Dveri Pax: Admonter Weingenuss trifft slowenische Haubenküche

Kellermeister Danilo Flakus mit Haubenkoch Gregor Vračko und Pater Egon Homann.

© Studio Hutter Graz

Kellermeister Danilo Flakus mit Haubenkoch Gregor Vračko und Pater Egon Homann.

© Studio Hutter Graz

Das Benediktinerstift Admont setzt im slowenischen Jahring seine über 800-jährige Weinbautradition fort. »Großen Wert legen wir gerade in unserem Weingut auf benediktinische Gastfreundschaft. Der Genuss von Wein braucht Zeit und Raum, individuelle Beratung und delikate Gaumenfreuden«, schildert der Admonter Pater Egon Homann O.S.B.

Wenn Admonter Weingenuss auf slowenische Haubenküche trifft, dann kommt Spitzenkoch Gregor Vračko ins Spiel. Der kreative Küchenkünstler führt das Gasthaus »Hiša Denk« in Kungota nahe der Südsteirischen Weinstraße und zählt daher auch viele österreichische Gäste zu seinen Kunden. Im Gault Millau Österreich 2017 mit einer Haube und im Falstaff Restaurantguide 2017 mit drei Gabeln bewertet, verzaubert Vračko oft Gäste des Admonter Weingutes Dveri Pax bei Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder heuer auch am Tag der offenen Kellertür am 2. September 2017 mit lukullischen Genüssen.

Weingenuss in weiß und rot

Besonders zwei Weinsorten aus dem Admonter Weingut lassen sich nach dem Empfinden des Hauben­kochs ideal mit vielen Gerichten seiner kreativen Küche verbinden: der »Sauvignon V« und der »Pinot Noir«. Das kräftige Aroma des in slawonischer Eiche ausgebauten »Sauvignon V« lässt sich stimmig zur geschmacksintensiven Saucenvielfalt Vračkos kombinieren.

Der »Pinot Noir« eignet sich ­wiederum für den Haubenkoch optimal als Begleiter von Fleischgerichten jeder Art. Auch der Master of Wine Steven Spurrier lobte jüngst den Admonter Blauburgunder aus dem Anbaugebiet Vajgen, Jahrgang 2011, in seinem Magazin »Decanter«. Spurrier nahm ihn in die Liste jener sechs Weine auf, die seiner Meinung nach in keinem Weinkeller fehlen dürfen: »From Slovenia’s ­best-ever-vintage for Pinot Noir. Autumnal, slightly, earthy ­ aromas hark back to ­Burgundy, while the fruit flavours are more summery with a touch of youthful grip.«

Über Dveri Pax

  • Dveri Pax liegt fünf Kilometer hinter der ­österreichischen Grenze
  • Vinothek (Abhofverkauf) und Wein­keller im Schloss Jahring stehen ­täglich für Verkostungen offen
  • 2. September 2017: Tag der offenen Kellertür mit Haubenkoch Gregor Vračko

www.dveri-pax.com

Artikel aus Falstaff Karriere 03/17.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Kulinarisches Programm der 20. Opernredoute

Vom kulinarischen Highway über die 1001 Oase bis zum Fünf-Gänge-Menü für Logen- oder Tischkunden: KARRIERE hat die Details zur Opernredoute 2017.

News

Der Beruf Butler im KARRIERE-Fokus

Der Butler: ein Relikt aus alten Zeiten? Wohl kaum, der nicht alltägliche Beruf im KARRIERE-Check.

News

Glückliche Mitarbeiter beim STOCK resort

Wer im STOCK resort arbeitet, kann sich glücklich schätzen. KARRIERE hat den Team Spirit des Zillertaler STOCK resorts herausgefunden.

Advertorial
News

Nesmuk Messer für junge Kochtalente

Axel Jaskowiec und Benni Schröder erreichten beim Wettbewerb »Junge Steirer kochen kreativ« den zweiten Platz. Falstaff KARRIERE begleitete die...

News

B2B-Bestellplattform Bauerninsel baut aus

Die Online-Bestellplattform möchte nun vermehrt auf den B2B-Sektor eingehen. Wie das gelingen soll, stellte die Bauerninsel neulich vor.

News

Fair Job Hotels veranstaltete erstes Partnermeeting

Beim ersten Partnermeeting des Vereins trafen sich Vertreter aus den Hotels und der Industrie im Grandhotel Hessischer Hof zum Austausch.

News

Weingut Keringer: 2017 – ein Jahr der Rekorde

Bei der AWC, der Austrian Wine Trophy räumte das Weingut Keringer auch dieses Jahr wieder groß ab. Für Falstaff hat der burgenländische Spitzenwinzer...

Advertorial
News

Crowdfunding für neues Weingut

Die Crowdfunding-Pakete, mit denen Franz Jägersberger eine neue Produktionsstätte für seine einzigartigen Weine finanzieren will, sind jetzt noch...

Advertorial
News

JbN – eine neue Heimat für Rosolo und Rosalito

Mittels Crowdfunding will Quereinsteiger Franz Jägersberger eine neue Produktionsstätte für seine einzigartigen Weine finanzieren.

Advertorial
News

Igler: Weinbau als Familienbusiness

Die Qualitätsgrenzen werden mit jedem Jahrgang aufs Neue ausgelotet. Überzeugen kann man sich davon mit dem exklusiven Falstaff-Gourmetclub-Package.

Advertorial
News

Hervé Joyaux investiert in Cahors

Der Weinpionier aus Argentinien kehrt zu seinen Wurzeln zurück und investiert in Cahors Weingüter in Frankreich.

News

Napa Valleys Duckhorn übernimmt Calera

Der berühmten Pinot Noir Produzent Calera übergibt sein Weingut an einen der führenden Weinproduzenten im nordamerikanischen Raum.

News

Event: 20 Winzer beim Winzerwandern in Sooss

Ende August läd die beliebte Weingemeinde Sooss zum Winzerwandern, dem Weinevent des Jahres. Es nehmen 19 Winzerfamilien teil.

Advertorial
News

Weingut Poggio Antico verkauft

Die belgische Familienholding AtlasInvest übernimmt das renommierte Brunello-Weingut von den bisherigen Eigentümern, der Familie Gloder.

News

Erich Scheiblhofer: Merlot at its best

Der Andauer Spitzenwinzer und Merlot-Sieger der Falstaff Rotweinprämierung kommt am 25. Jänner zum Rotweindinner in das Wiener Restaurant »Fuhrmann«.

News

Philipp Grassl: »Erdverbundene« Charakterweine aus Carnuntum

Am 25. Jänner gastiert der Göttlesbrunner Spitzenwinzer beim Falstaff Rotweindinner im Wiener Restaurant »Fuhrmann«.

News

Gerhard Markowitsch besucht Hermann Botolen

Das Weingut Markowitsch hat in kurzer Zeit den Sprung in die österreichische Weinelite geschafft. Am 25. Jänner werden die Spitzenweine beim...

News

Ridge Winery: Mr. Monte Bello im Ruhestand

Paul Draper, einer der einflussreichsten Winzer Kaliforniens übergibt die Geschicke der Ridge Winery an seine langjährigen Mitarbeiter.

News

Crowdfunding am Weingut

Unter dem Motto »Aus Sonnenschein wird bester Wein« bietet das Weingut Walek eine sinnvolle Investitions-Möglichkeit.

News

Neue Optik, gleiche Philosophie im Weingut Hirsch

Die Dorfweine des Jahrgangs 2015 und das »Hirschvergnügen« reihen sich in die neue Outfit-Linie des Weinguts Hirsch.