Pizza wird in Neapel nicht mit Messer und Gabel gegessen, sondern gefaltet und dann quasi von der Hand in den Mund ...
Pizza wird in Neapel nicht mit Messer und Gabel gegessen, sondern gefaltet und dann quasi von der Hand in den Mund ... / Foto: Amandonico, »La Pizza«, Styria Verlag

»Ich habe schon überall auf der Welt Pizza gegessen, aber nirgends schmeckt sie besser als dort, wo sie erfunden wurde«, so Autor Nikko Amandonico in seinem Buch mit dem Title »La Pizza – Ein gutes Stück Italien«. Der gebürtige Süditaliener wuchs in Schweden auf, es zog ihn aber immer zurück in den Süden. Welche Leidenschaft er für das Land, die Leute aber vor allem für das italienische Essen hegt, wird auf jeder Seite seines Buches spürbar. Eine kulinarische Liebeserklärung an Neapel und sein wohl bekanntestes Wahrzeichen, La Pizza, hat er vorgelegt.

Und darin geht es darum, den Mythos Pizza zu ergründen. Angefangen bei der Geburtsstunde der »Nationalflade« am 11. Juni 1889 in Neapel, als sie für die damalige Königin Margherita patriotisch in den Farben der italienischen Flagge zubereitet wurde, über ihre Entwicklung vom Gericht der Armen hin zum In-Imbiss. Amandonico schreibt über Pizzerien – in Neapel gibt es mehr als 500 – und die Pizzabäcker, auch Pizzaiolos genannt, gewährt einen Blick in die Seele Neapels und beschäftigt sich genauso mit den Zutaten, dem Teig, den Tomaten, dem Mozzarella, dem Öl und dem Basilikum.

Wichtig: »Die echte neapolitanische Pizza gibt es nur in zwei Varianten: die Pizza Marinara mit Knoblauch, Oregano und Olivenöl und die Pizza Margherita mit Mozzarella und Basilikum. Alles andere sind Plagiate, ...«, so Amandonico. Dass die echte neapolitanische Pizza nicht von Nachahmungen, Kopien oder Fälschungen verdrängt wird, dafür sorgt die »Vereinigung zum Schutz der echten neapolitanischen Pizza«. In ihrem Kodex ist genau reglementiert, welche Zutaten in die Pizza dürfen und wie sie zubereitet werden muss. 



Auf den 168 Seiten setzt der Autor nicht nur der Pizza ein Denkmal, sondern auch Neapel und den Menschen. Das Zusammenspiel von Texten, den stimmungsvollen Fotos und letztlich der 28 Originalrezepte im hinteren Buchteil machen »La Pizza« zu einer außergewöhnlichen Food-Lektüre, die nur wenig mit einem Kochbuch im klassischen Sinne gemein hat.


Als Vorgeschmack hier drei Rezepttipps:

Der Pizzateig – Grundrezept

Pizza bianca al rosmarino - Weiße Pizza mit Rosmarin

Pizza con gamberi e rucola - Pizza mit Garnelen und Rucola



Buchcover, »La Pizza«, Styria Verlag
Buchcover, »La Pizza«, Styria Verlag






Nikko Amandonico, Ewa-Marie Rundquist (Fotos)

La Pizza – Ein gutes Stück Italien

Edition Styria

168 Seiten, € 34,95







(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

News

Haupt-Rolle: Making of Cannoli

FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

News

Italien: Den Süden kosten

Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

News

Gourmet-Shortlist: Fisch und Feuer

Unsere südlichen Nachbarn haben das Grillen im Blut – entscheidend ist aber auch das richtige Beiwerk! Hier die besten Helferleins.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

»Ja! Natürlich« will den Boden retten

Die Abnahme der Bodenfruchtbarkeit gefährdet die Qualität und Sicherheit unserer Lebensmittel. »Ja! Natürlich« will Bewusstsein schaffen.

News

Feigen: Früchte der Götter

Ob süß oder pikant: Die Feige weiß stets ihre Vorzüge auszuspielen, wie unsere Rezepte zeigen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mayer & Freunde

Weine und Delikatessen im Regal, exzellentes Essen am verkachelten Chef’s Table: Im »Mayer & Freunde« finden sich so einige Spezialitäten, wie auch...

News

Steakmesser: Auf Messers Schneide!

Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

News

Spitzengastronom Fabio Giacobello im Talk

Der Paradegastronom verrät im Interview, welches Restaurant er besucht, um Italien wie in seiner Kindheit zu erleben.

News

Granita: Sizilianischer Schnee

Eine Brioche, gefüllt mit frisch aufgekratzter Granita, und ein Espresso: Mit diesen Rezepten den Sommer wie die Sizilianer genießen.

News

Best of Italien: 50 Empfehlungen

Italien hat eine Vielzahl an tollen Adressen aufzuweisen – wir präsentieren unsere Top 50 Empfehlungen für eine genussvolle Zeit.

News

»Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

News

Espresso: Neapels kleine Schwarze

Für einen richtig guten Espresso muss man einiges beachten – die Neapolitaner wissen, wie man den kurzen Schwarzen richtig zubereitet, serviert und...

News

Steak-ABC

Der Österreicher ist ein Fleischliebhaber – aber wissen Sie, was hinter Begriffen wie Alte Kuh, Dry Aged, Englischer oder Strip Loin steckt? Eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dinglstedt 3

Gastgeber Jakob Jensen, Koch Andreas Döcler und Mastermind Eduard Peregi schufen ein pfiffiges Wiener Beisl neben der Kirche Maria vom Siege.

News

Essay: Esslust und Liebeshunger

Vielen wurde beim Film »Das große Fressen« übel. Ich rief vor dem Kino: »Wo ist der nächste Würstelstand?!« Und erlebte danach eine grandiose...

News

Rezepte: Der Geschmack Siziliens

Ihrer bunten Geschichte verdankt die Mittelmeer-Insel einen hervorragenden Mix an kulinarischen Köstlichkeiten. Viele davon werden im »Pastamara – Bar...

News

Neuer Küchenchef im Schlosspark Mauerbach

Christian Wallner, der schon für das »Steirereck« und das »Weinzierl« gekocht hat, übernimmt die Leitung im Restaurant »4 Jahreszeiten«.

News

Top 10: Restaurants am Wörthersee

Das Wetter ist herrlich, das Hotel am See ist gebucht, der Urlaub in Kärnten steht bevor und wir liefern die passenden Restauranttipps.