Ein Abend im Zeichen der Trüffel

© Nouar Bellil / Park Hyatt Vienna

© Nouar Bellil / Park Hyatt Vienna

»Trüffel sind wie die Menschen«, erklärt Trüffelexperte und -Importeur Luca Miliffi mit charmant italienischem Akzent. Jede Knolle habe ihren eigenen Charakter, ihr ganz besonderes Aroma. Überzeugen konnte man sich davon kürzlich im Rahmen der Eventserie »Masters of Food and Wine« im Park Hyatt Vienna. Im exklusiven Rahmen des Private Dining Room der »The Bank Brasserie & Bar« erfuhren die Gäste vom Experten, wie man gute Trüffel erkennt, wie man sie am besten lagert und in welchen Gerichten die edlen Knollen ihr volles Aroma am besten entfalten (siehe dazu auch Fakten und Tipps).

»Trüffel wird nie langweilig.«
Luca Miliffi, Trüffelexperte / www.cibusitaly.it

Facettenreiche Knolle

Das Küchenteam rund Executive Chef Stefan Resch und die neue Küchenchefin Nadine Stangl hat sich zum Thema Trüffel ein Menü in fünf Gängen einfallen lassen – unter anderem mit Rinder Tee, Ochsenschwanzravioli, Perigord Trüffel und Liebstöckel oder einem pochierten Kalbsfilet mit Portweinjus, getrüffelten Sellerienocken und Radicchio. Um das Genusserlebnis perfekt abzurunden, suchte Sommelier Christoph Schallgruber die passenden Tropfen aus – etwa einen 2012 Chardonnay Reserve von Leo Aumann zur kräftigen Rindssuppe oder den 2013 Merlot Bärnreiser vom Weingut Netzl zum Kalb.

Vorne weg wurde aber noch an der Bar ein Trüffel-Drink gemixt aus Rum, rotem Wermut, OK Bitters und Trüffelöl serviert. Wie der Beginn, so war auch das kulinarische Ende des Menüs mit Trüffel verfeinert. Die charmante Pâtissière Emine Aydin kombinierte für ihr Dessert Salzkaramell als Sauce und Eis mit Knusper, Olivenöl, kandierten Oliven und einem Grand Cru Schokolasen-Soufflé – ein süßer Trüffel-Traum wurde wahr.  

Zum Abschluss des inhaltlich wie kulinarisch spannenden Abends konnten die Teilnehmer dann noch selbst auf Trüffelsuche gehen, denn in der Tischdekoration hatte Luca Miliffi einige der wertvollen Pilze versteckt.

Impressionen von »Masters of Food and Wine«

Trüffel: Fakten und Tipps

Trüffel ist ein äußerst rares und nur kurze Zeit erhältliches Produkt. »Bei Trüffel ist es nicht wie bei den Erdbeeren, die es das ganze Jahr über mit Plastik-Geschmack gibt«, sagt Luca Miliffi, der mit der edlen Knolle aufwuchs und die Leidenschaft für Trüffel von seinem Vater vermittelt bekam. Beim »Masters of Food and Wine«-Trüffeldinner teilte er sein Fachwissen und gab den Teilnehmern einige Tipps. Fünf davon finden Sie nachfolgend zusammengefasst:

  • Je tiefer, desto teurer
    Wie die süßesten Früchte nur den großen Tieren vorbehalten bleiben, muss man für die wertvollsten Trüffelsorten am tiefsten graben. Dafür verwenden die Trüffelsucher ein spezielles Werkzeug, das einer kleinen Schaufel an einem langen Holzstiel ähnelt und Vanghetto genannt wird.

  • Trüffel richtig lagern
    Trüffel muss atmen und sollte daher kühl in einer Holzschachtel aufbewahrt werden. Unverzichtbar dabei ist das Stofftuch. Darin war früher die Jause der Trüffelsucher eingewickelt und als sie wieder nach Hause kamen, war die Jause aufgegessen und das Tuch mit Trüffel gefüllt.

  • Trüffel nicht reiben
    Der Trüffelhobel ist unverzichtbar. Denn wenn Trüffel mit einer Reibe verarbeitet wird, verteilt sich laut Luca Miliffi das Aroma in der Luft und bleibt nicht in den Trüffelspänen erhalten.

  • Mit einfachen Komponenten kombinieren
    Trüffel hat ein intensives wie exklusives Aroma. Dazu passen am besten einfache Zutaten. Luca Miliffi empfiehlt die Kombination mit Eiern. Diese nehmen beispielsweise auch schon das Aroma der Pilze auf, wenn sie gemeinsam gelagert werden, da Eier über eine poröse Schale verfügen.

  • Trüffel mit warmen Speisen
    Trüffel kann generell zum Verfeinern vieler Gerichte verwendet werden, das volle Aroma entfaltet der Pilz aber in Kombination mit warmen Speisen. Durch die Temperatur wird das Geschmackserlebnis maximiert.

INFO

The Bank Brasserie & Bar im Park Hyatt Vienna
Bognergasse 4
1010, Wien
www.restaurant-thebank.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Gewinnspiel: Mit dem PRobiz-Jahrespaket zum PR-Profi

Das Start-Up PRobiz hat sich auf PR-Arbeit von Gastronomie und Hotellerie spezialisiert, wir verlosen fünf Jahrespakete »Professional« im Wert von 700...

Advertorial
News

Dompfarrer Faber segnet Jägerballwein 2018

Als Wein-Pate fungierte Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam. Beim diesjährigen Jägerball setzt der Verein Grünes Kreuz auf kulinarischen Genuss.

News

Augarten: Feinste Tafel- und Trinkkultur aus Wien

Die Wiener Porzellanmanufaktur hat gemeinsam mit hochkarätigen österreichischen Produzenten Trinkgefäße entworfen, die dem hohen Standard der feinen...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Sonntags-Brunch über den Dächern von Wien

Grand Ferdinand – das Boutique Design Hotel an der Wiener Ringstraße lockt mit Rooftop Pool und drei Restaurants. Wir verlosen einen Brunch für 2 auf...

Advertorial
News

Wein aus Apulien: Weit mehr als Primitivo

Lange Zeit war Apulien für Tafeltrauben und Fassweine bekannt. Damit wurden meist Weine aus dem Norden aufgepeppt. Das hat sich geändert.

News

Top-Weine kommen für guten Zweck unter den Hammer

Am 16. November findet in Wien eine hochkarätige Weinversteigerung zugunsten des Integrationshauses statt.

News

Easy Parking am Flughafen Wien

Mit dem Premium-Parksystem sparen Sie sich die Parkplatzsuche und starten noch schneller und bequemer Ihre Flugreise. Wir verlosen ein Easy Parking...

Advertorial
News

Ring Frei!

Um die Wiener Ring­straße entstehen eine Reihe hochwertiger Wohnimmo­bilien. Durch die optimalen Bedingungen könnte es gelingen, Interesse aus dem In-...

News

»Marlies Moments«: Neue Eventserie im Park Hyatt Vienna

In »The Bank Brasserie & Bar« sorgt eine charmante Dame für Genussmomente der besonderen Art. FOTOS vom erfolgreichen Auftakt »Marlies eats seafood«....

News

Mit Wiesbauer zum Finale der Erste Bank Open 500

Erleben Sie die Tennis-Stars in der Wiener Stadthalle hautnah. Wir verlosen 2 VIP-Packages fürs Finale am 29. Oktober.

Advertorial
News

The Art of Travelling – Das VIP Terminal am Flughafen Wien

Das VIP Terminal des Flughafen Wien bietet einen exklusiven Rundum-Service, den wir für zwei Personen verlosen.

Advertorial
News

Falstaff-Umfrage: 80% gegen Konsumations-Verbot auf Wiener Märkten

Falstaff-Leser laufen gegen neue Regelung der Stadt Wien Sturm: In einer Umfrage sprechen sich 80 Prozent gegen das neue Konsumationsverbot bei...

News

Die Marktwirtschaft in Wien schließt ihre Pforten

Die Indoor-Markthalle bereicherte für rund eindreiviertel Jahre den 7.Bezirk. Auch das Café Ansari im 2. Bezirk ist insolvent.

News

Top 5: Neu am Copa Beach

Fünf Innenstadtlokale haben nun eine Sommerdestination an der Copa Cagrana. Perfekt zum Sonnen, Baden und für den Afterwork-Drink.

News

Aperitivo-Hotspot legt am Wiener Rathausplatz an

Bei den Wiener Filmfestwochen stehen spritzige Aperol-Drinks in der Bar »Riva Aperol« zur Verkostung bereit.

News

Erste Fotos vom »Kleinod Sonnendeck«

Hier gibt es die ersten Fotos vom »Kleinod Sonnendeck«, dessen Opening Ende Juni mit Cocktails und Austern stattgefunden hat.

News

Wiener Traditionscafé »Griensteidl« schließt

Das Kaffeehaus Griensteidl schließt seine Pforten – Grund dafür sind steigende Mietkosten. 33 Mitarbeiter sind davon betroffen.

News

Revisited: Das »Kolin« hat sich gemausert

Die Jungunternehmer haben sich nicht nur gut etabliert, sondern mit der benachbarten »OMU«-Bar auch ihr Revier erweitert.

News

WienWein-Winzer kommunizieren »Erste Lagen«

Erster Schritt bei Wiener Lagenklassifikation soll mit dem Jahrgang 2017 erstmals sichtbar gemacht werden.

News

Best of: Irish Pubs in Wien

Guinness, Whiskey & Co. – Wir haben empfehlenswerte Adressen gesammelt.