Dr. Andrew Lorand (1957-2017)

Andrew Lorand

© Bernhard Ott

Andrew Lorand

© Bernhard Ott

Wer das Vergnügen hatte, Andrew Lorand persönlich kennenzulernen, wurde belebt. Er war der Botschafter der Biodynamie und das beinhaltete nicht nur, dass er neues Leben in die Böden der Winzer brachte. Er hatte die Lehren Rudolf Steiners verinnerlicht und konnte dadurch viele Winzer für die Biodynamie begeistern. Er hat sich in Weingärten niedergekniet und die Hände in die Erde gegraben, um zu sehen und zu riechen.

Auf der Suche nach noch besserer Traubenqualität und Schutz der Natur, verordnete er Winzern wie Bernhard Ott, Fred Loimer, Karl Fritsch, Johannes Hirsch, Gernot Heinrich, Paul Achs, Gerhard Pittnauer, Claus Preisinger , John Nittnaus, Andi Gsellmann, Fritz Wieninger, Kurt Feiler und einigen anderen Starwinzern Österreichs eine Radikalkur für ihre Weingärten. Er zeigte ihnen, wie sie ihren Böden wieder neues Leben einhauchen können und damit für ihre Weine einen Qualitätsschub erzielen. Es wurden Hörner eingegraben, die Mondzyklen beachtet, homöopathische Spritzmittel angerührt und Kompost ausgebracht. Einige Winzer haben inzwischen sogar wieder Kühe, Schafe und Pferde.

Ein Winzer bringt es auf den Punkt:

»Andrew Lorand hat die Welt der Biodynamie für uns geöffnet, häufig mit viel Humor, aber auch zur gleichen Zeit mit großem Ernst darüber, was wichtig ist. Seine enorme technische Kompetenz und besonders seine ansteckende Begeisterung machten jede Stunde, die wir mit ihm verbringen konnten zu einem unvergesslichen Erlebnis.«

Der 1957 geborene Amerikaner mit Schweizer Wurzeln war studierter Agrarökologe, Bio-Landwirt, Gärtner, Autor und Konsulent. Er beschäftigte sich seit Anfang der 70er Jahre intensiv mit den Thesen der Biodynamie und ist ein Pionier bei der Diagnose und Therapie von Böden und homöopathischen Methoden in der Landwirtschaft. Anfang der 90er-Jahre spezialisierte er sich auf den Weinbau.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Kindern.

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Falstaff Burgunder Trophy 2018

Sieger der Burgunder Trophy 2018 sind unter anderem Günter und Regina Triebaumer, Georg Prieler und Andreas ­Gsellmann. Alle weiteren Sieger finden...

News

Die Top 10 im Piemont: Winzer & Weine

Die Hügel um die Stadt Alba sind im Herbst ein Hotspot für Genießer. Das verdankt das südliche Piemont auch den beiden Königsweinen, die hier...

News

Weinherbst Niederösterreich: »Genießerzimmer«-Gutschein gewinnen!

Feiern Sie mit den besten niederösterreichischen Winzern die »fünfte Jahreszeit« zwischen August und November und gewinnen Sie einen Urlaubsgutschein...

Advertorial
News

Joël Robuchon ist tot

Der französische Starkoch verstarb in Genf im Alter von 73 Jahren. Mit seinem Gastro-Imperium hatte er so viele Michelin-Sterne wie kein Anderer.

News

Hermann Hammer 1952 – 2018

Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.

News

Hardy Rodenstock ist tot

Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.

News

In Memoriam Walter Buchegger (1968 - 2018)

Die heimische Weinwelt trauert um den Kremstaler Winzer, der am 2. Juni im 51. Lebensjahr verstorben ist.

News

Starkoch Anthony Bourdain ist tot

Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

News

August F. Winkler ist tot

Die Wein- und Gourmetwelt muss den nächsten Verlust hinnehmen, der »Meister der Lebensart« ist am 31. Januar verstorben.

News

Bruno Giacosa ist tot

Einer der ganz großen Männer der Langhe ist von uns gegangen. Seine Weine sind Meilensteine der italienischen Weingeschichte.

News

Weinpionier Karl Kaiser in Kanada verstorben

Der gebürtige Österreicher hat zur Geschichte des Weinbaus in Kanada maßgeblich beigetragen. Seine internationalen Erfolge bleiben unvergessen.

News

Trauer um Josef Trippolt sen.

Er stand bis zuletzt in der Küche in seinem Restaurant »Zum Bären« in Bad St. Leonhard, gestern verlor er seinen Kampf gegen eine schwere Krankheit...

News

Christian Millau ist tot

Der französische Pionier der Restaurantkritik ist im Alter von 88 Jahren verstorben.

News

Barolo-Legende Domenico Clerico verstorben

Der Spitzenwinzer aus dem Piemont erlag 67-jährig seinem Krebsleiden.

News

Karl-Heinz »Carlo« Wolf (1949 – 2017)

Der Mann mit vielen großartigen Talenten in den Bereichen Wein und Kulinarik ist nach schwerer Krankheit von uns gegangen.

News

Weinbau-Legende Livio Felluga ist tot

Der italienische Weinbaupionier, der die markante Etikette mit der einprägsamen Landkarte kreiierte, starb im Alter von 102 Jahren.

News

Die Mosel trauert um Annegret Reh-Gartner

Die Leiterin und Lenkerin des Weinguts Reichsgraf von Kesselstatt verstarb am 3. Oktober nach schwerer Krankheit wenige Tage vor ihrem 62. Geburtstag.

News

Margrit Mondavi ist im Alter von 91 Jahren verstorben

Die Grande Dame des Napa Valley erlag am Freitag einer Krebserkrankung.

News

Ingrid Pernkopf ist tot

Die passionierte Wirtin und Autorin zahlreicher Kochbücher ist nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

News

Alexander Margaritoff ist verstorben

Am 22. Mai ist der ehemalige Hawesko-Chef Alexander Margaritoff nach schwerer Krankheit gestorben.