Hans Kilger erobert die Stromburg

Hans Kilger freut sich über seine neue Errungenschaft (Archivbild).

© Steve Haider

Hans Kilger freut sich über seine neue Errungenschaft (Symbolfoto).

Hans Kilger freut sich über seine neue Errungenschaft (Archivbild).

© Steve Haider

Die Shopping-Lust von Investor Hans Kilger scheint ungebrochen. Nachdem er in Österreich mehrere Weingüter und Weingärten sowie ein Hotel, Grundstücke und eine Mineralwasserquelle erworben hat zieht es ihn offenbar wieder in seine Heimat Deutschland. Der gebürtige Münchner übernahm nun die bekannte Stromburg, die Starkoch Johann Lafer überregional bekannt gemacht hat.

Wie Kilger im Gespräch mit Falstaff bestätigte will er auf dem Fundament aufbauen, das Lafer geschaffen hat und zwei Restaurants betreiben: »Wir bringen Österreich nach Deutschland«. So skizzierte der Unternehmer die Pläne für die »neue« Stromburg, die ähnlich organisiert werden soll wie der »Jaglhof« oder der »Stupperhof«, die sich ebenfalls in Kilgers Besitz befinden. Die Gastronomie soll auf die Produkte der Domaine Kilger aufbauen, das sind einerseits die steirischen und burgenländischen Weine und andererseits die Fleischprodukte aus der hauseigenen Bison- und Rotwild-Zucht.

Name des Kochs mit Spannung erwartet

Während ein Restaurant anspruchsvolle österreichische Wirtshausküche bieten soll, steht für das zweite Restaurant noch kein klar definiertes Konzept – die Themen Wein und Österreich sollen aber auch hier dominieren, ohne die regionale Küche außer Acht zu lassen. Wer als Chefkoch die kulinarische Verantwortung übernehmen wird steht noch nicht fest. Entsprechende Verhandlungen laufen laut Kilger sehr vielversprechend.

Hans Kilger freut sich auch schon auf die Bestückung des historischen Weinkellers in der Stromburg. Neben den eigenen Weinen sollen hochkarätige internationale Tropfen und Juwelen aus der umliegenden Weinbauregion angeboten werden. »Selbstverständlich« sollen auf der Stromburg auch weiterhin Hochzeiten stattfinden können. Der Festsaal, die Burgmauern und die bevorzugte Lage sind für festliche Eheschließungen prädestiniert.

Zur Vorgeschichte

Nachdem Lafer zuerst das Sterne-Restaurant »Val d'Or« und später auch das gutbürgerliche »Johanns« geschlossen hatte, wurden neue Pächter gesucht und gefunden. Antonietta und Özgür Dogan pachteten die Stromburg samt Hotel mit 13 Zimmern und zogen ein Steakhouse-Konzept auf. Medienberichten zufolge wurde das Ehepaar Dogan von der Aufkündigung des Pachtvertrages überrascht und war entsprechend verärgert.

Weitere Projekte

Hans Kilger erzählt im Gespräch mit Falstaff von ambitionierten Bauprojekten: Einerseits beim bereits erwähnten »Jaglhof«, andererseits bei »Ratschens Restaurant und Wohnothek« im Südburgenland, wo 16 neue Winzerhäuschen und ein Pool gebaut werden.

Mehr zum Thema

News

»Die Sky« rüstet personell prominent auf

Roman Wurzer übernimmt die Küche, Heinz Kaiser die Bar und Alexander Fürst die Restaurantleitung samt Sommelerie.

News

DOTS Group holt Top-Koch Sören Herzig

Als Creative Director zeichnet er künftig für die konzeptionelle und kreative Neuausrichtung der Gastronomie von Martin Ho verantwortlich.

News

Neuer Küchenchef in der Post

Das Hotel Gasthof Post in Lech am Arlberg bekommt Unterstützung von einem Lokalmatador: der Tiroler David Wagger übernimmt ab ersten Dezember die...

News

Riesen-Kochtalent wird neuer Küchenchef im »Mercado«

Klaus Piber konnte den international erfahrenen Javier Vera Alarcon als Chefkoch verpflichten. Tochter Marisol übernimmt die Restaurantleitung.

News

Lukas Olbrich ist neuer Küchenchef im »Cuisino«

Das »Cuisino« im Casino Wien hat einen neuen Küchenchef: Lukas Olbrich. Seine Gerichte zeichnen sich durch eine Mischung aus österreichischer und...

News

»Amador's Wirtshaus« wird nun doch ein Restaurant

Das Lokal in Wien-Döbling wird umgebaut, die Küche wird massiv vergrößert und wächst in den Gastraum. Der dritte Michelin-Stern ist das deklarierte...

News

Max Natmessnig wird neuer Küchenchef in der »Roten Wand«

Max Natmessnig übernimmt das kulinarische Zepter im »Rote Wand Schualhus« in Lech am Arlberg.

News

Das »Hill« schließt seine Pforten

Ein Lichtblick weniger in Wien Döbling – Spitzenkoch Thomas Göls will sich neu orientieren.

News

Neue Küchenleitung im »Blue Mustard«

Valentin Gruber-Kalteis und Anna Haumer bilden ab Juni die kulinarische Doppelspitze in dem Bar-Restaurant-Konzept in der Wiener City.

News

Cordobar Berlin ab sofort ohne Lukas Mraz

Waal Sterneberg übernimmt die kulinarische Leitung, letztes Gastspiel des jungen Österreichers in der »Fischerklause Lütjensee« am 8. und 9. April.

News

Enzo Bellia kocht im Castel Fragsburg

Wechsel in der Küche von Castel Fragsburg: Enzo Bellia wird nach Christoph Terschanden Küchenchef.

News

Roman Wurzer wird neuer Chefkoch im »The Ring«-Hotel

Das kulinarische Konzept wird ab Mitte März überarbeitet und im kommenden Jahr sollen Restaurant und Lobby des Wiener Ringstraßen-Hauses komplett...

News

Anton Gschwendtner ist neuer Küchenchef im »Das Loft«

Der Lafer-Schüler übernimmt die kulinarische Leitung des Restaurants im Wiener Hotel Sofitel.

News

»Salonplafond« ohne Tim Mälzer

Peter Eichberger hat die Anteile der Hamburger Tellerrand Consulting übernommen und agiert nun unabhängig und eigenständig.

News

Neuer Küchenchef im Seehotel: Schütz kocht auf

Matthias Schütz übernimmt die gastronomische Leitung im Hotel Seehof Grundlsee. Er überzeugt mit einer Symbiose aus Regionalität und Moderne.

News

Manuel Grabner wechselt von Lech nach Linz

Der Spitzenkoch will im aktuell geschlossenen »Holzpoldl« ein »Wirtshaus 2017« für Jedermann etablieren.

News

Oliver Hoffinger geht in den »Eisvogel«

Der bekannte TV-Koch wird in dem Edelgasthaus neben dem Riesenrad klassische Wiener Küche auf hohem Niveau präsentieren.

News

Neue kulinarische Doppelspitze im »Salonplafond«

Michael Erfurt und Philipp Sieler folgen Aaron Waltl im Restaurant an der Wiener Ringstraße, das von Tim Mälzer konzipiert wurde.

News

Neue Küchenchefin für »The Bank Brasserie & Bar«

Nadine Stangl sorgt ab sofort für Frauenpower im Wiener Luxushotel Park Hyatt.

News

Daniel Kellner geht ins »Buxbaum«

Zusammen mit Betreiber Benjamin Buxbaum und Serviceleiterin Anna Andert wird im Wiener Heiligenkreuzerhof mit neuem Elan durchgestartet.