Die Weine von »Gut Purbach«

© derpaul.at

© derpaul.at

Das Weingut des Wiener Wirtschaftsanwalts Hans Bichler besteht schon seit mehr als zwanzig Jahren. 1986 erwarb er einen kleinen, mit Pinot Gris bestockten Weingarten in Purbach. Kurz da--rauf traf er seinen Freund Josef Leberl, den bekannten Winzer aus Großhöflein, der ihm die Trauben, die aus dem Rebberg kommen, zu Wein verarbeitete. Im Jahr 1988 wurde der erste Wein aus dieser Zusammenarbeit auf die Flasche gefüllt. Aus der Freundschaft entstand eine äußerst produktive Zusammenarbeit. Inzwischen verfügt das Weingut über rund vier Hektar Weingärten, allesamt an den Südosthängen des Leithagebirges gelegen. Der Fokus liegt auf den Sorten Pinot Gris, Chardonnay und Blauburgunder. Zusätzlich wird noch Blaufränkisch kultiviert.

Guter Wein braucht Zeit

Die Kellerarbeit hat vor einigen Jahren Thomas Schwarz vom Weingut Kloster am Spitz in Purbach von Josef Leberls 2012 verstorbenem Sohn Gerald übernommen. Schonende Verarbeitung unter Vermeidung technischer Hilfsmittel und anderer Aufbesserungsarbeiten steht im Vordergrund. Die Rotweine werden, um ihre typische Charakteristik herauszuarbeiten, spontan vergoren und reifen nach dem biologischen Säureabbau etwa 15 Monate in kleinen Eichenfässern. Danach gönnt man ihnen noch sechs Monate Flaschenreifung, bevor sie in den Verkauf kommen.

Das Gleiche gilt in etwa auch für die Weißweine. Nur beim Pinot Gris, und da auch nur in Ausnahmefällen, erfolgt eine temperaturgesteuerte Vergärung mit anschließender Lagerung im Stahltank. Das Weingut ist Mitglied der Vereinigung Leithaberg DAC, und daher findet man auch Weine mit der Herkunftsbezeichnung Leithaberg DAC im kleinen, aber sehr feinen Sortiment des Betriebs. Der weiße Leithaberg DAC ist eine Cuvée aus je einer Hälfte Chardonnay und Neuburger, die in 500 Liter fassenden Holzfässern perfektioniert wird. Der rote Leithaberg DAC stammt aus der exzellenten Einzellage Thenau und ist ein reinsortiger Blaufränkisch, die einzige Rotweinsorte, die für diese Herkunftsbezeichnung zugelassen ist. Die Betonung beim Stil der Weine liegt auf Eleganz und Finesse, niemals auf Kraft und Vordergründigkeit. Das macht sie zu exzellenten Begleitern der Gerichte von Max Stiegl, in dessen Restaurant im »Gut Purbach« man auch den einen oder anderen gereifteren Jahrgang auf der Weinkarte findet. Die Lager- und Entwicklungsfähigkeit der Weine von Dr. Bichler ist nämlich ein weiteres Merkmal ihrer hervorragenden Qualität. 

Best of

Falstaff-Wein-Chefredakteur Peter Moser präsentiert die besten Weine vom Weingut Bichler.
Mehr Infos online unter www.gutpurbach.at/de/weingut

Zum Tasting

Aus dem Falstaff Spezial Gut Purbach 2017

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Weingut Dr. Hans Bichler – Gut Purbach
    7083 Purbach, Burgenland, Österreich
    3 Sterne
  • Restaurant
    Gut Purbach
    7083 Purbach, Burgenland, Österreich
    Punkte
    95
    4 Gabeln
  • Tasting
    Best of Gut Purbach
    01.01.2017
    Falstaff-Wein-Chefredakteur Peter Moser präsentiert die besten Weine vom Weingut Bichler.

Mehr zum Thema

News

Die Top 4 Bukettsorten

Die vier Rebsorten Muskateller, Gewürztraminer, Rosenmuskateller und Scheurebe zählen mit ihrem intensiven Aroma zu den wichtigsten Bukettsorten.

News

Top 6 Weine zu Hirsch

Das edelste Wild verlangt am Teller nach einer ebensolchen Weinbegleitung. Die Falstaff-Weinredaktion gibt Tipps für das perfekte Pairing.

News

Torres: Aus Katalonien in die Welt

Kein spanisches Weingut besitzt international einen höheren Bekanntheitsgrad: Die Weine, die Familie Torres in Katalonien und anderswo erzeugt, haben...

News

Sechs ausgezeichnete Pays d’Oc IGP Weine

Frankreich zum kleinen Preis, von Viognier bis Chardonnay, von Pinot Noir bis Merlot für nur 55 Euro inklusive Versand.

Advertorial
News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2020

Der Chianti Classico hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Qualitätssprung gemacht: Die Top Drei Chianti Classico kommen von den...

News

Die Sieger der Kamptal DAC Trophy 2020

Bei der Kamptal DAC Trophy holte sich Johannes Hirsch aus Kammern die Trophy für seinen Grünen Veltliner und Willi Bründlmayer bekam die...

News

Leo Hillinger: Der Tausendsassa im Portrait

Leo Hillinger aus Jois ist Österreichs bekannteste Winzerpersönlichkeit. Der 52-Jährige ist Marketingstratege, Immobilienentwickler, TV-Star,...

News

Best of Weinhändler und Vinotheken in Österreich

Der Online-Handel im Weinbusiness boomt wie noch nie, und auch der stationäre Handel freut sich über wachsende Kundenzahlen. Falstaff hat die besten...

News

Frankreich: Wein-Diebstahl mit filmreifer Verfolgungsjagd

Diebe hatten es auf die Grand Crus der Domaine de Rymska Saint-Jean-de-Trézy abgesehen. Auf der Flucht warfen Sie mit Flaschen auf die Verfolger.

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die besten Sekte aus Deutschland

Einst fristete deutscher Sekt sein Dasein als billige Brause beim Frühstücksbüffet im Familienhotel. Diese Zeiten sind vorbei und passé. Welch ein...

News

Weinreise: Tour de Max Stiegl

Eine Weinreise nach dem Geschmack von Max Stiegl. Wir stellen die grandiosen Winzer hier vor – und merken an, dass sich ein Besuch in all den...

News

»Gut Purbach«: Die Ideen des Max Stiegl

Max Stiegl ist Querdenker und innovativer Besitzer des »Gut Purbachs« am Neusiedler See. In dieser Rezeptstrecke verrät er fünf Rezepte.

News

Sautanz auf »Gut Purbach«

Der Sautanz hat im Burgenland eine lange Tradition. Dabei wird das ganze Schwein verarbeitet. Auf »Gut Purbach« wird dieser selten gewordene...

News

Anthony Bourdain: Nichts für schwache Nerven

Der kulinarische Globetrotter und Bestsellerautor Anthony Bourdain aus New York besucht »Gut Purbach« bei einer Schlachtung. Szenen einer blutigen...

News

Mit Herz und Hirn auf »Gut Purbach«

Innereien sind nicht jedermanns Geschmack. Doch manche Feinschmecker lieben sie. Und genau für die veranstaltet Max Stiegl immer wieder Spezialmenüs –...

News

»Gut Purbach«: Radikal genial

Das »Gut Purbach« mit Max Stiegl ist mehr als nur ein burgenländisches Spitzenrestaurant. Es ist ein Gesamtkunstwerk mit einem außergewöhn­lichen...

News

Poulard en vessie: Das Huhn aus der Blase

Manchmal macht Max Stiegl Gerichte, die es nur noch ganz selten gibt. Etwa Poularde en vessie – eine historische Speise, die auf einen der größten...