Ein Fest für die Kultur

© Peter Rigaud

© Peter Rigaud

Was gibt es zu feiern? Eine rein rhetorische Frage, denn Wien und seine EinwohnerInnen finden immer einen Grund, etwas hochleben zu lassen. Das Loslassen alltäglicher Strukturen und ihre Auflösung in festlichem Rahmen gehören zur Stadt. Bereits die Habsburger ließen bei ihren öffentlichen Banketten nebst Speis und Trank auch Musik zum Gaudium der Beteiligten auffahren, und selbst eine rein oberflächliche Ausführung über die Bedeutung von Bällen für Wien und die Wiener Seele würde hier den Rahmen sprengen. 

Wir halten Fest

Wien feiert also gerne. Und Wien feiert vor allem gerne Kunst und KünstlerInnen. Theater, Schauspiel, Tanz, Musik sind der Stadt ein über die Jahrhunderte gewachsenes Heiligtum. Dementsprechend wird die Kunst in der pulsierenden Donaumetropole als Fest wahrgenommen und würdig zelebriert. MusikerInnen und SchauspielerInnen sind gefeierte Stars. Das ganze Jahr über gibt es in Wien eine Vielzahl an Möglichkeiten und ein breites Angebot, um die schönen Künste würdig zu begehen.

Den Wiener Festwochen kommt in dieser Hinsicht besondere Bedeutung zu. Sie sind der mehrwöchige Höhepunkt im kulturellen Jahresablauf und als Wiener Kunstfest schon seit über sechzig Jahren ein Spiegel für die Kulturbegeisterung dieser Stadt. Eine Kulturbegeisterung, die sich nicht eingrenzen lässt, denn die Festwochen sind ein Großstadtfest, das die Auseinandersetzung mit dem künstlerischen Schaffen in anderen Städten Europas und der Welt sucht und diese herausragenden künstlerischen Leistungen vorstellt. 

Die Suche nach Neuem und die Auseinandersetzung mit Einflüssen aus der ganzen Welt gewähren Einblicke in aktuelle Diskurse und nehmen nicht selten auch künftige Entwicklungen vorweg. Die Festwochen als Fenster zur internationalen Theaterwelt bringen Frischluft in die Stadt. Das beweist Jahr für Jahr die traditionelle Eröffnung am Rathausplatz, wenn Tausende Kunstbegeisterte nicht selten widrigen Wetterkapriolen trotzen, um gemeinsam ein großes Kultur- und Musikfest zu feiern. 

Kultur findet überall Raum

Das Feiern der Kunst geht nach Vorstellungsende natürlich weiter, denn ein fundamentaler Part eines Festes ist es, gemeinsam zu essen und zu trinken. Ein Lokalbesuch ist dabei die Weiterführung des Kunsterlebnisses. Kunstgenuss bekommt ein kulinarisches Unterfutter, auf dem sich vortrefflich über zuvor in Theatern, Konzertsälen und Ausstellungsräumen Erlebtes diskutieren lässt. Spricht man in Wien von Gastro-, Beisl- oder Kaffeehauskultur, schwingt immer auch ein wenig die Kunst mit, denn die Wiener Gastroszene ist immer auch ein Ort, an dem das gemeinsame Erleben von Kunst verhandelt wird, ein Ort, an dem intensiv über Wahrnehmungen, Erlebnisse, Beobachtungen und Empfindungen gesprochen wird. 

Und ja, is(s)t man dabei noch in einem Lokal, in dem einer der wahren HerdkünstlerInnen in der Küche dirigiert, wird man schnell die engen Bande zwischen Kulinarik und Kunst und Kultur bemerken. Was aus den Kochtöpfen der Stadt kommt, sind nicht selten Meisterwerke, und die Zusammenführung von Kultur und Kulinarik ist mehr als nur ein Dienst am Publikum: Es ist die Erweiterung des Kunsterlebnisses. 

Daher: ein Toast auf die Kunst in all ihren Facetten! 

Zur Person

Andreas Mailath-Pokorny ist seit 2001 amtsführender Stadtrat für Kultur und Wissenschaft, seit 2015 auch für Sport. Außerdem amtiert er als Präsident des Bundes sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller und KünstlerInnen.

Aus dem Falstaff Wiener Festwochen Spezial 2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Masterpiece Collection« in der Salzburger Altstadt

Die Ausstellung für wertvolle Manufakturen und feine Maszarbeit präsentiert sich zum zweiten Mal am 28. & 29. April in der Max Gandolph Bibliothek.

Advertorial
News

Jaguar: Rasante Katze

Der Name steht für britische Eleganz, perfektes Design und richtig coole Performance: Die Jaguar-Familie hat mit dem neuen SUV »E-Pace« erneut...

News

Design Days Grafenegg 2018

Von 11. bis 13. Mai dreht sich auf Schloss Grafenegg alles um Design in allen Facetten.

Advertorial
News

Hilde Dalik: »Der neue Fiat 500X ist genau wie ich!«

Was die Schauspielerin und Publikumsliebling über ihren neuen »Lieblingitaliener« zu sagen hat, erfahren Sie hier.

Advertorial
News

Falstaff Magazin befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs

Die Ergebnisse der Media Analyse 2017 bestätigen einen Zuwachs in allen relevanten Sparten.

News

Die besten Eierkocher im Falstaff-Check

Ein Topf mit Wasser tut es zwar auch, aber gerade zu Ostern klingt ein Eierkocher verlockend praktisch.

News

Neues Pop-up Konzept von Peek & Cloppenburg

Zum 20. jährigen Jubiläum präsentiert Peek & Cloppenburg ein neues Projekt: »POP Impression by Peek & Cloppenburg«.

News

Gourmet-Eldorado: Ostern Deluxe

Wir haben für Sie ein paar originelle Accessoires recherchiert, die nicht nur auf dem Ostertisch eine schöne Figur machen.

News

Icons: Blancpain – Wie ein modernes Märchen

Blancpain fertigt ansprechende und technisch interessante Zeitmesser in Kleinserien und superexklusive, individuell gefertigte Einzelstücke ganz nach...

News

Goldene Note 2018: Auszeichung junger Musiktalente

FOTOS: Die Charity-Matinee für musikalisch hochbegabte Kinder, initiiert von Leona König, fand im ausverkauften Wiener Musikverein statt.

News

Tickets für die ART&ANTIQUE in Salzburg gewinnen!

Wir verlosen zehn mal zwei Eintrittskarten für die ART&ANTIQUE von 24. März bis 2. April 2018.

Advertorial
News

Eventtipp: Wiener Immobilien Messe 2018

Mehr als 100 renommierte Unternehmen präsentieren ihre Objekte auf der Immobilien Messe in Wien.

Advertorial
News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Benefizkonzert für musikalisch hochbegabte Kinder

Das Galakonzert »Goldene Note« findet 2018 erstmals als Matinee im Wiener Musikverein statt: Im Mittelpunkt steht die Förderung junger Talente.

News

Best of: Whisky-Karaffen

Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

News

Gourmet Eldorado: Frühlingsboten

Trendy, aktuell und chic – Lifestyle-Accessoires und Geschenketipps für Genießer.

News

Handwerk, Architektur und Design erleben

Der FORMDEPOT SALON bietet von 9. bis 11. März 2018 die Möglichkeit, Innovation und Handwerkskunst in einzigartigem Ambiente zu entdecken.

Advertorial
News

Interview: Zwölf Monate für eine Nacht

Unterm Strich dauert der Opernball ja nur wenige Stunden. Die bedürfen aber einer generalstabsmäßigen Planung. Und so etwas braucht seine Zeit....

News

Zum Schießen: Jägerlatein

Beim Jägerball tanzen zwar nicht ausschließlich, aber doch recht viele Jäger auf. Und da kann es mitunter passieren, dass Nichtjäger Bahnhof...

News

22. ART INNSBRUCK – Heimspiel mit Frauenpower

»Seven Days Left«. So lautet der Titel der diesjährigen ART Innsbruck-Sonderschau, die mit Mia Florentine Weiss erstmals einer lebenden...

Advertorial