»eat & meet« Festival: Salzburg wird zum Genuss-Hotspot

Die »Blaue Gans« ist einer der Austragungsorte.

© Andreas Kolarik

Die »Blaue Gans« ist einer der Austragungsorte.

© Andreas Kolarik

Kreative Köche und besondere Gastgeber in Hochform, dazu gemeinsames Tafeln und Genießen. Das sind die Zutaten für den Erfolg des Kulinarik-Festivals »eat & meet« im Monat März in der Salzburger Altstadt, das heuer bereits zum neunten Mal vom Altstadt Salzburg Marketing mit den lokalen Gastronomen ausgerichtet wird.

Die Salzburger Gastronomie lädt dazu ein, sich dem Thema Essen und Trinken auf informative, geistvolle und manchmal auch ganz neue Art und Weise anzunähern. Dass dabei der Austausch mit den Gastgebern, den Köchen und Kulinarik-Experten und vor allem auch mit den Tischnachbarn eine Hauptrolle spielt, ist außergewöhnlich und verbindend.

Honoré de Balzacs Ausspruch: »Ein Stück Schwarzbrot und ein Krug Wasser stillen den Hunger eines Menschen, aber unsere Kultur hat die Gastronomie erschaffen.«, ist ein wenig das Motto des heurigen Festival- Programms. In rund 130 Veranstaltungen in mehr  als 50 Gastronomiebetrieben werden beim Festival die Gastgeber, die Köche und so mancher Überraschungsgast vor den Vorhang gebeten. Und das Dabeisein lohnt sich:  Man geht mit Gastro-Profis über Salzburgs Wochenmärkte Schranne und Grünmarkt und entlockt ihnen Einkaufs- und Zubereitungstipps, man kann in die Vielfalt  der mexikanischen Küche eintauchen oder prickelnde Champagnerbesonderheiten bei einer Verkostung im St. Peter Stiftskeller probieren. Vielleicht haben Sie Lust, sich. »Auf der Suche nach dem guten Geschmack« mit dem Schweizer Food-Scout Richard Kägi auseinanderzusetzen?

Innovative Kreationen erwarten die Besucher in gemütlicher Atmosphäre.
Innovative Kreationen erwarten die Besucher in gemütlicher Atmosphäre.

© Wildbild

Mirga Gražinytė-Tyla, der Shooting-Star unter den jungen Dirigentinnen lädt Sie gemeinsam mit Ihrer Familie ein, »Litauische Klänge und kulinarische Besonderheiten« kennen zu lernen. Im »Carpe Diem Finest Fingerfood« entdeckt man den »Gôut de France« zum Frühlingsbeginn und die Kulturwissenschafterin Elisabeth Bronfen trifft Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler im Weinarchiv der »Blauen Gans«, um mit ihr über Kulinarik, Macht, Ästhetik und mehr zu diskutieren. »Nicht Jedermanns Tischgesellschaft« ist ein ganz neues Format bei »eat & meet« und das wartet gleich mit einem Highlight auf: Man ist zu Gast bei Erzabt Korbinian Birnbacher vom Stift St. Peter im Abteisaal und geht dann nach dem Aperitif und der Suppe mit ihm in den Stiftskeller, um dort weitere Köstlichkeiten aus dem Barocken Kochbuch des Conrad Hagger zu verkosten.

Ein besonderes Genussfest macht Grenzüberschreitungen schmackhaft: Produzenten aus dem italienischen und slowenischen Karst sind zu Gast im »Sternbräu«, man verkostet und genießt im Anschluss ein köstliches Menü, komponiert aus den Produkten, die die Erzeuger mitgebracht haben.

Craft, local oder hochprozentig? Bier-Sommeliers und renommierte Schnapsbrenner erzählen von den neuesten Spirituosen Trends und von coolen Bierkreationen und probieren dürfen Sie natürlich auch. Junge wilde Winzer und alteingesessene Weinbauern schenken ihre feinen Tropfen aus und auch der Orange Wine hat seinen Auftritt. Besonderer Beliebtheit erfreut sich jedes Jahr der Kinderbackkurs im Hotel Sacher Salzburg, der die Kleinsten zum Mitmachen und Genießen einlädt. Wer wissen möchte wie die Weichen in puncto Essen und Trinken gestellt sind, der kann sich beim Powerday mit Kulinarik-Journalisten und Food-Scouts informieren. Und wer den Geschmack Europas kennen lernen möchte, der ist Ende März in der »Blauen Gans«  genau richtig. Hier philosophiert und kocht der Schriftsteller Karl Markus Gauß, zum Beispiel sein Erdäpfelgulasch.

Ein buntes, duftendes und animierendes Programm gilt es vom 1. März bis 1. April in der wunderschönen Salzburger Altstadt  zu entdecken.

INFO

Festival »eat & meet »
1. März bis 1. April 2017
www.salzburg-altstadt.at

Die Anmeldung erfolgt über die jeweiligen Programmpunkte.

Das vollständige Programm zum Download.

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Blaue Gans
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    86
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Esszimmer
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Luxus/High End
    Punkte
    93
    Falstaff Gabeln
  • Hotel
    Hotel Sacher
    5020 Salzburg
    Österreich
    Sterne
    s
  • Restaurant
    Humboldt Stubn
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    81
    Falstaff Gabeln
  • Hotel
    Altstadthotel Stadtkrug
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Stadthotel
    Sterne
  • Café
    Glüxfall
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Restaurant/Gasthaus
    Punkte
    91
    Falstaff Tassen
  • Café
    Wernbacher
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Klassisches »Wiener« Kaffeehaus
    Punkte
    87
    Falstaff Tassen
  • Restaurant
    Goldener Hirsch
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    87
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Bärenwirt
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    81
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    St. Peter Stiftskulinarium
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Modern/Kreativ
    Punkte
    85
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Krimpelstätter
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    79
  • Vinothek
    Lindy’s
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
  • Restaurant
    The Glass Garden im Schloss Mönchstein
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Luxus/High End
    Punkte
    93
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Hagenauerstuben
    5020 Salzburg
    Salzburg, Österreich
    Modern/Kreativ
    Punkte
    81
    Falstaff Gabeln

Mehr zum Thema

News

Tischgespräch mit Gerhard Berger

Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

News

Südtirol: Best of Buschenschank

Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

News

Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

Auf der Suche nach echtem Emmentaler

FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zomm

In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

News

Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

News

Südtirol: Best of Gourmethütte

Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

News

International Hotspot: »bu:r« in Mailand

Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

News

Gewinnspiel: Easy Sweets mit »iSi«

Noch nie war Backen so kreativ und individuell wie heute. Dank der iSi-Technik sind köstliche Süßspeisen einfach und schnell nach Rezept kreiert, die...

Advertorial
News

Die Köchin mit dem Grünen Daumen

In ihrem Buch »Ruffage« zeigt Köchin Abra Berens, wie man aus Gemüse außergewöhnliche Köstlichkeiten zaubert. Wir bringen erstmals drei Rezepte auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzl

Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...

News

So gelingt der perfekte Milchschaum

Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

News

Mezze: Zauber des Orients

Im neuen Kochbuch »Mezze« (so etwas wie die arabische Antwort auf Tapas) sind zahlreiche orientalische Rezepte versammelt. Wir stellen drei der...

News

Best of Kulinarische Adventkalender

24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

News

Burgenland: Land der Vielfalt

Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

News

Rezepte: Das Jahr des Schweins

2019 ist laut chinesischem ­Kalender noch dazu das Jahr des Schweins: Grund genug, einige der herrlichsten Originalrezepte chinesischer...

News

Töpfe: Wir lassen Sie schmoren

Wenn Sie in Ihrem Leben nur einen einzigen Topf oder eine einzige Pfanne ­kaufen wollen, dann sollte es ein Bräter sein. Wir verraten, was einen...