»Donaubräu« beim Donauturm wird eröffnet

Barbereich

© Donauturm

Barbereich

© Donauturm

Eben erst wurde die Beliebtheit von Kleinbrauereien in Österreich eindrucksvoll demonstriert. Beim Falstaff-Voting zum Lieblingsbetrieb wurden fast 20.000 Stimmen abgegeben (zum Ergebnis). Passenderweise steht nun schon die nächste Eröffnung eines Bierlokals an: Ab 13. Februar ist das »Donaubräu« am Fuße des Wiener Donauturms geöffnet. In der »Soft-Opening«-Phase bis 6. März sind alle Getränke und Speisen um 30 Prozent vergünstigt. Im Zentrum steht das »Turmbier« genannte Hausbier, das von einer heimischen Qualitätsbrauerei aus Waldviertler Landkorn sowie hochwertigen Aromahopfen exklusiv für das »Donaubräu« gebraut wird und um 4,90 Euro (0,5 l) erhältlich ist.

Aber auch gastronomisch soll einiges geboten werden: Paprikahendl (9,60 Euro), Fiakergulasch von der Rinderbacke (13,80 Euro), Geschmorte Rinderrippen (16,80 Euro), Wiener Wels von blün (17,80) sind nur einige Beispiele für die anspruchsvolle Küche. Natürlich dürfen Backhenderl, Schnitzel und Burger auch nicht fehlen. Das vinophile Angebot besteht bei den Weißweinen hauptsächlich aus Wiener Tropfen und bei den Rotweinen aus burgenländischen Beiträgen.

Was die Restaurantleitung betrifft ist der Besitzerfamilie Blaguss ein erstaunlicher Coup gelungen: Als Gastgeberin fungiert »Hüttenwirtin« Manuela Krings-Fischer von der bekannten Kringsalm in Obertauern. Im Sommer wird ein großer Gastgarten mit 430 Plätzen bespielt. Die Eröffnung des »Donaubräus« ist der letzte Akt der umfassenden Revitalisierung des Donauturms. Der kulinarische Höhepunkt liegt logischerweise in luftiger Höhe und besteht aus dem rundum renovierten Turmrestaurant.

Weitere Brauprojekte

Das »Donaubräu« ist nur ein Vertreter der boomenden Braugastronomie. Gastronom Igor Nesterenko arbeitet beispielsweiese gerade am Umbau der »Steirerstubn« auf der Wiedner Hauptstraße zu einem modernen Braugasthof, wo sieben verschiedene Bierstile gebraut werden sollen. Die Eröffnung ist für Ende Februar geplant. Das größte Brau-Projekt liegt im Schwarzenberggarten beim Belvedere, wo Familie Welledits (»Salm Bräu«) das legendäre »Stöckl im Park« wieder zum Leben erwecken will. Geplant sind 880 Sitzplätze, eine Hausbrauanlage und ein weitläufiger Gastgarten. Eröffnet soll im Oktober dieses Jahres werden.

INFO

Donaubräu
Donauturmstraße 8
1220 Wien
www.donauturm.at

Mehr zum Thema

News

MAXX bei Steigenberger ist eröffnet

Das von den Star-Architekten David Chipperfield und Matteo Thun geprägte Hotel erlebte eine glanzvolle Eröffnung.

News

Neues »Kleinod« Sommer-Pop-Up im Wiener Stadtpark

Erste FOTOS vom »Kleinod Stadtgarten«: Das Erfolgs-Konzept in Kooperation mit Bombay Sapphire Gin ist ab sofort geöffnet.

News

Lafer besinnt sich mit »Johanns« auf alte Stärken

Der bekannte TV-Koch lüftet das Geheimnis um die Nachfolge seines Sternerestaurants.

News

Max Brown eröffnet in Wien Neubau

»Miznon«-Mastermind Eyal Shani wird im Hotel im 7. Bezirk das Restaurant »Seven North« bekochen, das Barkonzept stammt von Bert Jachmann.

News

Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

News

Marcus Philipp wird Barchef in neuer Rooftop Bar

Der Routinier wird die Bar »Aurora« im »Andaz Vienna Am Belvedere« in Wien leiten. Die Eröffnung ist für Ende April avisiert.

News

Bomprezzi hat das Lokal des ehemaligen »Procacci« übernommen

Das bekannte Lokal in der Nähe des Stephansplatzes heißt jetzt »Cavalluccio« und bietet hochwertige italienische Küche mit Pizza und Pasta.

News

Neue Speak-Easy Bar: »The Chapel«

In Wien eröffnet am Valentinstag eine neue Bar mit einem schrägen Konzept: Geheimtür im Beisl, Eingang durch einen Beichtstuhl, Eindruck einer...

News

Rubin Okotie startet Restaurantprojekt

Der ehemalige Austria-Kicker setzt mit dem »Plain« auf gesunde Kost und serviert Bowls, Salate und Bio-Bagels.

News

Österreichs erster gläserner Schlachthof

»Hütthalers Hofkultur« achtet auf das Tierwohl – beim Landwirt beginnend, über den Transport bis zur Schlachtung im neuen Hof in Redlham.

News

Bottura eröffnet Restaurant im »W Dubai – The Palm«

Im »Torno Subito« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

Winzer wird Wirt: »Josefs Himmelreich«

Der Experte für Roten Veltliner Josef Fritz hat ein altes Bauernhaus in Zaußenberg renoviert – Josef Kellner und Jasmin Wieland werden das Restaurant...

News

Der »Salon Sacher« ist eröffnet

Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

News

London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».

News

»Peck CityLife«: Neuer Gourmet-Hotspot in Mailand

Einer der traditionsreichsten Feinkosthändler Italiens expandiert und eröffnet eine Kombination aus Delikatessengeschäft, Restaurant, Wein- und...

News

Die Huths tauschen »Eatalico« gegen »Rinderwahn«

Das italienische Restaurant an der Praterstraße wird zum erfolgreichen Burger-Konzept umfunktioniert. Neueröffnung mit Anfang Februar.

News

»Le Burger« eröffnet an der Rotenturmstraße

Für alle Burger-Liebhaber gibt es freudige Nachrichten: »Le Burger« eröffnet ein neues Restaurant mit Panorama-Blick auf das Lugeck.

News

Wien: Die spannendsten Hotelprojekte 2019

FOTOS: Das »Andaz Vienna Am Belvedere« und das »Mooons« am Wiedner Gürtel locken mit exponierten Rooftop-Bars, aber es kommt noch viel mehr...

News

Gerüchte um »Nobu«-Deal im Wiener »Bristol«

Das »Fashion TV Café« im Komplex des Wiener Hotel »Bristol« muss ausziehen. Die Nachfolge ist ungeklärt, »Nobu« ist ein mögliches, aber...

News

Alexander Mayer eröffnet ein Crossover-Lokal

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch setzt auf einen Mix aus Greisslerei, Wein- bzw. Champagnerbar und einen Chef's Table, den er individuell betreuen...