Do it Yourself Wermut

Den Frühling ­einfangen: Wermut ist überraschend leicht zu Hause ­herzustellen.

© Shutterstock

Den Frühling ­einfangen: Wermut ist überraschend leicht zu Hause ­herzustellen.

Den Frühling ­einfangen: Wermut ist überraschend leicht zu Hause ­herzustellen.

© Shutterstock

Sie brauchen für Ihren Wermut ein Gefäß, in dem er reifen kann. Ideal ist ein Plastikfass mit integriertem Zapfhahn – das gibt es im Hobby­brauerfachgeschäft und ist sehr praktisch, um den Wermut abzufüllen. Jeg­liche Art von Topf, Fass oder – für Ästheten – Glasballon tut es aber natürlich auch. Wichtig ist, dass das Gefäß möglichst voll ist, damit die Oberfläche, die mit Luft in Berührung kommt, klein ist – dann oxidiert der Wermut weniger. Die Flüssigkeitsmenge muss daher eventuell an den Behälter angepasst werden. Das Ziel ist ein End-Alkoholgehalt von mindestens 17 Prozent. Auf einen Liter Wein mit etwa 12 Prozent Alkohol kommen daher etwa 40–50 ml 90-prozentiger Korn oder 60–70 ml 60-prozentiger Schnaps.

In vier Schritten zum Wermut: Das Rezept finden Sie hier.

© Shutterstock

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 01/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Cocktail-Rezept
    4 Schritte zum Wermut
    Bei der Herstellung des Wermuts ist alles erlaubt was schmeckt und nicht giftig ist. Aber ja nicht das Wermutkraut vergessen!
  • 09.05.2019
    Interview: »Bitter ist die neue Avantgarde«
    Wenige Menschen kennen sich so gut mit Wermut aus wie Barkeeper Reinhard Pohorec. Viele Jahre hat er sich in der Welt durch dessen Vielfalt...
  • 21.06.2018
    Das Comeback des Wermut
    Der mit Kräutern, Früchten und Gewürzen versetzte Wein hat sein Tief überwunden und darf zurück ins Cocktail-Glas. Eine neue Generation an...
  • 23.06.2018
    Barkultur: Mehr als ein Wermutstropfen
    Der Wermut sorgt für einen angenehm bitteren Geschmack und findet sich in unzähligen Drinks und Cocktails. So auch in Kan Zuos...
  • Cocktail-Rezept
    Cobbler di Uva Fiero
    So schmeckt der Herbst: Cobbler mit Trauben und Blutorangen Martini, gemixt von Salar Gerami Aus dem »Comida«.
  • Cocktail-Rezept
    Lillet Automne
    Herbstliche Cocktailkreation mit selbst gemachtem Waldbeerensirup.
  • Cocktail-Rezept
    Negroni Sbagliato
    Der Negroni bietet den Ausgangspunkt für zahlreiche interessante Varianten, ist aber auch für sich ein erfrischender Genuss.
  • Cocktail-Rezept
    Herby Derby
    Der Wermut verleiht dem »Herby Derby« von Daniel Gsöllpointner seine bittere Note und die Zitrone die sommerliche Frische.
  • Cocktail-Rezept
    Vermouth, Smash & Soda
    Der spritzige Cocktail von Adriano Volpe ist alles auf einmal: sauer, süss, fruchtig und bitter.
  • Cocktail-Rezept
    Martinithoso
    Bartender Kan Zuo (»The Sign«) mixt Wermut mit Mandarinen-Likör und Rum.
  • Cocktail-Rezept
    Adonis
    Wolfgang Bogner von der »Tales Bar« sieht den Stellenwert von Wermut weiter wachsen und kombiniert für diesen Cocktail mehrere Arten.
  • Cocktail-Rezept
    Ruby Cobbler
    Im »Heuer am Karlsplatz« zeigt sich Bernd Jachmann gerne experimentierfreudig und vereint für diesen Cocktail Wermut mit Beeren.
  • Cocktail-Rezept
    Sergeant Pepper
    Ein Wermut-Cocktailrezept von Konrad Friedemann, dem Barmann im »Das Stue« in Berlin.

Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

Schurli

Wermut mit Tonic – die klassische Kombination bekommt durch das Essig Tonic einen neuen Twist.

Cocktail-Rezept

Smoked Negroni

Ein Klassiker mal ganz anders mit Mezcal und rauchiger Note. Drink aus der Lenox Bar in Zürich.

Cocktail-Rezept

Americano

Spritzig-bitter: Dieser rote Cocktail weist durch Campari und roten Wermut eine bittere Note auf.

Cocktail-Rezept

Safroni

Diese Neuinterpretation des Kult-Drinks Negroni wird mit einer Espuma aus Safran und Champagner serviert.

Cocktail-Rezept

Heart in the Pipe

Mit Rhabarber Likör und Rosmarinzweig verleiht Bartender Florian Steflitsch dem klassischen Negroni-Cocktail einen Twist.

Cocktail-Rezept

Amour Fou

Rot wie die Liebe: Bartender Sigrid Schot interpretiert den klassischen Negroni mit Rosenasche und Esprit de June neu.

Cocktail-Rezept

Gorgon's Negroni

Gorgonzola im Cocktail: Eine Variation des Negroni von Bartender Adrian Perez de Siles Martinez.

Cocktail-Rezept

Lillet Citrosé

Der erfrischend leichte Weinaperitif aus Frankreich trifft auf Zitrone.

Cocktail-Rezept

Vieux Carré

Der komplexe Drink, der nach dem French Quarter in New Orleans benannt ist, überzeugt durch seine intensiven Aromen.

Cocktail-Rezept

Manhattan

Der Manhattan hat eine denkbar einfache Rezeptur mit bloß drei Zutaten. Umso wichtiger ist die Qualität der gewählten Ingredienzien.

Cocktail-Rezept

Mademoiselle Lilly

Lillet feiert den Sommer mit einem ganz speziellen Drink, der gut, aber nicht nur zu einem Picknick passt.

Cocktail-Rezept

Martini Rosato e Tonic

Einfach zuzubereiten: Martini e Tonic ist die zeitgenössische Interpretation des italienischen Klassikers.

Cocktail-Rezept

Hanky Panky

Dieser klassische Wermut-Drink ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt köstlich.

Cocktail-Rezept

Rosita Reverse

Neben den Minze-Klassikern gibt es heuer auch ein Revival italienischer Top-Drinks. Gefragt sind vor allem solche mit Vermouth und Bitter wie Cynar,...