Die Weinvielfalt des Sausals

Das Weingut stellt zu 95 % Weißweine her.

Foto beigestellt

Das Weingut stellt zu 95 % Weißweine her.

Das Weingut stellt zu 95 % Weißweine her.

Foto beigestellt

Profi: Wie geht es Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen im Moment?
Hans-Peter Temmel: Uns geht es gut. Danke der Nachfrage! Man bemerkt die Aufbruchsstimmung in der Branche und wir freuen uns darüber, unsere Gäste und Kunden wieder begrüßen zu dürfen. Durch die Lockerungen können unsere Gäste nun wieder in unseren gemütlichen Buschenschank kommen und unseren schönen Naturgarten genießen. Ein gutes Glas Wein, Köstlichkeiten aus der Küche, das ist pure Lebensfreude.

Mit welchen Gefühlen blicken Sie in die Zukunft?
Wir blicken mit einem sehr positiven Gefühl in die Zukunft. Regionalität hat in der Gesellschaft wieder an Bedeutung gewonnen, und das ist auch gut so. Dadurch stärken wir alle die heimische Wirtschaft und den Fortbestand vieler Betriebe.

Konnten Sie die entgangenen Umsätze abfedern?
Der Buschenschank ist eine ganz wichtige Säule in der Vermarktung. Dieser ist im Regelfall von Jänner bis November geöffnet, durch den günstigen Witterungsverlauf zum Jahresbeginn konnten wir einen tollen Start hinlegen. Während der Zeit des Lockdowns fehlte das natürlich. Unsere treuen Stammkunden haben uns in dieser Zeit mit Weineinkäufen stark unterstützt, und auch der Online-Shop wurde sehr gut angenommen.

Worauf legen Sie beim Weinbau besonderen Wert?
Ein gesunder vitaler Boden, widerstandsfähige Rebstöcke, Handarbeit und Nachhaltigkeit sind die Basis unseres Handelns. Uns ist es sehr wichtig, die Regionalität in unseren Weinen zu transportieren. Die Herkunft soll man spüren und schmecken. Auf dem Sausaler Urgestein wachsen Weine von höchster Qualität. Das Ergebnis sind tolle Rieslinge! Im Besonderen geht es hier um den Riesling der Ried Höchleit’n in drei Varianten: Riesling Höchleit’n, Riesling Höchleit’n Reserve, und in manchen Jahren gibt es dann auch noch die süße Veredelung mit einer Trockenbeerenauslese.

Wie sind Ihre Weine aktuell zu beziehen?
Wir legen großen Wert auf den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden. Unsere Weine können direkt im Ab-Hof-Verkauf bezogen oder auch im Online-Shop bestellt werden.

Ihre Schlussworte?
Lernen Sie uns persönlich kennen und genießen Sie die Ruhe in unserem Naturgastgarten. Verkosten Sie die Vielfalt unserer Köstlichkeiten und erkunden Sie die Einzigartigkeit des Sausals.

Weitere Informationen

Weingut Felberjörgl
Fläche Gärten: 13 Hektar
Rebsorten: 95 % weiß (Welschriesling, Weißburgunder, Morillon, Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Riesling, Gelber Muskateller, Traminer, Sämling), 5 % rot (Blauer Zweigelt)
Adresse: Höch 47, 8442 Kitzeck im Sausal
Telefon: +43 (0) 3456 3189
Mail: info@felberjoergl.at

felberjoergl.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 3/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Destillerie
    Felberjörgl
    8442 Kitzeck, Steiermark, Österreich
    Punkte
    87
    2 Trauben
  • Weingut
    Weingut Felberjörgl
    8442 Kitzeck, Steiermark, Österreich
    2 Sterne
  • Punkte
    91
  • Travelguide
    Genusstipps für die Region Kitzeck Sausal in der Südsteiermark
    Das kleine Gebiet Kitzeck-Sausal verfügt über etwas mehr als 400 Hektar Anbaufläche, wo tolle Weißweine wachsen. Mit viel Ruhe und Natur – hier nimmt man sich noch Zeit zum Genießen.
  • 06.07.2018
    Sausal Revolution – einzigartige Gebietsweinverkostung
    Bereits zum fünften Mal in Folge zeigte der Sausaler Weinbauverein seine Vielfältigkeit. Der Startschuss fiel mit der Erkundung der besten...

Mehr zum Thema

News

Antrag: »Schnaps muss aktiv verkauft werden.«

»Steirereck«-Sommelier René Antrag im Interview über das Verkaufspotenzial von Hochprozentigem.

News

»Mein größter Alptraum: ein Helene Fischer Konzert«

Der Spitzenkoch, Künstler und Modefreak Roland Trettl im Word Rap mit Falstaff PROFI.

News

Renner: »Das Zeitfenster ist so günstig wie noch nie.«

PROFI sprach mit Wolfgang Renner, Önologe und in der Versuchsstation für Obst- und Weinbau Haidegg Trainer in der Erwachsenenbildung, über »PiWi«,...

News

Heydarian: »Wir müssen neu denken.«

Cyrus Heydarian im Profi-Interview über die schwierige Lage aufgrund von Covid-19 für die Hotellerie. Er spricht einen Rat für seine Kollegen aus.

News

Im Talk: Der neue Präsident der ASI William Wouters

Die ASI ist die weltweite Vereinigung von Sommelier-Verbänden. Mit PROFI sprach William Wouters über seine Ziele, aber auch über die Auswirkungen von...

News

Maurer: »Diese Branche ist systemrelevant.«

Fleisch-Experte Ludwig »Lucki« Maurer spricht mit Profi über die Zeit im Lockdown, positive Aspekte von Covid und wie das Virus die kulinarische Welt...

News

Witzigmann: »Wir lassen uns nicht unterkriegen.«

Mitten in der Krise eröffnete Véronique Witzigmann ein Café. Wie sie dazu kam und wie sie die Stimmung in der Branche wahrnimmt, verrät die...

News

Lohberger: Das beste Netzwerk

Lohberger kämpft jeden Tag mit allen Möglichkeiten, der Gastronomie zu helfen, diese Zeit zu überstehen. PROFI sprach mit den Geschäftsführern Peter...

News

Elverfeld über Zukunftschancen für Konditoren

Der ausgebildete Konditor und jetzige 3-Sterne-Koch Sven Elverfeld sieht für Konditoren großes Potenzial in der Gastronomie.

News

Vitus Winkler über Corona und Take-away

Aufbruch, Umbruch, Neustart – Vitus Winkler setzt auf einen umfassenden Umbau und die Umbenennung seines Betriebs.

News

Die Wende der Gastronomie während Covid

Immer lauter werden jene Stimmen, die eine Wende für den Arbeitsmarkt im heimischen Tourismus fordern. Erste Gastronomen machen sich für einen...

News

Neue Chancen für Hotellerie und Gastronomie

Auf Corona konnte man sich nicht vorbereiten, aber ein effektives Krisenmanagement muss es immer geben, um für alle Situationen gerüstet zu sein.

News

Darauf kommt es beim Brotgeschmack an

Bio, hauseigenen Sauerteigkulturen und Rückkehr auf die alten Sorten wie Buchweizen, Waldstaudenroggen und Einkorn. Brot ist trendiger denn je.

News

Aperitif: Die Vielfalt macht es aus

Über Alternativen und Eigenkreationen spricht Patrick Aichlseder in Bezug auf den Umsatzbringer Aperitif.

News

Modern, lebendig, zeitlos: Adi Bittermann

Der Grillweltmeister im Profi-Interview über Grillgerichte im Fine-Dining, Aus- und Weiterbildungen und den Nachwuchs in der Branche.

News

Ozonos: Kovac und Trettl neu im Team

Fußball-Trainer und TV-Koch zeigen sich im Interview über den Aircleaner begeistert, der Corona-Viren nachweislich beseitigen kann.

News

»Van den Berg«: Von einer »neuen Realität«

Wie und warum 2020 für die Gastronomie noch ein gutes Jahr werden kann, verraten Manfred Van den Berg und Oswald Held im gemeinsamen Profi-Interview.