Die Vielfalt der Sonntagsbraten

Symbolbild © Shutterstock

Symbolbild © Shutterstock

Wer Braten sagt, muss auch Schweinsbraten sagen. Der beliebte österreichische Bratenklassiker steht wie kein anderes Gericht dafür, was einen guten Braten ausmacht: Knusprige Kruste, saftiges Fleisch, aromatische Sauce. So schmeckt Wohlfühlessen. Braten sind immer etwas Besonderes, dabei ist es nicht nur das Gericht an sich, das stets für Begeisterung sorgt. Es ist auch das Drumherum, das Zusammenkommen der gesamten Familie an Sonn- oder Festtagen, der gemeinsame Genuss, die Zeit die man miteinander bei einem herrlich duftenden Mahl verbringt.

Dass die Zeit auch beim Gelingen des Bratens eine wichtige Rolle spilet, weiß Autorin Eva Maria Lipp, die sich in ihrem neuen Buch ganz dem Braten widmet. In 80 Rezepten zeigt sie uns, wie wandlungsfähig der Sonntagsbraten ist. Klassiker wie eine knusprige Schweinestelze finden im Buch natürlich ebenso Platz wie innovative Kreationen, etwa ein Korianderbraten mit Pfirsichweißkohl. Dass Braten nicht immer gleich Fleisch bedeuten muss, zeigt Lipp mit vegetarischen Spezialitäten wie einem gefüllten Kürbisbraten. Und für exklusive Anlässe serviert die Autorin edle Braten wie rosa Rehrücken mit Speck. Das Buch verfasste die Autorin unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Dabei ging es ihr nicht nur um die Herkunft und Produktion der Zutaten und Lebensmittel. Am Ende des Buches präsentiert sie daher Rezepttipps zur kreativen Verwertung von Bratenresten.

Gespickt ist das Buch mit praktischen Tipps und Wissenswertem. So werden etwa verschiedenste Teilstücke von Schwein Rind und Co. erklärt und für welche Braten sie sich eignen. Unterschiedliche Zubereitnungsmethoden von Niedrigtemperatur bis hin zum klassischen Schmoren finden sich ebenso im Buch wie Angaben zu Kerntemperaturen oder eine Step-by-Step-Anleitung mit Bildern wie man einen gefüllten Braten zubereitet. Zu guter Letzt gibt's auch Empfehlungen für das richtige Schneiden, kurz also alles, was es für einen perfekten Braten braucht.

Rezepttipps aus dem Buch:


© löwenzahn Verlag

Eva Maria Lipp
Richtig gute Sonntagsbraten
Die besten Rezepte zum Selberkochen
löwenzahn Verlag 
www.loewenzahn.at

192 Seiten, € 24,90
ISBN 978-3-7066-2642-2

Mehr zum Thema

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

News

Sprechen Sie Küchen-Italienisch?

Pizza, Pasta & Co. zählen zu den ultimativen Lieblingsspeisen. Doch wie gut kennen Sie sich mit der Cucina Italiana wirklich aus?

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Gastronomische Gipfelstürmer

Dort, wo die Luft immer dünner wird, wird die Dichte an Spitzengastronomie immer größer. Ein Überblick über die gastronomischen Gipfelstürmer aus...

News

Rezeptstrecke: Wilder Winter

Sushi aus Alpenlachs, köstliches Tauerngold und ein Schneemann mit Ricottabauch – so kreativ ist die winterliche Alpenküche.

Rezept

Sautierte Speiserüben mit Pflaumen und Radicchio

Das Rezept von US-Starkoch Joshua McFadden ist schnell zubereitet und schmeckt herrlich. In seinem Kochbuch »Die sechs Jahreszeiten« präsentiert der...

News

Buchtipp: Der Jaga und der Koch

Im Koch-Revier von Spitzenkoch Rudi Obauer aus Werfen. Der Jaga und der Koch. Eine besondere Beziehung.

News

Buchtipp: »Heute kocht mein Ofen«

Kochen im Ofen: 128 Rezeptinspirationen, die zeigen wie man nach der Vorbereitungsarbeit dem Backofen die restliche Arbeit überlässt.

News

»Hedi Klingers Familienküche« gewinnen!

Wir verlosen fünf Exemplare des mit dem World Cookbook Award ausgezeichneten Kochbuchs. PLUS: Rezepttipp Wiener Schnitzel.

News

Der europäische Geschmack von Weihnachten

Die Suppentradition von Österreich über Deutschland und Polen bis Estland u.v.m. PLUS: Drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Top 5: Kulinarische Urlaubserinnerungen in Buchform

Die Urlaubszeit ist zwar vorbei, diese Kochbücher sorgen aber auch jetzt noch für Sommerfeeling. Über Südfrankreich nach Umbrien, Tel Aviv usw.

News

Kröswang bringt Rezeptmagazin mit Simon Taxacher auf den Markt

Bereits seit vier Jahren gehen der Tiroler Vier-Hauben-Koch Simon Taxacher und der Großhändler Kröswang gemeinsame Wege. Nun folgt das erste...

News

Buchtipp: Süßes vom »Chief of Sugar«

Unter dem Motto »Fruchtige Verführungen« präsentiert der Meinl am Graben-Patissier Jürgen Vsetecka seine Lieblingskreationen in Buchform. PLUS: drei...

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.

News

Die besten k.u.k.-Rezepte der Konditorei Zauner

Zum Kaffee mit Guglhupf bei Katharina Schratt. Buchtipp mit beispielhaften Rezepten: Guglhupf, Sisi-Parfait, Original Ischler Törtchen.

News

Als Koch zum Autor werden: Andi Schweiger gibt Tipps

Renommierte Foodfotografen und Köche werden engagiert, um ein Hochglanzprodukt tausendfach zu verkaufen. KARRIERE hat die Tricks für ein gelungenes...

News

Andi Schweiger: Vom Koch zum Autor in zwei Jahren

Der Kochbuchmarkt ist ein heiß umkämpfter. KARRIERE schaute Andi Schweiger bei der Produktion von »Regional mit Leidenschaft« über die Schulter.

News

Genussvolles Kochbuch-Package gewinnen!

Haben Sie als Neujahrsvorsatz vorgenommen mehr selbst zu kochen? Dann haben wir die passende Lektüre für Sie.

News

Ein winterliches Menü von Richard Rauch

Der Spitzenkoch hat gemeinsam mit Katharina Seiser den ersten Band seiner Jahreszeiten-Kochschule herausgebracht. Drei Rezepte daraus gibt's hier zum...

News

Falstaff Kochbuch bei Grazer Kochbuchmesse ausgezeichnet

Das Falstaff Kochbuch »Four Seasons« belegt den 5. Platz des österreichischen Kochbuchpreises Katharina Prato in der Kategorie »Themenkochbuch«.