Dominik Oswald gewinnt den »Toast of Paris«

Dominik Oswald (rechts) mit seinem Coach Stefan Bauer

© Samuel Colombo/Optical Engineers

Dominik Oswald (rechts) mit seinem Coach Stefan Bauer

© Samuel Colombo/Optical Engineers

Das Lebensgefühl, die Aufbruchsstimmung und der Hedonismus aus dem Paris von 1889 steht beim »Toast of Paris« im Mittelpunkt. Es war das Jahr der Weltausstellung und bei der Eröffnung des Eiffelturms wurde mit Courvoisier angestoßen. Bei der internationalen Cocktail-Competition ist es die Hauptaufgabe der Teilnehmer, den Pariser Spirit von damals mit der raffinierten Verwendung des weltberühmten Cognacs wieder zu erwecken. Barkeeper konnten sich mit einer Cocktailkreation zum Thema »Parisian Nightlife« bewerben, diese sechs Kandidaten schafften es ins Finale, das vergangene Woche in der D-Bar im Ritz Carlton Vienna stattfand:

  • Attila Szelhoffer, Darwin’s
  • Dominik Oswald, Hammond Bar
  • Markus Altrichter, Barfly’s / Old Judge Falernum
  • Oliver Polster, Hotel Mohr Life Resort
  • Paul Reifberger, Schwarzer Bär
  • Theresa Müller, Frau Dietrich

Dem internationalen Schema folgend wurden den Finalisten vorerst zwei weitere Aufgaben gestellt: Die angereisten Kandidaten mussten ihren »Bewerbungs-Cocktail« vor der Jury zubereiten und auf Englisch präsentieren. Frei nach jeglicher Inspiration, die Eleganz und Balance aufgreifend, die das »La Joie de Vivre« verkörpert. Es folgte eine Buzzer-Runde, bei der Fragen zu Courvoisier Cognac und dem Haus Courvoisier beantwortet werden mussten. Theresa Müller, Attila Szelhoffer und Dominik Oswald konnten sich für das Dreier-Finale qualifizieren.

Die Jury mit Journalist Wolfgang Schedelberger, Mixologist David Kranabitl, Vorjahressieger Aleksandrs Sadovskis und Cognac-Educator Reini Pohorec.

© Samuel Colombo/Optical Engineers

Final-Aufgabe war es, einen Courvoisier Cognac Aperitif-Cocktail zu mixen und ansprechend zu präsentieren. Durch die »Mystery Box Challenge« bei der die Kandidaten aus bis zuletzt unbekannten Zutaten wählen mussten, war Spontanität und Kreativität gefragt. Der Drink sollte den Pariser Lifestyle und die Kultur von Brasseries und Cafés verkörpern. Dominik Oswald von der Hammond Bar meisterte die Summe der Aufgaben am besten und holte sich den begehrten Titel. Er darf Österreich nun im Weltfinale in Paris vertreten.

Jury-Leiter Reinhard Pohorec ist weltjüngster und Österreichs einziger Cognac Educator, zudem der einzige weltweit, der je 100% im Zuge der Final Exams beim »Bureau National Interprofessionnel Du Cognac« erreicht hat. »Es freut mich sehr, dass die wunderbare Spirituose Cognac durch Bemühungen von Häusern wie Courvoisier und die vorbildliche Toast Of Paris Competition, neue Wertschätzung und Aufmerksamkeit erfährt. Weg von alten Klischees, angestaubten Stereotypen, voll dem Zeitgeist und Lebensgefühl entsprechend. Besonders am Herzen liegt mir den Genießern zu vermitteln, dass Cognac eine so elegante, grazil-anutige Spirituose ist, die durch florale Akzente, duftig-aromatische Noten besticht und sich auch zutiefst feminin zeigt.«

Courvoisier - Toast of Paris

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

La Grandmère Mandarine

Was ist eigentlich aus dem guten alten Cognac respektive Brandy respektive Weinbrand geworden? Lange war es still um ihn - jetzt kommt er als Cocktail...

Cocktail-Rezept

Nikolaschka

So trinkt man den Nikolaschka: Die Zitronenscheibe mit dem Kaffee und dem Zucker nach unten auf die Zunge legen. Weinbrand in den Mund nehmen und 30...

Cocktail-Rezept

Silberpfeil

Frisch, säuerlich, etwas bitter und pfeffrig – das ist der »Silberpfeil«.

News

Luxus Cognac um 35.000 Euro

Hennessy lanciert eine hochexklusive, auf 250 Stück weltweit limitierte, Special Edition eines Ultra-Premium-Cognacs.

News

Österreich beim 1. Courvoisier-Wettbewerb

Lukas Hochmuth, D-Bar im The Ritz Carlton Vienna, schlug sich wacker im Finale der »The toast of Paris international cocktail competition«

News

Cuisine & Cognac – eine genussvolle Liaison

4. bis 10. Juli in »The Bank Brasserie & Bar« im Park Hyatt Vienna: Jeden Abend ein viergängiges Menü mit Cognac-Begleitung.

Advertorial
News

Österreich hat seinen ersten Cognac-Educator

Reinhard Pohorec ist jüngster Titelträger der Welt und schaffte als erster Kandidat 100 von 100 möglichen Punkten.

News

10. Edition »La Part des Anges«

Jubiläum bei karitativer Versteigerung von Ausnahme-Cognacs im September.

Cocktail-Rezept

Philadelphia Fish House Punch: der Urpunch

Eine der ältesten bekannten Punch-Kreationen aus Philadelphia. Das Originalrezept ist ein gut gehütetes Geheimnis.

News

Carte Blanche: Hommage an den Fin de Champagne Cognac

Diese exklusive Serie von 7000 Flaschen demonstriert für Kellermeister Baptiste Loiseau perfekt den Geschmack und den Esprit von Rémy Martin.

News

Ein Cognac, der unter die Haut geht

Für die neue Limited Edition kooperierte Hennessy mit dem international bekannten Tattoo-Artist Scott Campbell. Das Ergebnis: Ein außergewöhnlicher...

Advertorial
Cocktail-Rezept

Good morning and good night

Ein Cocktail für dunkle Morgenstunden oder kalte Winterabende mit Freunden.

Cocktail-Rezept

The Grand Manhattan

Eine Symbiose aus Hennessy und Grand Manier.

Cocktail-Rezept

Memories

Mit diesem Champagner-Cocktail hat Aleksandrs Sadovskis den ersten globalen Cognac Bartender-Wettbewerb von Beam Suntory gewonnen.

Cocktail-Rezept

Courvoisier Poésie

Spitzen-Barkeeper Reinhard Pohorec von der Wiener Bar »Tür 7« ließ sich von der Cognac-Ikone zu diesem Drink inspirieren.

Cocktail-Rezept

Ducktail

«Ducktail«: kreativer Cognac-Cocktail mit Entenjus-Espuma und panierter Weintraube.

Cocktail-Rezept

@Motion

Kreativer Cognac-Cocktail mit süssen Karamell-und Honigaromen.

Cocktail-Rezept

Ménage-à-trois

Ménage-à-trois: eleganter Cognac-Drink mit Gelbem Muskateller und Ribisel.

News

Courvoisier Cognac: Lebensgefühl atmen

»Maman, warum trinkst du Parfum?« Diese Erinnerung und diesen besonders aromatischen Wohlgeruch verbindet Rebecca ­Asseline seit ihrer Kindheit mit...

Advertorial
News

Cognac-Comeback: Ein Weinbrand, der überzeugt

Einst als Altherrenspirituose verschrien, hat jetzt eine junge Genussgeneration den Cognac für sich wiederentdeckt. Nicht nur pur, auch in Cocktails...