http://www.falstaff.at/nd/die-wildfang-gastronomen-2015-stehen-fest/ Die Wildfang-Gastronomen 2015
 stehen fest 9 Bundesländer, 9 Restaurants – mit dabei sind unter anderem der »Mühltalhof« und das »Gut Purbach«.


Sie zählen zu den kostbarsten Lebensmitteln Österreichs: Die Original Wildfang-Fische der Österreichischen Bundesforste (ÖBf), die im Salzkammergut gute vier Jahre langsam heranwachsen, bevor sie aus den kristallklaren Salzkammergut Seen (Hallstätter See, Toplitzsee und Grundlsee) in alter Tradition mit Stellnetzen und Holzplätten gefischt werden. Da die Gesamtmenge des jährlich fischbaren Wildfangs nur für einige wenige Restaurants reicht, haben die Bundesforste in Zusammenarbeit mit Slow Food ein bundesweites Auswahlverfahren gestartet.

Zunächst konnten alle Fisch- und Wildfang-Fans die nachhaltigsten Restaurants des Landes nominieren. In einem zweiten Schritt wurden die regionalen Slow Food Gruppen (sog. Convivien) gebeten, aus den nominierten Gastronomen eine Shortliste für jedes Bundesland zu reihen. Als letzte Instanz kontrollierte noch eine Gourmet-Jury die kulinarische Exzellenz der Spitzenreiter in jedem Bundesland und einigte sich schließlich auf die Preisträger.
 


Neun Restaurants sind als Sieger aus dem österreichweiten Selektionsprozess hervorgegangen. Je ein Gastronom pro Bundesland wird während des Sommers 2015 die raren und wertvollen Wildfang-Fische aus den kristallklaren Salzkammergut-Seen der Österreichischen Bundesforste beziehen dürfen.


 

Darüber hinaus war das Restaurant »Steirereck« (Wien) als zehntes Restaurant von Anfang an fix, da sich Heinz Reitbauer aus eigener Initiative stets um den Wildfang bemüht hat und schon seit Jahren Wildfang bezieht und serviert.
 


Exklusivität und begrenzte Verfügbarkeit

»Original-Wildfang-Fisch wird nur in den Sommermonaten bis zur Laichzeit gefischt. Insgesamt stehen jeden Sommer nur etwa 4.000 Kilo dieser Wildfang-Fische zur Verfügung, denn es wird den Seen nur soviel entnommen, wie von alleine wieder nachwachsen kann. So wird der nachhaltigen Bewirtschaftung Rechnung getragen«, erklärt Georg Schöppl, Vorstand der Bundesforste.

Mit der nur begrenzten Verfügbarkeit von Juli bis September und dem Kilopreis von 29 Euro braucht es von Seiten der Gastronomen ein hohes Verständnis für beste Qualität. »Wir bemühen uns, fair und umweltfreundlich zu wirtschaften. Deswegen verwenden wir respektvoll angebaute oder aufgezogene Naturprodukte, die gesund sind. Nachhaltig nennt man das heute. Für uns ist es einfach der einzige Weg, wie wir leben, kochen und arbeiten wollen«, so Josef Floh, Wildfang-Gastronom in Niederösterreich, zum Thema Nachhaltigkeit in der Gastronomie.

Neuauflage 2016
»Wir von Slow Food freuen uns natürlich schon auf eine Wiederholung der Aktion im nächsten Jahr«, so Barbara Van Melle, Obfrau von Slow Food Wien, über die Fortsetzung im kommenden Jahr. Im Rahmen der Initiative werden für jede Wildfang-Saison neue Wildfang Gastronomen gewählt, damit diese Auszeichnung wie ein Wanderpokal auch andere Gastronomen motiviert, nachhaltig zu arbeiten.

www.wildfang-gastronomen.at

(Redaktion)

 

Mehr zum Thema

  • 10.04.2015
    Abstimmung: Wo soll's Wildfang geben?
    Bundesforste und Slow Food suchen die nachhaltigsten Gastronomen Österreichs
.
  • 01.06.2015
    Drei »Gabeln« für den WILDKULTUR-Fisch
    Helmut und Philip Rachinger vom »Mühltalhof« lassen sich von den edlen Fischen aus dem Salzkammergut zu neuen Kreationen inspirieren.
    Advertorial
  • 05.03.2015
    Präsentation des Falstaff Special Salzburger Land
    Der Reisebegleiter mit Geheimtipps, Adressen und Rezepten wurde in Berlin vorgestellt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Möbel meets Kaffee: Pop-Up »Café Prouvé«

    Das »Caffe vom See« wurde zum »Café Prouvé«. Das Pop-Up wurde bis 18. Dezember verlängert.

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Cecilia Havmöller

    Folge 26 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast »Veganista«-Gründerin Cecilia Havmöller.

    News

    Gewinnspiel: Eine X1 Anniversary E.S.E. & Ground von illy

    Machen Sie mit und gewinnen Sie eine Ikone: X1 Anniversary E.S.E. & Ground – Schönheit und Nachhaltigkeit vereint im Streben nach Perfektion.

    Advertorial
    News

    Salzburg: So weit das Auge reicht

    Im größten erschlossenen Skigebiet des Alpenraums erwarten Skifahrer eine sagenhafte Landschaft und kulinarischer Hochgenuss gleichermaßen.

    News

    Honey & Bunny: Guten Geschmack gibt es nicht

    Was gerne für eine angeborene oder individuell erworbene Fähigkeit gehalten wird, ist vielmehr das Produkt unzähliger Einflüsse aus Kultur,...

    News

    Restaurant-Legenden: »Piazza Duomo« – Bunt wie die Natur

    Das südliche Piemont ist bei Feinschmeckern berühmt für seine Weine Barolo und Barbaresco – und für den bereits legendären Drei-Sterne-Tempel »Piazza...

    News

    Geburtstagsmenü Nummer Fünf - 30 Jahre ŠKODA Österreich

    Der Škoda Superb leitete die erste Generation des modernen Škoda ein.

    Advertorial
    News

    Winterlust heißt Fleischeslust

    Wenn die frischen, saftigen Steaks in den Pfannen brutzeln, dann steht alles im Zeichen des Genusses. Heimisches Rind vom Bauern, egal ob geschmort...

    Advertorial
    News

    #CookForUkraine: Kochen für den guten Zweck mit Olia Hercules

    Mit ihrem neuen Kochbuch »Landküche« stellt Olia Hercules nicht nur das Beste der vielfältigen ukrainischen Küche vor, sondern unterstützt auch die...

    News

    Hochzeitstorte von William und Kate kam für 450 Euro unter den Hammer

    Ein britisches Auktionshaus versteigerte eine Box mit der royalen Süßigkeit um 390 Pfund. Falstaff zeigt das gute Stück. Die Torte von King Charles...

    News

    Der große Schoko-Nikolaus-Test 2022

    Die Falstaff Onlineredaktion hat zwölf Vertreter der Gattung samt ihren schaurigen Gesellen verkostet und nach strengen Kriterien bewertet.

    News

    Erster Advent ist gerettet: Bratwürstel im Test gut abgeschnitten

    Was am ersten Adventsonntag zumindest in Oberösterreich zu Mittag auf den Tisch kommt, ist eigentlich klar: Bratwürstel. Die Konsumentenschützer der...

    News

    Umfrage: Es wird wieder öfter Zuhause gegessen

    Alles wird teurer und Zuhause kochen liegt wieder im Trend. Auch zur Arbeit wird wieder mehr selbstgekochtes mitgenommen, statt Mittags im Restaurant...

    News

    5 Adventkalender-Ideen für Naschkatzen

    Was wäre die Adventszeit ohne Schokolade! Damit Naschkatzen aller Art die Tage bis Weihnachten auf die süßeste Art und Weise starten, haben wir fünf...

    News

    Gansl-Jubiläum im Burgenland

    Gänsefeinkost-Spezialist »meineWeideGans« feiert heuer ihr zehnjähriges Jubiläum und bot einen Genießermarathon der Extraklasse.

    News

    Alpine Schätze: Drei Rezepte von Spitzenköchen

    Norbert Niederkofler, Florian Mainzger und Andreas Döllerer präsentieren kulinarische Klassiker gepaart mit innovativen Kombinationen aus den Alpen.

    News

    Top 10 Rezepte mit Sardinen

    Zum Tag der Sardine am 24. November präsentiert Falstaff zehn Lieblingsrezepte rund um den eingelegten Fisch.

    News

    König Charles III: Dieses Luxusprodukt verbannt er aus dem Palast

    Laut der Tierschutzorganisation »PETA« verbietet König Charles III. eine der umstrittensten Delikatessen aus sämtlichen Palästen des Königshauses.

    News

    Michelin Guide krönt zwei neue Drei-Sterne-Restaurants in Spanien

    Der Guide Michelin Spanien & Portugal 2023 ist erschienen und zwei Restaurants haben zum ersten Mal die höchste Bewertung erhalten.

    News

    Didi Maier lanciert eine eigene Gewürzlinie

    Im Interview erklärt der Salzburger die Idee dahinter und verrät sein Lieblingsgewürz sowie einen »Gewürz-Hack«.