Domäne Wachau startet mit Kellerschlössel-Heurigem

Das barocke Kellerschlössl der Domäne Wachau

© Domäne Wachau / Löff

Das barocke Kellerschlössl der Domäne Wachau

© Domäne Wachau / Löff

Die Domäne Wachau hat sich unter Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber nicht nur zu einem der führenden Weingüter Österreichs entwickelt, sondern ist auch zu einem Wein-Tourismus-Hotspot avanciert. Mit dem barocken Kellerschlössel hat das Weingut zudem ein architektonisches Juwel zu bieten, das regelmäßig für Veranstaltungen jeglicher Art eingesetzt wird: von spannenden Verkostungen für Weinkenner, über Kellerschlössel-Kulinarien mit namhaften Köchen aus ganz Österreich bis hin zu privaten Familien- und Firmenfeiern.  

In Kürze geht die Domäne Wachau unter die Heurigenwirte und veranstaltet zum ersten Mal den »Kellerschlössel-Heurigen« bei dem Wein, Genuss und hochwertigste Produkte aus der Region auf der Speisekarte stehen. Geöffnet ist nur zweimal im Jahr und nur bei Schönwetter.

Zünftige Heurigenjause mit regionalen Schmankerln
Zünftige Heurigenjause mit regionalen Schmankerln

© Domäne Wachau

»Bei unserem Kellerschlössel-Heurigen legen wir großen Wert auf regionale und authentische Produkte«, sagt Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath. »Die Zutaten für unsere Speisen stammen fast alle aus der näheren Umgebung. Es werden kalte Speisen angeboten, Klassiker wie Schweinsbraten, Hausgeselchtes, Waldviertler Schafkäse und Besonderheiten wie geräucherter Saibling oder Saumaise.«

Die Gäste sitzen vor dem barocken »Lustschloss in den Wachauer Weinbergen« und können ein gutes Glas Wein in der Wiese mit Blick auf die Ried Kellerberg genießen. Für das leibliche Wohl gibt es bodenständige, klassische Heurigen Schmankerln und eine vielfältige Weinkarte: von eleganten Federspielen über aktuelle Smaragde bis hin zu Weinen aus dem Raritäten-Archiv. Zum Abschluss darf natürlich der XA 22 Grüne Veltliner Weinbrand nicht fehlen.

INFO

Kellerschlössl-Heuriger der Domäne Wachau
3601 Dürnstein 107
Ausg’steckt: 12. Juni – 17. Juni 2019 & 4. September – 9. September 2019
Öffnungszeiten: MI, DO, FR, MO ab 15 Uhr | SA, SO ab 12 Uhr
www.domaene-wachau.at/heuriger

Mehr zum Thema

News

Wenn Champagner und Chili Tango tanzen

Ein Abenteuer zum Herzen der Paprika brachte 13 Spitzenköche zusammen, die mit der Schote einzigartige Rezepte zu KRUGS Champagner kreierten.

News

Glutamat: Was ist dran am schlechten Ruf?

Glutamat wird als Geschmacksverstärker nachgesagt, dass es dick macht, die Nerven beleidigt und generell die Gesundheit gefährdet. Was ist dran am...

News

Kulinarische Reise durch Asien

Mehr als All-you-can-eat-Buffets, Running Sushi und knuspriger Ente: Asien ist voller kulinarischer Schätze und ausgeklügelter Zubereitungsmethoden,...

News

Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

News

Jubiläum: KRUGS Geschmacksspiele mit Champagner

Seit fünf Jahren wählt KRUG jährlich ein Lebensmittel, mit dem Spitzenköche auf abenteuerliche Weise einzigartige Kombinationen zu Champagner kreieren...

News

Miso in der Spitzengastronomie

Bis vor wenigen Jahren war Miso nur aus dubiosen Fertigsuppen beim Pan-Asiaten bekannt. Nun aber erobert die japanische Würzpaste die...

News

Weingut Liszt: Gastronomie mit Peter Zinter

Der Spitzenkoch unterstützt künftig den Heurigen-Betrieb in Leithaprodersdorf in den Bereichen Kulinarik und Manufaktur.

News

Bachls Restaurant der Woche: Nguyen's

Vietnamesische Küche »at its best«: Die jüngste Niederlassung der Familie Nguyen liegt in der Wiener Leopoldstadt.

News

Essay: Asiatisch genug?

Viele Speisen waren immer schon Migranten. Da wollen unsere Gaumen und Mägen keine Nationalisten sein. Über Erfahrungen beim Essen in Japan und...

News

Top 10 Restaurants an der Weinstraße in der Thermenregion

Von Bad Vöslau, über den Heurigenort Sooß und die Stadt Baden, zum Weinort Gumpoldskirchen, bis nach Mödling: Die besten Adressen entlang der...

News

International Hotspot: »Schloss Schauenstein«

Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner Auszeit erst...

News

Alpine Genuss-Events in Zell am See

Zwischen 13. und 22. September finden heuer erstmals die »Festspiele der alpinen Küche« in Zell am See – Kaprun statt. Ein Must für anspruchsvoller...

Advertorial
News

»l’autentico giardino« ist geschlossen

Die beliebte Pizzeria im Botschafterviertel im dritten Bezirk ist ab sofort geschlossen. Die Gargiulo-Brüder suchen neben dem Stammhaus in Döbling...

News

Neu am Markt: Kattus Organic

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Eugen21

Das neue »Andaz«-Hotel setzt mit dem »Eugen21« auf eine »modern Austrian tavern« und serviert klassische österreichische Küche mit Raffinesse.

News

Der Heurige: Eine Wiener Institution

Heurige gibt es in Wien seit dem Mittelalter. Heute präsentieren sich viele von ihnen mit Gourmetküche und Weinen von Weltformat. Wir zeigen die...

News

Aufregung um vermeintliche Reservierungsgebühr

Beim Neustifter Kirtag wurden Pauschalen für Tischreservierungen verlangt – allerdings nicht ohne Gegenleistung, was in Medienberichten irreführend...

News

Graz hat einen neuen Stadtheurigen

Das Traditionslokal »Jöbstl« wird nach 33 erfolgreichen Jahren neu eröffnet und als »Landhaus Ruckerlberg« unter Markus Lederer geführt.

News

Buschenschank Wieninger am Nussberg ist abgebrannt

Eine der schönsten Buschenschänken des Landes wurde ein Raub der Flammen, die Brandursache ist noch unklar.

News

Zwei neue Wiener Top-Heurige

Weinbau-Heuriger Kierlinger und Buschenschank Stift St. Peter gehören ab sofort zum Kreis der Wiener Top-Heurigen.