von nur 30 Gästen folgte der vielversprechenden Einladung und wurde am Mittwoch Abend zu einem Überraschungs-Dinner in außergewöhnlicher Atmosphäre an einem »noch« geheimen Veranstaltungsort chauffiert. Die Neugierde unter den geladenen Connaisseurs und Gourmets war dementsprechend groß.

Verraten wurde zunächst nur »Black Tie« als Dresscode, die Uhrzeit und ein allgemeiner Treffpunkt, von der die Reise ins Ungewisse starten sollte.
 Eine Flotte an Bentley-Limousinen mit Chauffeuren stand für die festlich gekleideten Gäste bereit.  Und so staunten Dominique Meyer, Direktor der Wiener Staatsoper, Echo Klassik Gewinner & Violinist Yury Revich, Tänzerin Manaho Shimokawa und Sopranistin Aida Garifullina nicht schlecht, als die Bentley-Limousinen im 13. Bezirk, in der berühmten Klimt Villa Halt machten.

Beim Empfang im Garten wurde zum Aperitif Dom Pérignon Vintage 2009 als Willkommensgruß aus Magnumflaschen gereicht. Danach ging es auf die Dachterrasse zu einem gesetzten Dinner »unter Sternen«. Harald Irka von den Saziani Stub’n aus Straden kreierte extra für den Anlass kulinarische Highlights jeweils abgestimmt zu den drei präsentierten Champagnern. Seine Idee war es, ein Menü aus mehreren kleinen Gerichten zu kreieren. Als Steigerung wurde der Dom Pérignon P2 Vintage 2000 Champagner zu den sternenartig präsentierten Kulinarik-Genüssen gereicht. 
Diese zweite Plénitude des Dom Pérignon, genannt P2, ist das Ergebnis eines 17-jährigen Prozesses der Reife auf der Hefe. Nach einer Führung durch das heutige Museum und ehemalige Atelier des großen Gustav Klimt wurde zum Dessert als krönender Abschluss der Dom Pérignon Rose Vintage 2005 präsentiert. So ging mit einem Gaumenfeuerwerk ein köstlich inszenierter Abend unter Sternen zu Ende, dessen wahre »Stars« in den Gläsern der Gäste funkelnden. 

Und so schmecken die Neuankömmlinge:

95 Punkte
2009 Dom Pérignon Brut Millésime
Chef de Cave Richard Geoffroy ist in diesem Jahrgang die Quadratur des Kreises gelungen: er schaffte in einem sehr warmen Jahrgang einen Dom Perignon, der wirkt, wie wenn einem kühlen Jahr entsprungen wäre.Helles Gelbgrün, Silberreflexe, lebendiges, anhaltendes Mousseux. Kühles Bukett, zart florale Nuancen frischer weißer Apfel, etwas Ginster, feine Wiesenkräuter, ein Hauch von Haselnuss, mineralischer Touch. Am Gaumen präzise, engmaschige Textur, salzig-mineralischer Grundton, feine Limettennoten im Abgang, zarte Toastnoten im Nachhall, sehr gute Länge, sicheres Entwicklungspotenzial. 

96 Punkte
2005 Dom Pérignon Rosé Brut Millésime
Mittleres Lachsrosa mit zarten Pinkreflexen, feines, anhaltendes Mousseux. Mit  einem Hauch von Biskuit und Dörrfrüchten unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, ein Touch von Nougat und kandierten Orangenzesten, angenehme Pinotwürze. Am Gaumen straff, ein Hauch von Herzkirschen, mineralische Textur, feines Tannin, angenehme Balance, dunkle Mineralität im Abgang, Nuancen von Orangen im Nachhall, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

98 Punkte
2000 Dom Pérignon P2 (Péntitude Deuxiéme) Brut Millésime
Mittleres Goldgelb, Silberreflexe, feinperliges stabiles Mousseux. In der Nase feines Backwerk, ein Hauch von Orangen und Steinobst, feine nussige Aromen, sehr facettenreich, mineralische Nuancen. Komplex, saftige Textur, am Gaumen stoffig und mit extraktsüßer Fülle ausgestattet, finessenreicher Säurekern, Noten von gelber Tropenfrucht, zarter Karamelltouch, Haselnussöl und Trockenkräuter im Abgang, ein Wein von großer Komplexität und Länge, perfekt entwickelt.


www.moet-hennessy.at

Eventtipp

Überschäumender Genuss erwartet die Besucher bei der Falstaff Champagnergala am 25. September, bei der sich die traditionsreichsten und bekanntesten Champagnerhäuser im exklusiven Rahmen des Wiener Palais Ferstel präsentieren und feine Kreszenzen zur Verkostung gereicht werden.

Details & Tickets

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Brunello 2015: Ein Jahrgang wie ein Kunstwerk

Mit 2015 stand in diesem Jahr in Montalcino wieder ein Fünf-Sterne-Jahrgang zur Verkostung parat. Die Hälfte der Jahresproduktion ist bereits...

News

Britischer Wein – Tausend Jahre Tristesse

Die Geschichte des Weinbaus in England: von den Römern importiert, von den Mönchen kultiviert und vom Adel meist ignoriert – Winzer hatten es in...

News

40 Jahre Vino Nobile di Montepulciano

2020 feiert die DOCG des Vino Nobile di Montepulciano 40jähriges Jubiläum. Die Feierlichkeiten dauern das ganz Jahr über an.

News

Dom Pérignon 2008 und ein Generationenwechsel

Ein neues Gesicht an der Spitze: 15 Dom Pérignon Jahrgänge prägte Chef de Cave Richard Geoffroy – nun übernimmt Vincent Chaperon.

News

Falstaff-Tipps zum Tag des Champagners

Am 4. August wird der Schaumwein gefeiert – wir verraten aus welchem Jahr der älteste Champagner stammt und wo man diesen Herbst bei der...

News

Moët & Chandon feiert den »Grand Day«

Im Rahmen des »Moët & Chandon Grand Toast« wird am 9. Juni weltweit miteinander angestoßen – so wird in Österrreich prickelnd gefeiert.

News

10 Jahre LeCru mit prickelnden Specials

Das Comptoir de Champagne in der Wiener Innenstadt lädt von 17.-19. Mai zum Feiern ein – mit speziellen Verkostungs-Angeboten und weiteren Highlights....

Advertorial
News

Henriquez ist neue Präsidentin der LVMH Wine Division

Seit ersten Jänner ist Margareth Henriquez die neue Präsidentin von LVMH Estates & Wines.

News

Champagner über ein Jahrhundert verschüttet

Pol Roger hat den verloren geglaubten Schatz aus den Trümmern eines eingestürzten Kellers geborgen: Der gerettete Champagner soll einwandfrei sein.

News

Die teuersten Champagner der Welt

Ob mit einem Diamanten versetzt, oder ein fast schon historisches Relikt - Champagner-Preisen sind heutzutage kaum noch Grenzen gesetzt. Falstaff hat...

Cocktail-Rezept

Liaison

Barkeeper Lukas Hochmuth & Michael Reinhart kreierten diesen festlichen Champagner-Cocktail.

News

Top 10: Brut Non-Vintage Best-Seller

Welcher Champagner verkauft sich am besten? Wir haben uns auf die Suche gemacht und präsentieren Ihnen die zehn meistverkauften Marken.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

News

Luxus-Perlen: Champagner im Glas

Jährlich werden rund 350 Millionen Flaschen Champagner in Weiß und Rosé getrunken. Falstaff über die erfolgreichsten Marken und welche Häuser am...

News

Moët & Chandon: Winter Chalet im Herzen Wiens

Ab ersten Dezember kann man im neuen Moët & Chandon Winter Chalet nicht nur die Vorweihnachtszeit genießen, sondern auch für einen guten Zweck...

News

Die Sieger der Falstaff Champagner Trophy

Bis zu 98 Punkte vergab die Falstaff-Jury für die wohl besten Champagner, die momentan in Österreich erhältlich sind.

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...

News

»La Cuvée«, der Neue Champagner von Laurent-Perrier

Nach 15 Jahren intensiver Suche hat Laurent-Perrier nun den perfekten Champagner entwickelt – sie nennen ihn schlicht »La Cuvée«.

News

Champagner, Sonnenaufgang und Bergpanorama

Dom Pérignon lud die Crème de la Crème der heimischen Kochszene zur Erstverkostung des Dom Pérignon P2 2000 hoch oben auf dem Hahnenkamm ein