Ein Öl wie ein Sommer am Mittelmeer

Neben Olivenöl hat NOAN auch Essig, Oliven und Nüsse im Sortiment.

Foto beigestellt

Neben Olivenöl hat NOAN auch Essig, Oliven und Nüsse im Sortiment.

Foto beigestellt

Are You a Herbivore? Diese Frage stellte der Olivenölexperte NOAN anlässlich der Vorstellung des neuesten Öls im Sortiment: NOAN Mediterranean Herbs. Nach dem großen Erfolg von NOAN Lemon, dem ersten Aromaöl im Sortiment, das 2018 anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums gelauncht wurde, wurde nun im Concept-Space »Zimmer« im 8. Wiener Bezirk Nummer 2 präsentiert.

»Wir haben uns lange gesträubt, Aromaöle zu machen. Wenn wir eines machen, dann muss es gut sein«, so NOAN Geschäftsführer Richard Schweger. Lange und teilweise noch immer hätten aromatisierte Speiseöle einen schlechten Ruf, da häufig minderwertige Grundprodukte und künstliche Aromen zur Herstellung verwendet werden. Nicht so bei NOAN: Das Olivenöl extra vergine »Classic« von der griechischen Halbinsel Pilion bildet mit seinen frischen, grünen Noten die Basis des NOAN Mediterranean Herbs. Für den extra Twist auf dem Teller sorgen die mild-würzigen Aromen von Rosmarin, Thymian, Salbei, Lorbeer, Wacholder und Zimt.

Gutes tun – für die Gesundheit und die Mitmenschen

Die mediterranen Kräuteressenzen werden schonend und natürlich extrahiert und mit Öl verbunden – so bewahren sie neben ihrem Geschmack auch ihre wohltuende Wirkung auf die Gesundheit. Über diese wusste im Rahmen der Präsentation »Kräuterhexe« Julia Schwerd vom Biohof Adamah zu berichten. Dass Thymian etwa als »Antibiotikum der armen Leute« besonders antibakteriell wirkt oder Salbei keimhemmend ist und die Gedächtnisleistung fördert wusste die Expertin auf charmante Art zu vermitteln. Dass NOAN Mediterranean Herbs nicht nur in Sachen Gesundheit positiv wirkt, sondern auch im sozialen Bereich, betonte Geschäftsführerin Margit Schweger. Nach dem Motto »Feel Good – Do Good!« verbindet NOAN nachhaltiges Wirtschaften mit sozialem Engagement. Der gesamte Gewinn aus dem Verkauf der NOAN-Produkte wird an Bildungsprojekte für sozial, oder wirtschaftlich benachteiligte Kinder weitergegeben. »Auch unser neuestes Genussmittel wird seinen Beitrag leisten«, so Margit Schweger.

Vielfältig einsetzbar

Neben Gesundheit und Charity-Gedanken ist es aber auch der Geschmack, mit dem das neue NOAN-Öl punktet. »Wir wollten ein Aromaöl machen, das besonders vielseitig einsetzbar ist«, erzählt Richard Schweger. Und so passt das nach Urlaub am Mittelmeer duftende NOAN Mediterranean Herbs besonders gut zu Steak, Huhn, Grill- und Ofengemüse, Tomatensalat sowie Frischkäse-Sorten wie Ziegen- und Schafskäse. Mit dem neuen Öl wurden eigens für NOAN auch gleich zwei Rezepte entwickelt:

Erhältlich ist das neue Kräuter-Olivenöl (250-Milliliter-Dose) im NOAN-Online-Shop sowie bei ausgewählten Einzelhändlern.

www.noan.org

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Falstaff sucht die beliebtesten Bäckereien in Österreich

Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschließende Voting...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

»No Reservation« heißt es im neuen Ableger des »Mochi«. Für die mögliche Wartezeit wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und...

News

Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

Der Literatur-Nobelpreisträger 2019 und passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

News

China – die Verkostung der Welt

Es gibt wenige Orte, wo die Welt so umfassend verkocht und köstlich gemacht wird wie in China. Acht große Küchen zählt das Land offiziell – und das...

News

Bachls Restaurant der Woche: Albert

Im ersten eigenen Restaurant des Spitzenkochs Mario Bernatovic im 8. Bezirk in Wien stehen die Getränke im Vordergrund. Das Beef Tatar bietet sich als...

News

Cortis Küchenzettel: Hitze hoch drei

Zarte Calamari, knusprig gebacken und von dreierlei Pfeffer befeuert: So mögen die Kantonesen ihre Tintenfische. Wir aber auch!

News

Sprechen Sie Küchen-Französisch?

Bordeaux, Baguette & Co. nicht nur in der Haute Cuisine begegnet man französischen Begriffen. Testen Sie hier Ihr Wissen!

News

Thailand – Thai-Society

Die Vielfalt seiner Küche ist umwerfend – ohne den Einflüssen anderer Länder wäre das kulinarische Thailand jedoch nicht annähernd dort, wo es jetzt...

News

Steiermark’s Best 2.0 – Falkensteiner Hotel Schladming

Eine Freude für Feinschmecker – das Gourmetevent ist wieder Gast im schönen Ennstal: Das Genießerangebot des 4-Sterne-Superior-Hotels »Steiermark's...

Advertorial
News

Hotspots für Kaffee-Fans in der Wiener Josefstadt

Ob Third-Wave-Coffee-Bar oder Traditionskaffeehaus, der 8. Bezirk hat für Freunde von Espresso, Melange & Co einiges zu bieten.

News

Neu am Markt: Chai-Genuss von Demmers Teehaus

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

News

Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe

Das Restaurant in Bad Gastein fährt ein Doppelkonzept: Mit Obi gespritzt und Almbrot werden Skifahrer und Wanderer zufriedengestellt, für höhere...

News

Vietnam – die Kunst der Suppe

Mit chinesischem Ingwer und französischem Baguette ist Vietnams Küche ein globales Potpourri. Die frische Pho hingegen erzählt die Geschichte des...

News

Fasan: Das Huhn aus dem Wald

Fasan gilt ganz zu Recht als edles Geflügel – sein feiner Wildgeschmack lässt die Herzen der Feinschmecker höherschlagen. Weil er beim Braten aber...

News

Delikatessen, Weine, Whisky & Co: Einkaufen in der Josefstadt

Der 8. Wiener Gemeindebezirk bietet italienische Spezialitäten, süße Versuchungen, edle Tropfen und vieles mehr.

Cocktail-Rezept

Oliven Fizz

Olivenöl ist eine anspruchsvolle Zutat, einerseits darf man nur hervorragende Qualität verwenden, anderseits muss es gekonnt gebunden werden.

News

Olivenöl-»Oscar« für Heinrich Zehetner

Heinrich Zehetner wird als Importeur des Jahres ausgezeichnet, Casa Caria als bestes Olivenöl-Fachgeschäft außerhalb Italiens.

News

Restaurant »Herrlich« als Olivenöl-Kompetenzzentrum

Spitzen-Olivenöle, ein hochkarätiges Menü von Stefan Schartner und viel Italianità im Hotel Steigenberger Herrenhof.