Bei eat & meet erwartet die Gäste ein kulinarisches Programm der Extraklasse.
Bei eat & meet erwartet die Gäste ein kulinarisches Programm der Extraklasse. / Foto: © wildbild

Hochwertige, schmackhafte und ideenreiche Küche verfeinert mit einem vergnüglichen Rahmenprogramm bringen im März ein feuriges Maß an Würze in die historischen Gassen und Plätze Salzburgs. Salzburg ist mit seiner herrlichen Kulisse und der höchsten Dichte an Spitzenlokalen in ganz Österreich der ideale Austragungsort für dieses Gourmet-Festival der besonderen Art. Bereits zum vierten Mal zieht das Kulinarikfestival »eat & meet« zahlreiche Feinschmecker zu mehr als 80 abwechslungsreichen Veranstaltungen in 40 verschiedene Restaurants, Gasthäuser, Szene-Lokale, Cafés und Vinotheken in die Mozartstadt.



Im März wird Salzburg zum Kulinarik-Hotspot / Foto: © Andrea Jindra
Im März wird Salzburg zum Kulinarik-Hotspot / Foto: © Andrea Jindra




Qualität und Vielfalt
Den Mittelpunkt von eat & meet bildet die hohe Qualität und Vielfalt von Küche und Keller der Salzburger Gastronomie-Szene. Restaurants, Bistros und Gasthäuser der Altstadt bieten neben einem ausgewählten Menü ein zusätzliches Amuse-Geule der begleitenden Art: ob ein Blick hinter die Kulissen und in die Kochtöpfe der Köche

Der spanische Star-Chocolatier Oriol Balaguer kommt nach Salzburg / Foto: beigestellt
Der spanische Star-Chocolatier Oriol Balaguer kommt nach Salzburg / Foto: beigestellt

und Köchinnen, ob Musik, Literatur oder ein heiterer, schräger, intellektueller, durchaus auch diskursiver Gedankenaustausch mit interessanten Persönlichkeiten.

Auf dem Menü-Plan der Altstadt Gastronomie steht im gesamten März vor allem die Idee sich in angenehmer Atmosphäre zu treffen, interessante Menschen kennen zu lernen und neue Freundschaften zu schließen. Hinter dieser Veranstaltung steckt aber auch der Wunsch, die Salonkultur, den Stammtisch oder die Tafelrunde wieder zu beleben.

Kulinarische Begegnungen
Beim »giftigen« Frühstück in Stadtcafé und Haus der Natur treffen FeinschmeckerInnen auf Boa  und Co, während man im Afro Café auf den Spuren des Kaffees mit allen Sinnen in das ferne Äthiopien entführt wird. Die »HAI-Society« trifft sich im Carpe Diem Finest Fingerfood und das Restaurant

Am 4. März gitb's ein »giftiges« Frühstück / Foto: © Wildbild
Am 4. März gitb's ein »giftiges« Frühstück / Foto: © Wildbild

m32 lässt nach langer Tradition jeden Samstagvormittag den altbewährten »Gabelbissen« gemixt mit chilliger Musik wieder aufleben. Der »Süße Tod« lockt am 8. März im Restaurant m32 mit unwiderstehlichen Desserts vom spanischen Schokoladeweltmeister Oriol Balaguer. »Austria meets Australia« stellt im Restaurant das Weingut Undhof Salomon in den Mittelpunkt, die Geheime Specerey präsentiert Italiens Starwinzer Lamberto Frescobaldi und auf der Genussreise durch die Steingasse kann man die eine oder andere italienische Freundschaft knüpfen. HobbyköchInnen erweitern ihr kulinarisches Know-How beim gemeinsamen Schrannenrundgang und Kochen mit Haubenkoch Sepp Schellhorn. Als neues Highlight wird es in diesem Jahr am 17. und 18. März eine Genussmesse in den Kavernen 1595 geben, auf der neben interessanten Vorträgen von Kulinarik-Experten auch jede Menge Schmankerl präsentiert werden.

Mozartstadt
Salzburg zählt unbestritten zu den schönsten Orten der Welt. Ob kulturelle Vielfalt, die faszinierende Kulisse der Altstadt, die zahlreichen Veranstaltungen, ausgedehntes Sightseeing oder Shoppingmöglichkeiten so weit das Auge reicht – es gibt unendlich viele Gründe für einen Besuch der Mozartstadt. Warum also nicht einen historischen Spaziergang vorbei an Schloss Mirabell und Mozarts Geburtshaus, durch die malerische Getreidegasse und beeindruckende geschichtsträchtige Plätze bis hin zur prunkvollen Residenz zum Frühlingsbeginn mit kulinarischen Genüssen kombinieren?

__________________________________________________________________


Programmauszug


Ein »giftiges« Frühstück
Mit Boa, Mamba, Agame & Co.
Sonntag, 4. März 2012 | 9.00 Uhr
Stadtcafé & Haus der Natur | Museumsplatz 5


HAI-Society Kulinarium Party
Mittwoch, 7. und Donnerstag, 22. März 2012 | 19.00 Uhr
Carpe Diem Finest Fingerfood | Getreidegasse 50


Eine Äthiopische Nacht
Dienstag, 7., 14., u. 21. März 2012 | 19.00 Uhr
Afro Café | Bürgerspitalplatz 5


Weitblick | Der süße Tod
Ein Abend mit Oriol Balaguer
Donnerstag, 8. März 2012 | 19.00 Uhr
m32 | Mönchsberg 32

Schrannenrundgang mit Sepp Schellhorn
Alles was Sie schon immer über Fisch, Fleisch & Gemüse wissen wollten
Donnerstag, 8., 15. u. 22. März 2012 | 9.00 Uhr
Treffpunkt: Café Bellini | Mirabellplatz


Kochen mit Sepp Schellhorn
Donnerstag, 8., 15. u. 22. März 2012 | 11.30 Uhr
Bulthaup Salzburg | Franz-Josef-Straße 2


Italienische Verführung
Freitag, 9. März 2012 | 19.00 Uhr
S’Nockerl | Sigmund-Haffner-Gasse 4

Gabelbissen & Schwarze Scheiben
Samstag, 10., 17. u. 24. März 2012 | 10.00 Uhr
m32 | Mönchsberg 32


Sinn Ess Reise
Ein Blick hinter die Kulissen des Hotels
Mittwoch, 14. März 2012 | ab 18.00 Uhr
Hotel Sacher Salzburg | Schwarzstraße 5-7


La Luce di Frescobaldi
Italiens Starwinzer zu Gast in der geheimen Specerey
Donnerstag, 15. März 2012 | 17.00 Uhr
Felleis, Knittelfelder & Thunfisch | Sigmund-Haffner-Gasse 16


Genuss:Gewölbe
Die Kulinarik-Messe

Samstag, 17. März 2012 | 10.00-20.00 Uhr
Sonntag, 18. März 2012 | 10.00-17.00 Uhr
kavernen 1595 | Gstättengasse 27-29


Von Elefanten, Schweinen & deren Weide
Donnerstag, 22. März 2012 | 19.00 Uhr
Restaurant Hotel Elefant | Sigmund-Haffner-Gasse 4


Austria meets Australia
Salomon Undhof & Salomon Estate
Donnerstag, 22. März 2012 | 19.00 Uhr
Restaurant Alt Salzburg | Bürgerspitalsgasse 2


Weitblick | Alte Lieder & Neue Speisen
Ein Abend mit Ernst Molden und Walther Soyka
Donnerstag, 22. März 2012 |19.00 Uhr
m32 | Mönchsberg 32


Die geheime Specerey |Slow Food
Start der Slow Food Bewegung in Salzburg
Donnerstag, 29. März 2012 | 18.00 Uhr
Felleis, Knittelfelder & Thunfisch | Sigmund-Haffner-Gasse 16

House Warming
Das Warten hat ein Ende
Freitag, 30. März 2012 | 19.00 Uhr
arthotel Blaue Gans | Getreidegasse 41-43



__________________________________________________________________


Detailinfos zu den über 80 Einzelveranstaltungen finden Sie unter www.salzburg-altstadt.at.

Das passende Hotel finden Sie www.salzburgcityhotels.com
.

Logos beigestellt
Logos beigestellt



(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Zucchiniblüten: Bei Hunger Blumen pflücken

Mehr als nur schön anzuschauen: Zucchiniblüten sind in der Küche vielseitig einsetzbar und sorgen für abwechslungsreichen Biss in klassischen...

News

Im New Yorker Steakhimmel

In den USA spielen Rinderzucht, Steakhaus und Burger eine so bedeutende Rolle wie in kaum einem anderen Land der Welt. New York ist dabei ein echtes...

News

Der Kobe-Kult

In Japan ist Kobe Beef eine traditionelle Delikatesse. Längst ist das fettdurchzogene Fleisch weltberühmt. Aber was hat es mit all den Mythen, die...

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzig

Sören Herzigs neues Restaurant im ehemaligen Dorotheum: Etwas fernab des Wiener Zentrums verblüfft er mit hervorragendem Menü und gereiften...

News

Rezeptstrecke: Mut zur Glut!

Heizen Sie Ihren Grill an: Denn wir haben die perfekten Rezepte zu Fleisch und Fisch gefunden, mit denen Sie heuer ganz groß auftrumpfen werden.

News

Pairing: Ein Flotter Dreier

Auch beim Grillen sind wir auf der Suche nach dem perfekten Begleiter: Welche Sauce passt zu welcher Speise? Und was trinkt man dazu? Die Lösung auf...

News

Hitze-Rezepte: Crudo e nudo

Roh und pur: Mit diesen fünf italienisch inspirierten Rezepttipps übersteht man die heißen Temperaturen am besten.

News

Anthony Genovese ist »Ikarus«-Gastkoch im Juli 2019

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats Juli 2019 im Hangar-7: Anthony Genovese, »Il Pagliaccio«, Rom.

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Kulinarik und Tanz im Turm

Am 7. Juli veranstaltet Hansjörg Ladurner vom «Scalottas» mit dem Kulturveranstalter Origen einen kulinarischen Abend mit dem Wiener Staatsballett.

News

Top Fischrezepte für den Grill

Beim Grillen von Fisch und Seafood kommt es vor allem auf die richtige Marinade an. Starkoch Sören Herzig zeigt seine Kreationen perfekt...

News

Cortis Küchenzettel: Hochgezwiebelte Kreation

Die Region Katalonien mag längst für hochgezwirbelte Sterneküche berühmt sein, ganz traditionell und rustikal schmeckt es dort aber mindestens so gut!...

News

So geht Grillfisch

Fleisch kann jeder. Für LIVING hat Top-Chef Sören Herzig den Grillspieß umgedreht und sich mediterranen Fischrezepten gewidmet.

News

Wie grillt Österreich?

Das Grillverhalten und -wissen hat Petra Postl im Rahmen ihrer Ausbildung zur Fleischsommeliére analysiert. Die interessantesten Ergebisse gibt’s hier...

News

Gordon Ramsay plant 100 neue Restaurants

Durch eine Investition in Höhe von 100 Millionen US Dollar kann der britische TV-Koch in den nächsten fünf Jahren 100 neue Restaurants in den USA...

News

Gemüse: Neue Farben für den Grill

Unbestrittener Star auf dem Grillrost war bislang Fleisch – Spargel, Brokkoli & Co. spielten nur die Nebenrolle. Seit einiger Zeit ist Gemüse jedoch...