Dominik Stolzer, der neue Executive Chef im Bristol / Foto beigestellt
Dominik Stolzer, der neue Executive Chef im Bristol / Foto beigestellt

Ein wahres Art Déco-Juwel war jahrzehntelang hinter der eigenwilligen Architektur des Restaurants »Korso« versteckt. Zum Vorschein kam ein wunderschöner und repräsentativer Saal mit dunkler Holzvertäfelung, vielen Spiegeln, einem mächtigen Kamin und einer prächtigen Stuckdecke. »Seit 1973 war die originale Stuckdecke hinter einer abgehängten Decke versteckt und zum großen Teil zerstört. Wir haben sie freigelegt und in hunderten Arbeitsstunden aufwändig renoviert, ebenso wie die Holzvertäfelung an den Wänden. Auch der historische Kamin wurde mit viel Aufwand wieder aktiviert«, erklärt Eigentümer-Vertreter Matthias Winkler.

Das kulinarische Konzept sieht nun ein »All-Day-Dining« vom Frühstück über Lunch bis zum Dinner vor. Für die Umsetzung wurde der erst 31-jährige Steirer Dominik Stolzer beauftragt, der zuletzt im Loisium Ehrenhausen in der Südsteiermark tätig war. Einschlägige Hotel-Erfahrung konnte er davor schon im La Pura Women's Health Resort im Kamptal sammeln. Hoteldirektor Gerald Krischek unterstreicht den direkten Bezug zur benachbarten Staatsoper, der sich auch in der Küche widerspiegeln soll. Entsprechende Wiener Klassiker findet man dann auch auf der Karte der Bristol Lounge: Wiener Schnitzel vom  Milchkalb (25 Euro) oder Tafelspitz (27 Euro). Ansonsten ist die Karte zwar sehr kreativ formuliert, beinhaltet aber doch vor allem Standards wie Beef Tartar, Frittatensuppe, Steinbutt oder Filetsteak. Die Pläne sind sehr ambitioniert, doch zeigt uns die Erfahrung, dass es Küchenchefs mit einem »All-Day-Dining« schwer haben, in den absoluten Gourmet-Olymp aufzusteigen.

Zur feierlichen Präsentation der gelungenen Umbauten war viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur geladen. Die Beziehung zur benachbarten Oper spielte auch beim Eröffnungsprogramm eine tragende Rolle: Der gefeierte Pianist Arseni Sadykov und die großartige Sopranistin Alexandra Reinprecht begeisterten die anwesenden Gäste, die sich selbst ein Bild von den Umbauten im Wiener Bristol machen wollten. Was sich abgesehen von der Lounge noch geändert hat, sehen Sie in obiger Bilderstrecke.

www.bristolvienna.com

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Siegfried Kröpfl / Foto: beigestellt
    03.07.2015
    Kröpfl verabschiedet sich aus dem Meliá Vienna
    Der Tiroler will seine vegane Schiene weiter verfolgen, nach einem Nachfolger wird noch gesucht.
  • Die größten Veränderungen in der Bristol Bar sind unsichtbar / Foto: PR
    06.05.2013
    »Facelift« für die legendäre Bar im Hotel Bristol
    Die Hotel-Bar am Kärntner Ring erstrahlt in neuem Glanz. Der Chef legte beim Umbau selbst Hand an.
  • Michael Junghans, Wolfgang Hofer (beide B&C), Elisabeth Gürtler (Sacher Gruppe), Thomas Willms (Starwood)
    16.06.2011
    Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler kauft das Bristol
    Imperial und Goldener Hirsch werden von Starwood übernommen, die Gruppe wird alle drei Häuser führen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Alles Käse im Alpe-Adria-Raum

    Die Käseproduktion im Alpe-Adria-Raum hat sich über Jahrhunderte entwickelt, jedes Tal und jede Alm hat einzig­artige lokale Spezialitäten. Dennoch...

    News

    Grenzenloser Genuss in der Alpe Adria Region

    »Mandi« sagt man zur Begrüßung im Friaul. »Komm herein, nimm Platz und iss mit mir.« Der herzliche Willkommensgruß spiegelt nicht nur...

    News

    Neu am Markt: Red Bull Summer Edition

    Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

    News

    Top 10 Tipps für das Salzkammergut

    FOTOS: Zehn Seen, zehn Einkehrmöglichkeiten. Die herrliche Landschaft lockt Spaziergänger, aber auch an der verführerischen Gastronomie kommt man kaum...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: DEVAL

    Ein neues schickes Bistro ziert das Wiener Regierungsviertel: Benannt nach Märchenfiguren, erzählt das »DEVAL« zu jeder Speise eine Geschichte.

    News

    Rezepte: Wein muss rein

    Wein macht beim geselligen Dinner nicht nur als unterhaltsamer Nebendarsteller eine hervorragende Figur, auch die Hauptrolle steht ihm prächtig. Den...

    News

    Genusstour zu den schönsten Häfen

    Von Capri bis Saint Tropez: Im Rahmen der SeeEssSpiele 2019 wird im Veldener Casino Restaurant »Die Yacht« ein maritimes Menü der Extraklasse geboten....

    Advertorial
    News

    Wo sich die Käfigeier zu Ostern verstecken

    In der Gastronomie und bei verarbeiteten Produkten werden immer noch Eier aus Käfighaltung verwendet. Die AMA startet eine Initiative für mehr...

    News

    Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

    Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

    News

    Gastkoch im Hangar 7: Joachim Wissler

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats April 2019: Joachim Wissler, »Vendȏme«, Bergisch-Gladbach.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Porto

    Das »Porto« ist das neue fesche Bistro im Designhotel »Das Triest« im vierten Bezirk in Wien. Serviert werden hier kleinen Snacks, aber auch...

    News

    Cortis Küchenzettel: Kichern über Cicero

    Kichererbsen sind nicht lustig. Das eine oder andere G’schichtl – etwa über den berühmten römischen Politiker, der ihr seinen Namen verdankt – geht...

    News

    Falstaff sucht den beliebtesten Fleischhauer

    Wo gibt es die beste Beratung, die beste Qualität und ein hochwertiges Sortiment? Welcher ist Ihr favorisierter Betrieb?

    News

    Alpe Adria: Schlemmen de Luxe

    Die Alpe-Adria-Region ist ein Paradies für Feinschmecker. Ob Kärnten, Friaul-Julisch Venetien oder Slowenien – all diese Gegenden verbindet eine Küche...

    News

    Slow Food: Bringen Sie Zeit mit

    Zeit und Muße sind eigentlich das Wichtigste auf unserer Reise zu den Wurzeln und Helden des guten Geschmacks. Über allem leuchtet eine Idee: Slow...

    News

    Schwarztee de Luxe: Les Domaines du Thé

    Aus Indien stammt einer der edelsten Tees überhaupt: Darjeeling. Wer es noch differenzierter mag, wählt die Pflanzen aus Einzelgärten, den Single...

    News

    »Mehr als nur pfeffrig scharf«

    Foodscout Jörn Gutowski (Online-Shop Food Explorer) im Interview mit Falstaff über die Faszination exotischer Pfeffersorten.

    News

    Waadt: Das Beste aus der Terroirküche

    Lokale Produkte und ­traditionelle Rezepte ­bietet der Kanton Waadt zuhauf. Nicht nur im Sterne­segment, auch in der bodenständigen ­Gastro­­nomie ist...

    News

    See.Ess.Spiele meets KüchenKult

    Staffelübergabe am Sternberg: Die See.Ess.Spiele Wörthersee übergeben am 5. Mai das kulinarische Zepter an den KüchenKult der Region Villach.

    Advertorial