Diese Weine empfiehlt Amanda Wassmer-Bulgin für den Sommer

© Eran Wolff

Sommelière Amanda Wassmer-Bulgin

© Eran Wolff

Die gebürtige Engländerin Amanda Wassmer-Bulgin ist seit 2019 für das Weinangebot in den Restaurants des Luxushotels »Grand Hotel Quellenhof« verantwortlich. Als Sommelière sorgt sie mit ihrem Fachwissen nicht nur für die richtige Weinbegleitung für die Gerichte ihres Mannes und Spitzenkochs Sven Wassmer, sie möchte zudem neue Maßstäbe für ein zeitgemäßes Gastgebertum setzen. Für den Sommer empfiehlt die Weinakademikerin drei erlesene Weine aus der Schweiz und aus Argentinien:

2018 Riesling Silvaner »Schiefer«, Obrecht, Jenins, Graubünden

Bereits in fünfter Generation machen Franziska und Christian Obrecht in der Bündner Herrschaft Weine. Dieses außergewöhnliches Weingut der geschichtsträchtigen Weinfamilie Obrecht mag zwar traditionsreich sein aber gleichzeitig führt das Ehepaar den Weg einer neuen Generation an. Eine Generation, die mit der Natur zusammenarbeitet und gleichzeitig biodynamischen Prinzipien folgt. Mit großer Freude durfte ich ihr Schaffen im letzten Jahr begleiten.

Der Riesling-Silvaner ist eine der häufigsten Sorten in Graubünden, aber dieses Beispiel sticht aus der Masse heraus. Helle exotische Zitrusfrüchte, unterstrichen von einer salzigen und herben Komplexität, die typischerweise durch die langsame spontane Gärung entsteht. Die klare Frucht wird durch die Verwendung von Betongefässen unterstrichen. Eine großartige sommerliche Erfrischung.

2017 Chardonnay Wanne, Tom Litwan, Schinznach, Aargau

Als er Mitte der 2000er-Jahre in die Schweizer Weinszene eintrat, war er damals ein Shootingstar, und heute kann man nicht mehr über Schweizer Weine lesen, ohne diesen Namen zu hören. Tom Litwan.  Ein Produzent, der die Komplexität der verschiedenen Lagen von Wittnau – im Schweizer Kanton Aargau – und Umgebung hervorhebt. 

Ein wunderschöner Chardonnay, lebendig und energiegeladen, trotzdem zart und zurückhaltend. Kühles Klima vom Feinsten. Ein Hauch von gedämpftem weißem Pfirsich. Die kalkhaltige Textur sorgt für Struktur und die langsame Gärung für eine schmackhafte Komplexität. Ein Wein, der Geduld belohnt. Dekantieren empfehlenswert.

2014 Cincuenta y Cinco Pinot Noir, Bodega Chacra, Patagonien, Argentinien

Die Legende, Piero Incisa della Rocchetta, (der Magier hinter Sassicaia) hatte die Chance seines Lebens, als er einige alte Reben im wenig entdeckten Patagonien übernehmen konnte. Komplett nach biodynamischen Prinzipien bearbeitet, sind die Weine der Bodega Chacra delikat und transparent.

Ungepfropfte alte Rebstöcke der Sorte Pinot Noir produzieren einen herrlich duftenden Wein. Die Lagerung der Weine in Betonbehältern trägt zur Helligkeit und Reinheit der Farbe des Weines bei, die an Kirschen und Walderdbeeren erinnert. Der Wein ist rauchig und würzig, die Mineralintensität kommt sehr geschichtet, mit einer schönen Kräuterfrische und dennoch würzigen Komplexität daher. Unterstrichen von einem Hauch von zarter Eiche.  

Mehr zum Thema

News

Markus Winkler gewinnt »International Young Sommeliers Competition«

Der Sommelier aus dem Hotel »Aurelio« konnte sich beim internationalen Wettbewerb in Polen gegen seine 22 Konkurrenten durchsetzen.

News

»Wein Battle«: Erste Sommelier-Sendung

Ab 5. Juni startet das neue Sommelier-TV-Format, das SAT.1 Schweiz in Kooperation mit dem Schweizer Weinhändler Bindella lanciert.

News

Der Sommelier des Jahres 2019 im Portrait

Wolfgang Kneidinger ist der Herr über den Weinkeller des »Palais Coburg« und scheint jede der über 5000 Flaschen persönlich zu kennen. Falstaff...

News

Sommelier René Antrag im Interview

René Antrag spricht mit PROFI über den Nachwuchs, tägliche Herausforderungen und den Sommelier Beruf.

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Master-Sommelier-Prüfung erstmals in Österreich

In seiner 40-jährigen Geschichte wird die Prüfung nun erstmals außerhalb des UK und der USA abgehalten. Die Prüfung findet im August im Stift...

News

Vielfältige Schaumweine: Über Sekt, Cider und Champagner

Die Auswahl an prickelnden Getränken ist groß und es lässt sich für jeden Liebhaber des perligen Weines die richtige Sorte finden.

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Neue Sommelier-Bewegung mit René Antrag & Co

Die besten Sommeliers im deutschsprachigen Raum haben sich zusammengeschlossen, um für einen Wissenstransfer innerhalb der Sommelerie zu sorgen.

News

Sommelier at work – Guillermo Cruz Alcubierre im Interview

Am Sommeliertag 2018 glänzte Guillermo Cruz Alcubierre, Chef-Sommelier und Restaurantleiter des vielfach ausgezeichneten Restaurants »Mugaritz«, San...

News

Arrivierte unterstützen Nachwuchs-Sommeliers

René Kollegger, Philipp Schäffer, Christian Zach und Arno Bergler starteten eine Initiative und selektierten in einem Workshop drei Kandidaten mit dem...

News

Der beste Sommelier Europas kommt aus Lettland

Raimonds Tomsons konnte sich im Finale gegen die Kandidaten aus Polen, Rumänien und Frankreich durchsetzen. Österreich und Deutschland sind schon in...

News

Die Semifinalisten der Sommelier-EM stehen fest

Österreich und Deutschland sind leider schon in der ersten Runde gescheitert. FOTOS von der eindrucksvollen Eröffnung.

News

Konstantin Schwärzler ist neuer Chef-Sommelier im »Das Loft«

Steve Breitzke übergibt seinen Posten an seinen besten Schüler: Konstantin Schwärzler führt den Weg von Breitzke weiter.

News

Sommelier-Europameisterschaft in Wien

Vom 8. bis 13. Mai werden die besten Sommeliers Europas in einem hochkarätigen Wettbewerb gegeneinander antreten – Österreich wird von Suwi Zlatic...

News

Österreich gewinnt den Schlumberger Cup

Beim Sommelier-Duell in den Schlumberger Kellerwelten konnte sich Österreich gegen Deutschland durchsetzen.

News

Sindy aus Sylt neu im »Dstrikt«

Das Steakhouse im Ritz-Carlton Vienna holt sich mit der Sommelière Sindy Kretschmar geballte Weinkompetenz.

News

Bester Sommelier der Welt kommt aus Schweden

Jon Arvid Rosengren setzte sich im Finale in Mendoza gegen 14 Konkurrenten durch.

News

Franz Messeritsch trennt sich vom »Le Ciel«

Das Wiener Grand Hotel lässt den Falstaff Sommelier des Jahres nach 16 Jahren am Ring ziehen.

News

Alexander Koblinger startet bei Döllerer

Der »Falstaff Sommelier des Jahres 2014« unterstützt Döllerer als Qualitätsmanager und Chef-Sommelier.