Österreichs wichtigste Weinmesse findet in der  Wiener Hofburg statt / © Shutterstock
Österreichs wichtigste Weinmesse findet in der Wiener Hofburg statt / © Shutterstock

Von Klassikern über Amphorenweine bis hin zu biodynamischen Erzeugnissen – das Repertoire der rund 550 Aussteller der VieVinum ist beeindruckend. Zum neunten Mal in 16 Jahren versammeln sich bei dieser Messe in den prunkvollen Räumen der Wiener Hofburg die heimische Winzerelite sowie internationale Geheimtipps ­unter einem Dach. Neben (teilweise kommentierten) Verkostungen warten auch interessante Vorträge auf die Besucher – dabei erfahren diese zum Beispiel alles über die Geologie der Wachau, über den Lei­thaberg und seine Lagen, die Vielfalt des österreichischen Sekts und die passenden Weine zur Zigarre.

Infos dazu auf: www.vievinum.at

Von der Champagne bis zur Provence
Gastland auf der VieVinum ist in diesem Jahr Frankreich. Winzer aus den verschiedensten Teilen des Landes, meist vertreten durch Handelshäuser wie zum Beispiel Millésima, Wein Wolf, Derksen und Döllerer, bringen ihre Weine zur Verkostung. Diese stammen aus bekannten Regionen von der Champagne und Chablis über Bordeaux und Burgund bis zur Provence.

KLICKEN SIE AUF DEN MESSEPLAN UM EINE GRÖSSERE PDF-ANSICHT ZU ERHALTEN.

 

(red.)