Hochwertige, schmackhafte und ideenreiche Küche verfeinert mit einem vergnüglichen Rahmenprogramm bringen im März ein feuriges Maß an Würze in die historischen Gassen und Plätze Salzburgs. Salzburg ist mit seiner herrlichen Kulisse und der höchsten Dichte an Spitzenlokalen in ganz Österreich der ideale Austragungsort für dieses Gourmet-Festival der besonderen Art. Bereits zum vierten Mal zieht das Kulinarikfestival »eat & meet« zahlreiche Feinschmecker zu mehr als 80 abwechslungsreichen Veranstaltungen in 40 verschiedene Restaurants, Gasthäuser, Szene-Lokale, Cafés und Vinotheken in die Mozartstadt.



Im März wird Salzburg zum Kulinarik-Hotspot / Foto: © Andrea Jindra
Im März wird Salzburg zum Kulinarik-Hotspot / Foto: © Andrea Jindra




Qualität und Vielfalt
Den Mittelpunkt von eat & meet bildet die hohe Qualität und Vielfalt von Küche und Keller der Salzburger Gastronomie-Szene. Restaurants, Bistros und Gasthäuser der Altstadt bieten neben einem ausgewählten Menü ein zusätzliches Amuse-Geule der begleitenden Art: ob ein Blick hinter die Kulissen und in die Kochtöpfe der Köche

Der spanische Star-Chocolatier Oriol Balaguer kommt nach Salzburg / Foto: beigestellt
Der spanische Star-Chocolatier Oriol Balaguer kommt nach Salzburg / Foto: beigestellt

und Köchinnen, ob Musik, Literatur oder ein heiterer, schräger, intellektueller, durchaus auch diskursiver Gedankenaustausch mit interessanten Persönlichkeiten.

Auf dem Menü-Plan der Altstadt Gastronomie steht im gesamten März vor allem die Idee sich in angenehmer Atmosphäre zu treffen, interessante Menschen kennen zu lernen und neue Freundschaften zu schließen. Hinter dieser Veranstaltung steckt aber auch der Wunsch, die Salonkultur, den Stammtisch oder die Tafelrunde wieder zu beleben.

Kulinarische Begegnungen
Beim »giftigen« Frühstück in Stadtcafé und Haus der Natur treffen FeinschmeckerInnen auf Boa  und Co, während man im Afro Café auf den Spuren des Kaffees mit allen Sinnen in das ferne Äthiopien entführt wird. Die »HAI-Society« trifft sich im Carpe Diem Finest Fingerfood und das Restaurant

Am 4. März gitb's ein »giftiges« Frühstück / Foto: © Wildbild
Am 4. März gitb's ein »giftiges« Frühstück / Foto: © Wildbild

m32 lässt nach langer Tradition jeden Samstagvormittag den altbewährten »Gabelbissen« gemixt mit chilliger Musik wieder aufleben. Der »Süße Tod« lockt am 8. März im Restaurant m32 mit unwiderstehlichen Desserts vom spanischen Schokoladeweltmeister Oriol Balaguer. »Austria meets Australia« stellt im Restaurant das Weingut Undhof Salomon in den Mittelpunkt, die Geheime Specerey präsentiert Italiens Starwinzer Lamberto Frescobaldi und auf der Genussreise durch die Steingasse kann man die eine oder andere italienische Freundschaft knüpfen. HobbyköchInnen erweitern ihr kulinarisches Know-How beim gemeinsamen Schrannenrundgang und Kochen mit Haubenkoch Sepp Schellhorn. Als neues Highlight wird es in diesem Jahr am 17. und 18. März eine Genussmesse in den Kavernen 1595 geben, auf der neben interessanten Vorträgen von Kulinarik-Experten auch jede Menge Schmankerl präsentiert werden.

Mozartstadt
Salzburg zählt unbestritten zu den schönsten Orten der Welt. Ob kulturelle Vielfalt, die faszinierende Kulisse der Altstadt, die zahlreichen Veranstaltungen, ausgedehntes Sightseeing oder Shoppingmöglichkeiten so weit das Auge reicht – es gibt unendlich viele Gründe für einen Besuch der Mozartstadt. Warum also nicht einen historischen Spaziergang vorbei an Schloss Mirabell und Mozarts Geburtshaus, durch die malerische Getreidegasse und beeindruckende geschichtsträchtige Plätze bis hin zur prunkvollen Residenz zum Frühlingsbeginn mit kulinarischen Genüssen kombinieren?

__________________________________________________________________


Programmauszug


Ein »giftiges« Frühstück
Mit Boa, Mamba, Agame & Co.
Sonntag, 4. März 2012 | 9.00 Uhr
Stadtcafé & Haus der Natur | Museumsplatz 5


HAI-Society Kulinarium Party
Mittwoch, 7. und Donnerstag, 22. März 2012 | 19.00 Uhr
Carpe Diem Finest Fingerfood | Getreidegasse 50


Eine Äthiopische Nacht
Dienstag, 7., 14., u. 21. März 2012 | 19.00 Uhr
Afro Café | Bürgerspitalplatz 5


Weitblick | Der süße Tod
Ein Abend mit Oriol Balaguer
Donnerstag, 8. März 2012 | 19.00 Uhr
m32 | Mönchsberg 32

Schrannenrundgang mit Sepp Schellhorn
Alles was Sie schon immer über Fisch, Fleisch & Gemüse wissen wollten
Donnerstag, 8., 15. u. 22. März 2012 | 9.00 Uhr
Treffpunkt: Café Bellini | Mirabellplatz


Kochen mit Sepp Schellhorn
Donnerstag, 8., 15. u. 22. März 2012 | 11.30 Uhr
Bulthaup Salzburg | Franz-Josef-Straße 2


Italienische Verführung
Freitag, 9. März 2012 | 19.00 Uhr
S’Nockerl | Sigmund-Haffner-Gasse 4

Gabelbissen & Schwarze Scheiben
Samstag, 10., 17. u. 24. März 2012 | 10.00 Uhr
m32 | Mönchsberg 32


Sinn Ess Reise
Ein Blick hinter die Kulissen des Hotels
Mittwoch, 14. März 2012 | ab 18.00 Uhr
Hotel Sacher Salzburg | Schwarzstraße 5-7


La Luce di Frescobaldi
Italiens Starwinzer zu Gast in der geheimen Specerey
Donnerstag, 15. März 2012 | 17.00 Uhr
Felleis, Knittelfelder & Thunfisch | Sigmund-Haffner-Gasse 16


Genuss:Gewölbe
Die Kulinarik-Messe

Samstag, 17. März 2012 | 10.00-20.00 Uhr
Sonntag, 18. März 2012 | 10.00-17.00 Uhr
kavernen 1595 | Gstättengasse 27-29


Von Elefanten, Schweinen & deren Weide
Donnerstag, 22. März 2012 | 19.00 Uhr
Restaurant Hotel Elefant | Sigmund-Haffner-Gasse 4


Austria meets Australia
Salomon Undhof & Salomon Estate
Donnerstag, 22. März 2012 | 19.00 Uhr
Restaurant Alt Salzburg | Bürgerspitalsgasse 2


Weitblick | Alte Lieder & Neue Speisen
Ein Abend mit Ernst Molden und Walther Soyka
Donnerstag, 22. März 2012 |19.00 Uhr
m32 | Mönchsberg 32


Die geheime Specerey |Slow Food
Start der Slow Food Bewegung in Salzburg
Donnerstag, 29. März 2012 | 18.00 Uhr
Felleis, Knittelfelder & Thunfisch | Sigmund-Haffner-Gasse 16

House Warming
Das Warten hat ein Ende
Freitag, 30. März 2012 | 19.00 Uhr
arthotel Blaue Gans | Getreidegasse 41-43



__________________________________________________________________


Detailinfos zu den über 80 Einzelveranstaltungen finden Sie unter www.salzburg-altstadt.at.

Das passende Hotel finden Sie www.salzburgcityhotels.com
.

Logos beigestellt
Logos beigestellt



(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Top 10: Rezepte mit Honig

Zum Weltbienentag am 20. Mai haben wir zehn Inspirationen fürs Kochen, Backen und Mixen mit Honig gesammelt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bierführer

Sepp Schellhorn hat das Gasthaus »Bierführer« in Goldegg übernommen und setzt auf traditionelle Küche und eine österreichische Weinkarte.

News

»Wertigkeit des Inländer Rums klar machen«: Die Mission der neuen »Stroh«-Führung

21 Jahre war Harold Burstein international »Mister Stroh«, nun legt der Eigentümer der traditionsreichen Kärntner Spirituosenmarke die...

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

ME/CFS-Tag: »Ströck Feierabend« erstrahlt für guten Zweck in Blau

Am Donnerstag den 12. Mai findet der internationale ME/CFS-Tag statt. Um Betroffene der schweren Multisystemerkrankung zu unterstützen, strahlen heute...

News

Mit pflanzlichen Lebensmitteln in die Zukunft

60 Kilogramm Fleisch. So viel isst jeder Österreicher und jede Österreicherin jährlich im Durchschnitt. Mit Blick auf die globalen Ressourcen, das...

News

Starke Frauenquote: Erstmals siegt eine Frau beim Falstaff Young Talents Cup in der »Bar«

Mit 44 Prozent zeigte sich der weibliche Nachwuchs 2022 stärker denn je und katapultierte Melina Christina Gugusis von der »Freindal Wirtschaft« auf...

News

»Casa Cook« Hotel: Alexandros Tsiotinis kreiert Menüs auf Samos

Der junge Sternekoch konzipiert das kulinarische Konzept des neuen Hotels auf der griechischen Insel.

News

Ein Personal-Manifest, das aufhorchen lässt

Wie das Gastgewerbe wieder mehr Mitarbeitende findet? Antworten auf diese Frage kommen von der Schweizer Hotel & Gastro Union, die einen...

News

»Palais FREILUFT« startet in die neue Saison

Ab 8. Juni startet der Afterwork-Gastgarten »Palais FREILUFT« mit Kulinarik, Cocktails und Champagner im barocken Ambiente des Palais Auersperg.

News

RTL: Tim Raue wird der neue »Restauranttester«

Nach knapp fünf Jahren ist das beliebte Format zurück. Mit Tim Raue für Christian Rach folgt der eine Spitzenkoch auf den anderen.

News

Microgreens: Von der Spitzengastro in die eigene Küche

Vertical Farming erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, nicht zuletzt aufgrund seines nachhaltigen Aspekts. Falstaff hat mit dem...

News

Neueröffnung in Tulln: »Süddeck«

Mediterraner Flair an der Donau: Am 1. Juni eröffnet das »Süddeck« in Tulln, das seinen Gästen ausgefeilte Kulinarik und Urlaubsgefühle bietet.

News

Spitzenköche im Kellerschlössel in der Wachau

Am 30. Mai treffen Mostviertel und Wachau beim kulinarischen Erlebnis aufeinander.