Dinner für Zwei im Restaurant »Tartuf« gewinnen!

Uriges Ambiente im »Tartuf«

Foto beigestellt

Uriges Ambiente im »Tartuf«

Uriges Ambiente im »Tartuf«

Foto beigestellt

Schon mal in die kulinarische Welt der istrischen Küche eingetaucht? Wenn nicht, dann ist es aber langsam an der Zeit, denn in Wien gibt es das Restaurant »Tartuf«, welches als ausgewiesenes Fischrestaurant mediterrane Leckereien deluxe kreiert. Dabei werden bei der Zubereitung der Spezialitäten hier, in der Zinkgasse des 15. Bezirks, nach alter Tradition auch viele Trüffel verwendet. Nur so kommen der Genuss und der Geschmack, für welchen die istrische Küche steht, exquisit zur Geltung.

Traditionelle Küche

Die istrische Küche ist vielen Menschen nicht wirklich ein Begriff. Das sollte sich allerdings ändern, weil sie so einige feine Spezialitäten hervorgebracht hat, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Istrien ist eine Halbinsel an der nördlichen Adria und gehört zum größten Teil zu Kroatien – und zu einem kleinen Teil zu Slowenien. Durch die Lage zum Meer ist die Küche der Region natürlich sehr mediterran geprägt und dies kommt im Restaurant »Tartuf« in Wien auch zur Geltung. Die Speisen werden teilweise nach jahrhundertealten traditionellen Rezepten zubereitet und basieren hauptsächlich auf Früchten des Meeres und Schätzen der Erde.

Im Restaurant »Tartuf« erwartet Sie eine istrische mediterrane Speisekarte, viele kroatische hochwertige Weine und ein Ambiente wie mitten am Meer in Kroatien! Das Fischrestaurant im 15. Bezirk ist eben einfach ein perfekter Ort, um einige ganz besondere Genüsse kennenzulernen.

Das Restaurant »Tartuf« ist ein gerne gebuchter Ort für Familienfeiern und Geschäftsessen. Für größere Gruppen bis 50 Personen bietet das »Tartuf« Menüvorschläge mit, und ohne Weinbegleitung an.

Im Sommer lädt die Terrasse zum Verweilen ein.
Im Sommer lädt die Terrasse zum Verweilen ein.

Foto beigestellt

Tolles Ambiente mit Weinkeller und Terrasse

Das Restaurant ist ein Nichtraucher-Lokal, aber es bietet seinen Gästen einen Aperitif-Raum mit zwei Stehtischen und Stühlen der gilt als Raucherbereich. Von April bis Oktober können sie im Gastgarten speisen, oder auch gemütlich den Tag bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Ende 2016 erweiterte das Restaurant »Tartuf« Ihren Betrieb mit einem Weinkeller. Der bietet ebenso Platz für 50 Personen, und kann für Veranstaltungen jeglicher Art genützt werden.

Geschenk-Tipp: Gutscheine aus dem »Tartuf«
Geschenk-Tipp: Gutscheine aus dem »Tartuf«

Foto beigestellt

Gewinnspiel

Wir verlosen einen Gutschein für 2 Personen im Wert von € 300,- für ein Abendessen im Restaurant »Tartuf« – Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

INFO

Restaurant »Tartuf«
Zinckgasse 2, 1150 Wien
Öffnungszeiten: MO–FR von 11 bis 14 Uhr und von 18 bis 24 Uhr, SA und Feiertag von 18 bis 24 Uhr, SO Ruhetag
www.restaurant-tartuf.at

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Tartuf
    1150 Wien, Österreich
    Punkte
    83
    1 Gabel
  • Travelguide
    Kroatien – Köstliche Küstenwelt
    Kroatien, wie es sich heute präsentiert, ist für jeden Geschmack ein Paradies unter der Sonne – von Istrien über die Kvarner Bucht bis nach Dalmatien.
  • Travelguide
    Kroatien: In den Gärten des Meeres
    Kroatiens Urlaubswelt umfasst 6176 mediterrane Küstenkilometer, 1244 Inseln und mindestens so viele Sinnesfreuden.
  • Tasting
    Kroatien-Tasting 2016
    21.04.2016
    Die kroatische Weinszene ist in den letzten Jahren stark in Bewegung gekommen. Unterstützt durch den wieder erstarkten Tourismus finden nun auch hochwertige Weine zu besseren Preisen ihre Abnehmer, was viele Betriebe zu Investitionen motiviert. Dadurch steigt die Qualität der Weine – eine junge,...
  • 22.04.2016
    Kroatien: Weine aus dem Paradies
    Falstaff hat sich für Sie auf die Reise gemacht und die besten Weine Kroatiens gesucht. Fazit: Nicht nur das Land ist faszinierend, auch die...
  • 02.02.2017
    Über Kroatien leuchtet der erste Michelin-Stern
    Istrien-Urlauber dürfen sich freuen: Das Restaurant »Monte« erhält den ersten Michelin-Stern im Land.
  • 27.04.2016
    So schmeckt Kroatien
    Würziger Schafkäse, legendäre Austern, frischer Trüffel und die weltbesten Olivenöle - Kroatien ist eine Traumdestination für Feinschmecker.

Mehr zum Thema

News

Hut ab! Warum man jetzt Pilze sammeln sollte

In unseren Wäldern wachsen mehrere hundert Arten von wilden Speisepilzen. Für eine Sammeltour ist jetzt die richtige Zeit – und wer ein paar Regeln...

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Best of Rezepte mit Kirschen

Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Von Kaiserschmarren über Steak-Sandwich bis Langos – das Streetfood-Angebot in Wien ist aktuell so vielfältig wie noch nie. Hier unsere Favoriten.

News

Ausschreibung für Gastronomie im Parlament

FOTOS und Renderings vom geplanten Restaurant für das jetzt ein Betreiber gesucht wird. Falstaff hat alle Anforderungen und Rahmenbedingungen...

News

»D-Bar« begibt sich auf Zeitreise zu den Azteken

Fremde Kulturen, außergewöhnliche Drinks: Die »D-Bar« schließt sich mit dem Weltmuseum Wien zusammen und begibt sich zukünftig auf kulturelle...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn heißt »Joseph II.«

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Corona: Ideen für öffentliche Schanigärten in Wien

Die Wiedereröffnung der Gastronomie wird wohl vorerst nur über Gastgärten erfolgen. Leser wünschen sich den Stadtpark, Schönbrunn, den Augarten u.v.m.

News

Corona: Wiener Stadtpark soll Schanigarten werden

UMFRAGE: Wo wünschen Sie sich einen öffentlichen Schanigarten? Die Stadt Wien plant eine umfangreiche Ausweitung der Gastgarten-Flächen ab 27. März.

News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten man sich aus Wien unbedingt mit nach Hause nehmen bzw. bestellen sollten, erfahren Sie hier.

News

»Pronto Volante«: Neuer Pizza-Hotspot in Wien

Als »kleine Schwester« der »Disco Volante« soll demnächst im 4. Bezirk eine Imbiss-Variante der Pizzeria Neapoletana eröffnen.

News

1980: Die Erfindung der Wiener Szene

40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

News

Schöner Shoppen: Best of Wien

Käse bis Kuchen – An diesen zehn Adressen wird der Lebensmittel-Einkauf zum Genuss.

News

Räumungsklage gegen »Landtmann« trotz Corona-Krise

Cafétier Berndt Querfeld ortet Angriff gegen Wiener Kaffeehauskultur. Der Vermieter, die Karl Wlaschek Privatstiftung, lehnte eine Mediation ab. Ihre...

News

Neu in Wien: »Pizza & Amore«

Echte neapolitanische Pizza gibt's in der Ottakringer Straße aktuell zum Abholen oder Liefern-Lassen. Kreative Selbst-Beleger ordern nur den...

News

Welcome Back 2021: Wien-Urlaub für Einheimische

»Erlebe Deine Hauptstadt.Wien«: Ab sofort können attraktive Hotel-Packages mit vielen Zusatzangeboten für den Start des neuen Jahres gebucht werden.

News

Terror in Wien: Zigfacher Dank an heldenhafte Gastronomen

Nach einem Bericht über aufopferndes Verhalten von Gastronomen erreichte uns eine Welle von Dankbarkeit mit mitunter dramatischen Schilderungen. Die...

News

Terror in Wien: So schützten Gastronomen ihre Gäste

Wir holen Menschen vor den Vorhang die Zusammenhalt und Zivilcourage bewiesen haben und sammeln weitere positive Erfahrungen.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.