Dritter Falstaff-Sieger 2016: Weingut Markowitsch

Der Siegerwein: Der »Rosenberg« – eine prächtige Cuvée aus Zweigelt, Merlot und Blaufränkisch, gefühlvoll vinifiziert in neuem Holz.

© Konrad Limbeck

Der Siegerwein: Der »Rosenberg« – eine prächtige Cuvée aus Zweigelt, Merlot und Blaufränkisch, gefühlvoll vinifiziert in neuem Holz.

© Konrad Limbeck

94 Punkte für den Cuvée von Gerhard Markowitsch

Es vergeht kaum ein Jahr, in dem sich Gerhard Markowitsch keinen Stockerlplatz sichert. Im Vorjahr hat er die Reserve Trophy mit seinem »M1« für sich entschieden, heuer ist es seine Cuvée Rosenberg, die als drittbester Wein des Jahrgangs 2014 ins Ziel kam. Auch sein Pinot Noir Reserve, der ihm schon so manchen Erfolg bescherte, findet sich vom Jahrgang 2014 wieder unter den Besten des Landes. Sein eindrucksvolles Weingut hat er im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte Schritt für Schritt zu einer der ersten Adressen in Sachen Rotwein ausgebaut, und er ist eine der Leitfiguren der höchst erfolgreichen Weinbauregion Carnuntum, ohne die die Siegerbühne in den letzten Jahren sehr leer ausgesehen hätte. Gerhard Markowitsch verarbeitet die Trauben von rund 80 Hektar im Weinbaugebiet Carnuntum und zählt damit auch zu den größten Betrieben der Region.

Der Hauptanteil seiner Produktion entfällt auf seine Rotweine und die gut strukturierte An­gebotspalette kann sich sehen lassen. Dazu gehört der Zweigelt Rubin Carnuntum genauso wie die würzige Cuvée »Redmont«, bei der heimische Sorten wie Zweigelt und Blau­fränkisch auf internationale Komponenten wie Cabernet Sauvignon und Syrah treffen.

Mit dem Pinot Noir zeigt Gerhard Markowitsch, dass auch die Burgunder­sorten in Carnuntum reüssieren können, das weiße Pendant dazu wäre der ausgezeichnete Chardonnay aus der Lage Schüttenberg. Doch zurück zu seinem Siegerwein: der »Rosenberg«, eine prächtige Cuvée aus Zweigelt, Merlot und Blaufränkisch, gefühlvoll vinifiziert in neuem Holz, ist das Flaggschiff der Rotweinproduktion des Weinguts Markowitsch. Vor vier Jahren wurde dieser Wein bereits zum zweiten Falstaff-Sieger gekürt. Heuer ist es nur sehr knapp der dritte Platz geworden. In den allerbesten Jahren gibt es auch den »M1«. Für diese Cuvée muss man sich aber noch etwas gedulden, denn sie wird es erst wieder vom Jahrgang 2015 geben.

Der Klassiker Rosenberg

Die Cuvée Rosenberg zählt seit vielen Jahren zu den Klassikern der österreichischen Rotweinszene. Der Wein besticht mit seinem eleganten und frischen Stil, den schmeichelnden Tanninen sowie einer guten Länge und Mineralität.

Zu den Bewertungen des Weinguts Markowitsch in der Falstaff-Datenbank.

Ab jetzt erhältlich: Falstaff Rotweinguide 2017

In diesem Guide veröffentlicht die Falstaff-Redaktion unter Chefredakteur Peter Moser die besten Rotweine Österreichs.

Über 1.100 Weine sind darin beschrieben und bewertet. Die Produkte mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis sind gesondert ausgezeichnet.

Der Falstaff Rotweinguide ist ab sofort im Handel bzw. online über dieses Bestellformular erhältlich.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

World Champions: Harlan Estate

In den 1980er-Jahren reifte Bill Harlans Entschluss, im Napa Valley einen Rotwein zu erzeugen, der es mit den besten Grands Crus aus Frankreich...

News

Weinkultur an der Mosel

Weinselig mäandert die Mosel von ihrem Ursprung in den Vogesen bis zur Rheinmündung bei Koblenz. Der fruchtsüße Moselriesling hat Weltruhm – doch...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2019

Valpolicella ist ein heiterer Wein: fruchtbetont, ausgestattet mit weichem Tannin und feinem Trinkfluss. Wir haben ihn in den Varianten Valpolicella,...

News

Martiniloben am Neusiedler See

Weingenuss und Gansl-Kulinarik – wir haben die wichtigsten Termine 2019 im Überblick.

News

Neu am Markt: Chai-Genuss von Demmers Teehaus

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Die Sieger des Kremstal DAC Cups

Falstaff hat einmal mehr die Palette der Kremstal-DAC-Weine aus den Leitsorten Grüner Veltliner und Riesling probiert und die Sieger des Falstaff...

News

Paul Zimmermann eröffnet Schlossquadrat-Trophy

Die sechs Finalisten der Jungwinzer-Trophy stehen fest. Der Weinviertler Paul Zimmermann präsentiert am 8. Oktober als Erster der Kandidaten seine...

News

Fragore, der Donnafugata Cru vom Ätna

Der Donnafugata Fragore des familiengeführten Weinguts in Sizilien und hat seine Heimat an der Nordseite des Ätna, wo die Reben in einer Höhe von 750...

Advertorial
News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2019

Die Falstaff Burgunder Trophy zeichnet die besten Weine aus weißen Burgundersorten aus dem Burgenland aus. Mit rund 300 Einreichungen hat der Bewerb...

News

Lafite enthüllt ersten China-Wein

FOTOS: Die Domaines Barons de Rothschild bringen ihren ersten chinesischen Wein auf den Markt. Seit 19. September ist das Weingut nun auch für...

News

Die erste »Sake Week Vienna«

Das japanische Nationalgetränk erobert Wien: Ende September 2019 dreht sich eine Woche lang alles um den Sake.

News

Rotweindinner im Schlosshotel Velden

Pepi Tesch und Johann Gisperg stellten die Weine zu einem hochkarätigen Dinner von Christian Silmbroth.

News

Falstaff Rotweinguide: Alle Sieger im Überblick

Werner Achs gewinnt vor Peter Artner und Gerhard Markowitsch, Josef Christian Tesch holt sich die Reserve-Trophy und Jacqueline Klein gewinnt den...

News

Die Gäste der Falstaff Rotweingala 2016

FOTOS von den Hofburg-Besuchern beim Entrée zum Rotweinevent des Jahres.

News

Falstaff Rotweingala 2016: Winzer & Aussteller

Die besten Rotweinwinzer des Landes und die Feinkost-Experten machten die Hofburg zur Genusshochburg.

News

Weingut Werner Achs ist Falstaff-Sieger 2016

Die Juroren der Falstaff-Rotweinprämierung versahen das burgenländische Weingut mit der höchsten Punktezahl der diesjährigen Finalprobe.

News

Zweiter Falstaff-Sieger 2016: Weingut Artner

Ein Dauergast am Siegertreppchen der Rotweingala: Heuer verpasste Peter Artner mit seiner Flaggschiff-Cuvée Amarok 2014 nur knapp den Gesamtsieg im...

News

Jacqueline Klein ist Siegerin im Falstaff Grand Prix 2016

Nicht weniger als 333 junge, bereits am Markt verfügbare Rotweine wurden in den drei Gruppen Blauer Zweigelt, Blaufränkisch und Cuvée des Jahrgangs...

News

Falstaff Reserve Trophy 2016: Erster Platz für Weingut Tesch

Für die Reserve Trophy wurden auch in diesem Jahr wieder Spitzenweine verkostet, die länger als andere im Fass und auf der Flasche ruhen dürfen, bevor...

News

Die Rotweingala aus der Sicht der Gäste

Winzer, Aussteller und Gäste waren in den sozialen Netzwerken so aktiv wie nie zuvor. Falstaff hat einige Impressionen gesammelt...