Dominique Crenn ist »Beste Köchin der Welt«

Im März 2016 war die »Beste Köchin der Welt« zu Gast im »Ikarus« im Hangar-7 in Salzburg.

© Helge Kirchberger

Im März 2016 war die »Beste Köchin der Welt« zu Gast im »Ikarus« im Hangar-7 in Salzburg.

Im März 2016 war die »Beste Köchin der Welt« zu Gast im »Ikarus« im Hangar-7 in Salzburg.

© Helge Kirchberger

Wenn am 13. Juni in New York die besten Restaurants der Welt bei den »World's 50 Best«-Awards ausgezeichnet werden, hat auch sie einen Grund zur Freude: Dominique Crenn vom »Atelier Crenn« und »Petit Crenn« in San Francisco wird dann ihre Auszeichnung als »The World’s Best Female Chef 2016« offiziell entgegennehmen.

Gerichte wie Gedichte

Seitdem die in Frankreich geborene Crenn 2011 ihr Flagship-Restaurant im Cow Hollow District der Westküsten-Metreopole eröffnete, wurde sie von der Kritik hochgelobt. Ihre Philosophie lautet »Poetic Culinaria«, ihre Menüs stellen sich wie Gedichte zusammen, wobei die Gerichte und Zutaten wie Verse nach den Saisonen zusammengestellt werden. Das minimalistische Interieur erhält durch die Kunstwerke von Crenns Vater einen ganz besonderen Charakter. Im vergangenen Jahr eröffnete Crenn ein zweites, legereres Restaurant, das »Petit Crenn«, wo eine bodenständigere, rustikalere Küche zelebriert wird.

Vorbild

»Dominique ist eine herausragende und beeindruckende Köchin, die mit ihrem Engagement den Weg für weitere Generationen weiblicher Chefs geebnet hat. Mit ihrer Leidenschaft für lokale Lebensmittel, Nachhaltigkeit und der Hingabe mit der sie ihren Beruf ausübt ist sie die perfekte Preisträgerin«, schwärmt William Drew, Herausgeber der »World’s 50 Best Restaurants«.

In guter Gesellschaft

Mit ihrer Auszeichnung als »World's Best Female Chef« reiht sich Dominique Crenn in eine Riege an herausragenden Küchenchefinnen wie Elena Arzak, Anne-Sophie Pic, Nadia Santini, Helena Rizzo und die Vorjahresgewinnerin Hélène Darroze. Crenn zeigt sich über die Auszeichnung geehrt: »Viele der bereits ausgezeichneten Spitzenköchinnen haben mich inspiriert und es ist daher eine besondere Freude nun zu ihnen zu gehören. Ich hoffe durch diese Auszeichnung auch Motivation für andere zu sein und bin stolz, den Award mit meiner Familie und meinem Team zu teilen, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.«

Herausragende Persönlichkeiten

Über die Vergabe des »World's Best Female Chef«-Awards entscheiden die rund 1000 Jurymitglieder der »World’s 50 Best Academy«, der neben den renommiertesten Gourmet-Kritikern und Journalisten auch Spitzenköche und Gastronomen angehören. Mit dem Preis werden weibliche Persönlichkeiten der Gastronomie geehrt, deren kulinarische Leistungen als außergewöhnlich, innovativ und kreativ in höchstem Maße beschrieben werden können.

www.theworlds50best.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Sushi in Wien

Ob mit frischem Fisch oder knackigem Gemüse, ob klassisch oder experimentell – an diesen Adressen werden Sushi, Maki und Co. in Top-Qualität serviert....

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Desserts: Süße Vermittler

Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

News

Wie kommt das Salz aus dem Meer?

Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

News

Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

News

Internorga: Ein Blick in die Zukunft der Gastronomie

Hamburg: Die Sieger der kulinarischen Internorga-Wettbewerbe stehen fest. Der deutsche Kevin Gedeke konnte sich den begehrten Titel des Next Chef 2019...

News

Steirische »Tourismuspanther« sind vergeben

Erstmals wurde an den TS Bad Gleichenberg der einzige steirische Tourismuspreis in vier Kategorien vergeben. Für sein Lebenswerk wurde Johann Lafer...

News

Die »Restaurant und Bar Design Awards« 2018

Die Gewinner stehen fest: Der Design-Award 2018 geht an das Restaurant »Sean Connolly« und die Bar »Rosina«.

News

Die Hospitality HR Awards 2018 wurden vergeben

Die Deutsche Hotelakademie hat in Frankfurt die herausragenden Arbeitgeber mit den Hospitality HR Awards 2018 ausgezeichnet.

News

ECKART auf Reisen: Die ersten Sieger stehen fest

Der Internationale Eckart Witzigmann Preis »ECKART« ist seit dem Vorjahr auf Reisen. Nach Versailles in Frankreich wird er heuer in New York...

News

Top Hotel Opening Award geht an das Gut Steinbach

Das Romantik Hotel- & Chalets aus dem Chiemgau räumt die begehrte Auszeichnung bereits zum zweiten Mal ab.

News

»Golden Pen 2016« Award für Falstaff Chefredakteur

Eine besondere Ehre kam Herbert Hacker zuteil: Er wurde für seine Berichterstattungen über Kroatien in Mali Losinj ausgezeichnet.

News

Sonja Wimmer ist Hotelière des Jahres

Die Geschäftsführerin des Best Western Premier Harmonie Vienna in Wien erhält den wichtigsten Branchen-Oscar der Hotellerie in Österreich.

News

Bronze beim HR Award für die Best Alpine Wellness Hotels

In der Kategorie »Trends & Innovationen« wurden die Best Alpine Wellness Hotels für ihr Engagement im HR Management mit Bronze in der Wiener Hofburg...

News

Marc Almert gewinnt Gaggenau Sommelier Awards 2016

Der Nachwuchs-Sommelier setzte sich gegen Tansy Zhao und Norbert Dudziński durch und ist internationaler Gaggenau Sommelier und Kulturbotschafter...

News

Fotos: Die schönsten Lokale der Welt

Die Restaurant & Bar Design Awards wurden bereits zum achten Mal verliehen. Hier sehen Sie die Siegerprojekte.

News

Österreicher für Louis-Roederer-Award nominiert

Der bekannte österreichische Fotograf Herbert Lehmann wurde in der Kategorie Artistry of Wine von der fünfköpfigen Jury für die Shortlist ausgewählt.