In der Fastenzeit geht des den Heringen wieder an die Kiemen. Dass es neben dem klassischen Heringssalat aber noch viele weitere, geschmackvolle »Spielarten« gibt, zeigt beispielsweise das Angebot in der Merkur Feinkost. Abgesehen vom Klassiker mit Kartoffeln, Gemüse und Mayonnaise gibt es Salate mit Curry, mit mexikanischer Würze oder heimischer Forelle statt dem üblichen Hering. Feinschmecker können aus bis zu 20 verschiedenen Varianten wählen, wobei alle frei von Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und Konservierungsmitteln sind (die Produkte sind daher offen im Kühlschrank maximal zwei Tage haltbar).

Nachhaltigkeit und hohe Qualitätsstandards
Besonderes Augenmerk legt Merkur auf Nachhaltigkeit. Die Herkunft aller Zutaten wird streng geprüft. Die Fisch-Zulieferer müssen höchsten Standards gerecht werden. das Gemüse für die Salate kommt ausschließlich won der Wiener LGV-Frischgemüse, die Mayonnaise wird selbst gerührt und ausschließlich mit Sonnenlumenöl hergestellt. Außerdem wird die Marinade mit Joghurt verfeinert, um den Kaloriengehalt des Aschermittwoch-Klassikers etwas zu senken. Um zu verdeutlichen, dass keine »billigen« Heringsteile in den Salaten verarbeitet werden, setzt Merkur auf ungewohnt große Filetstücke.

Alternativen aus heimischen Gewässern
Und da der Hering zu jenen Fischarten zählt, deren Fortbestand durch eine starke Überfischung ungewiss ist, hat man sich bei Merkur bereits frühzeitig Alternativen überlegt. Der Kunde kommt daher auch in den Genuss von Salaten, für die heimische Süßwasserfische verwendet werden.

Wir haben uns durch eine Auswahl an Fischspezialitäten von Merkur gekostet - hier unser subjektiver Eindruck:


Der Schlemmer Heringssalat mit Hering, Preiselbeeren, Äpfeln und Roten Rüben ist cremig und weist eine angenehme Balance aus Süße und Säure auf, während der traditionelle Heringssalat Klassisch (Hering, Kartoffeln, Essiggurken, Karotten, Kohlrabi, Erbsen, Zwiebel) uns an den hausgemachten à la Mama erinnert. Der Feurige Heringssalat (Hering, Zwiebel, Paprika grün und rot, rote Bohnen, weiße Bohnen) bringt mexikanische Würze ins Spiel und ist damit etwas für all jene, die einen pikant-scharfen Fischgenuss bevorzugen. Besonders knackig und frisch ist der Forellensalat mit Kräutern (Forelle, Joghurt-Mayonnaise, Kartoffeln, Zwiebel, Gurke, Lauch, Kräuter) und auch der Lachsforellensalat Hausfrauenart (Lachsforelle, Sauerrahm, Joghurt-Mayonnaise, Kartoffeln, Apfel, Gurken, Zwiebel, Lauch, Kräuter) schmeckt aufgrund frischer Aromen und einem bissfesten Fleisch. Als Klassiker kann sich auch der feine Shrimpssalat Cocktail (Black Tiger Schrimps, Mayonnaise, Tomatenmark, Gewürze) behaupten.


www.merkurmarkt.at


(bed, top)

Mehr zum Thema

News

Lienz: Hauptplatz wird zur Piazza Gourmet

»Osttirol de luxe« macht sechs Wochen lang regionale Küche erlebbar und holt die Produzenten vor den Vorhang.

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte im Juli 2021

Marillen, Pilze und Italien – diese Rezepte wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.

News

Top 10 Aperitivo-Locations in Wien

Aperol Spritz, Campari Orange, Negroni und Antipasti – an diesen zehn Adressen in Wien schmeckt der Aperitivo wie in Italien.

News

5 Tipps zum Pilze-Sammeln

Worauf Sie beim Sammeln von Pilzen achten müssen – wir verraten Dos und Don'ts!

News

Tomaten: Die beliebtesten Sorten, die besten Rezepte

Es hat schon einen Grund, warum die Tomate das mit Riesenabstand beliebteste Gemüse des Landes ist: so süß, so ­fruchtig, so wunderschön anzusehen –...

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

News

Darum sollten Sie Flanksteak grillen

Steak muss nicht nur von Edelteilen wie Beiried oder Filet geschnitten werden. Über die geheimen Grillteile vom Rind – und wie man sie zart...

News

Grillen rund um den Globus: Die besten Tipps

Riesige Rinderrücken über dem Feuer rösten? Ein Spanferkel im Erdloch garen? Oder filigrane Spieße aus mariniertem Hühnchen und Gemüse komponieren?...

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Was steckt hinter dem Soul Food Hype?

Essen hält Leib und Seele zusammen – das trifft auf Soul Food im wahrsten Sinne des Wortes zu. Es nährt quasi doppelt. Eckpfeiler sind zudem die...

News

Top 10 Rezepte mit Eierschwammerln

Sie haben jetzt Saison und wir zeigen Ihnen zehn Gerichte, die Sie mit frischen Eierschwammerln zubereiten können.

News

Grillen: Österreichs Top-Fleischereien

Ob man Premiumfleisch verwendet oder doch eher mittelmäßige Ware, ist eine der essenziellsten Entscheidungen beim Grillen. Ob Rind, Schwein, Geflügel...

News

Premiere für Falstaff International

Erste globale Digital-Ausgabe unter Federführung von Herausgeber Wolfgang Rosam und Chefredakteurin Anne Krebiehl.

News

Pop-Up: Bio Burger im Wiener Prater

Das Startup »Rosa &Blau Food« nützt die Sommerpause im Studentenheim-Catering, um weitere gastronomische Erfahrungen zu sammeln.

News

»The Island«: Gourmet-Insel im Wörthersee

FOTOS: Vor dem Bad Saag ankert ein schwimmendes Sonnendeck, das exklusiv für Dinner und private Feste gemietet werden kann.

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

»Werneckhof Sigi Schelling« eröffnet

Die ehemalige »Tantris«-Souschefin Sigi Schelling führt jetzt ein eigenes Restaurant in München – und tritt aus dem Schatten ihres Mentors.

News

Falstaff prämiert das beste Streetfood Österreichs

Der neue Online-Guide listet über 330 Adressen für unkompliziertes Essen vom Burger-Laden über Bowls bis hin zu Steckerlfisch und Leberkäse.