Michelle Hunziker strahlt bei der Champagne-Preisverleihung
Michelle Hunziker strahlt bei der Champagne-Preisverleihung / Foto: beigestellt

Im deutschen Sprachraum hat, wie es scheint, die Lebensfreude einen ganz besonderen Stellenwert. Persönlichkeiten, die mit ihrem Engagement für eine Sache, ebendiese Lebenslust versprühen und das Leben anderer so freudvoll bereichern, erhalten den Champagne-Preis, der von der Vereinigung der Champagnerhäuser und Champagnerwinzer (CIVC) mit Sitz in Épernay gestiftet wird. Diese Ehre wurde nun der Moderatorin, Schauspielerin und Entertainerin Michelle Hunziker zuteil. Im Hotel Louis C. Jacob in Hamburg erhielt sie den Preis, der mit einer Einladung auf die Schlösser und Herrschaftshäuser der Champagne und einer besonderen Champagne-Auswahl dotiert ist. Ausgewählt wurde sie von einer unabhängigen Jury, der unter anderen Gertrud Höhler (Literaturwissenschafterin), Hellmuth Karasek (Journalist und Autor) und der Initiator Günter Schöneis (Ambassadeur des Ordre des Coteaux de Champagne in Deutschland) angehören.

Eine Karriere im Zeichen der Lebenslust
Die begabte Entertainerin begann ihre Karriere als Fotomodell in Italien. Bald schon folgte ein Wechsel ins Fernsehen und 1996 startete Michelle Hunziker mit ihrer ersten Unterhaltungssendung auf RAI1. Heute moderiert sie außerdem das beliebte Satire-Magazin und unterhält, tanzt und singt in ihrer eigenen Show »Mi scappa da Ridere«. Zusätzlich engagiert sie sich als Mitgründerin der Stiftung »Doppia Difesa«, die sich für misshandelte Frauen einsetzt. Den Champagne-Preis erhielt sie aber, weil sie die Herzen des deutschsprachigen Publikums erfreut. Gemeinsam mit Thomas Gottschalk präsentierte sie 1998 die Verleihung der Goldenen Kamera und moderierte auch weiterhin an seiner Seite: Von Oktober 2009 bis Dezember 2011 waren die TV-Zuseher ihrem Charme als Co-Moderatorin in »Wetten dass..?« erlegen. Ihr neuer Fernseh-Partner ist Dieter Bohlen: Seit Anfang Mai 2012 sitzt sie in der Jury der Kids-Version von »Deutschland sucht den Superstar«.

Michelle Hunziker mit Pierre Larmandier (links, CIVC und Champagne Larmandier-Bernier) und Bruno Paillard (rechts, CIVC und Champagne Bruno Paillard)
Michelle Hunziker mit Pierre Larmandier (links, CIVC und Champagne Larmandier-Bernier) und Bruno Paillard (rechts, CIVC und Champagne Bruno Paillard)


Michelle Hunziker mit Pierre Larmandier (links, CIVC und Champagne Larmandier-Bernier) und Bruno Paillard (rechts, CIVC und Champagne Bruno Paillard)

Optimismus muss belohnt werden - Zum Champagne-Preis

Ins Leben gerufen wurde der Champagne-Preis 1998, um jene Persönlichkeiten des deutschen Sprachraums zu ehren, die ihre Heiterkeit und ihren Sinn für das Schöne und Gute mit der Allgemeinheit zu teilen vermögen. Die Kandidaten dafür kommen seit 2003 nicht mehr nur aus dem Journalismus, sondern aus allen Bereichen des (öffentlichen) Lebens - mit Ausnahme der Politik. Über den Preis freuen durften sich zum Beispiel schon im Jahr 2000 Ludo Graham für seine Geo-Reportage »Die Kraft des Lachens« oder 2005 Franz Beckenbauer für seine sportliche Fairness, seinen Witz und seinen kontinuierlichen Einsatz für Deutschland als Sport-Standort. Auch Michelle Hunzikers ehemaliger Moderatoren-Partner Thomas Gottschalk erhielt die Auszeichnung 2004.

www.champagne-preis-fuer-lebensfreude.de

www.champagne.de


(Katrin Waldhart)

 

Mehr zum Thema

News

Franciacorta: Die Zukunft ist bio

Das Konsortium der Franciacorta feiert 30-jähriges Jubiläum und blickt auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurück.

News

Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

News

Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

News

Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

News

Weihnachten mit Ribera del Duero

Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

Advertorial
News

Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

News

Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

»Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

News

Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

News

Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...

News

Frankreich: Genuss als Jungbrunnen?

Die Franzosen, so die Annahme, profitieren vom im Rotwein enthaltenen Resveratrol. Ist es tatsächlich ein Jungbrunnen?

News

Kattus präsentiert ersten Prosecco Rosé

Premiere für den Prosecco Rosé in Österreich - möglich gemacht dank einer Änderung im italienischen Gesetz.

News

Der Steirische Junker 2020 ist da!

Der Steirische Junker ist der Vorbote des neuen Jahrgangs – Fragen Sie nach dem Original!

Advertorial
News

Corona: Gratis Webshop zur Weinvermarktung

Winzern ohne eigenem Webshop bietet sich durch die Plattform winetoweb.net die Möglichkeit, ihre Weine auch in der Corona-Krise zu verkaufen.

News

Château La Garde: Neuer Keller zum Jubiläum

Der bekannte französische Weinsitz nahe Bordeaux erweitert das eigene Anwesen um einen neuen Weinkeller und renovierte Gästehäuser.

News

Prosecco DOC gibt es nun auch als Rosé

Mit einer für die Prosecco-Produktion revolutionären Änderung soll die große Nachfrage nach Rosé-Weinen gedeckt werden. Diese ist allerdings nicht...

News

Warum die Hirtzberger Rieslinge weltbekannt sind

Der Riesling aus der Wachauer Terrassenlage Ried Singerriedel vom Weingut Hirtzberger ist der vielleicht bekannteste Weißwein Österreichs. Seit dem...

News

Corona: Die besten Wein-Online-Shops

Damit der Wein-Genuss auch in Zeiten des Lockdowns nicht zu kurz kommt, haben wir für Sie die besten Online-Shops für Wein-Bestellungen gesammelt.

News

Weingut Josef & Philipp Bründlmayer: Lagenpaket gewinnen

Weinbau mit Herz und Verstand – Vater und Sohn keltern im östlichen Kremstal herkunftsspezifische Weine mit Potenzial und Charakter. Wir verlosen ein...

Advertorial
News

Wein & Co eröffnet in Graz neu

Neues Weinbistro, altbewährter Standort: Der Wein & Co in der Grazer Innenstadt erstrahlt in neuem Glanz und überzeugt mit einem brandneuen Konzept...