Die Vielfalt der Sonntagsbraten

Symbolbild © Shutterstock

Symbolbild © Shutterstock

Wer Braten sagt, muss auch Schweinsbraten sagen. Der beliebte österreichische Bratenklassiker steht wie kein anderes Gericht dafür, was einen guten Braten ausmacht: Knusprige Kruste, saftiges Fleisch, aromatische Sauce. So schmeckt Wohlfühlessen. Braten sind immer etwas Besonderes, dabei ist es nicht nur das Gericht an sich, das stets für Begeisterung sorgt. Es ist auch das Drumherum, das Zusammenkommen der gesamten Familie an Sonn- oder Festtagen, der gemeinsame Genuss, die Zeit die man miteinander bei einem herrlich duftenden Mahl verbringt.

Dass die Zeit auch beim Gelingen des Bratens eine wichtige Rolle spilet, weiß Autorin Eva Maria Lipp, die sich in ihrem neuen Buch ganz dem Braten widmet. In 80 Rezepten zeigt sie uns, wie wandlungsfähig der Sonntagsbraten ist. Klassiker wie eine knusprige Schweinestelze finden im Buch natürlich ebenso Platz wie innovative Kreationen, etwa ein Korianderbraten mit Pfirsichweißkohl. Dass Braten nicht immer gleich Fleisch bedeuten muss, zeigt Lipp mit vegetarischen Spezialitäten wie einem gefüllten Kürbisbraten. Und für exklusive Anlässe serviert die Autorin edle Braten wie rosa Rehrücken mit Speck. Das Buch verfasste die Autorin unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Dabei ging es ihr nicht nur um die Herkunft und Produktion der Zutaten und Lebensmittel. Am Ende des Buches präsentiert sie daher Rezepttipps zur kreativen Verwertung von Bratenresten.

Gespickt ist das Buch mit praktischen Tipps und Wissenswertem. So werden etwa verschiedenste Teilstücke von Schwein Rind und Co. erklärt und für welche Braten sie sich eignen. Unterschiedliche Zubereitnungsmethoden von Niedrigtemperatur bis hin zum klassischen Schmoren finden sich ebenso im Buch wie Angaben zu Kerntemperaturen oder eine Step-by-Step-Anleitung mit Bildern wie man einen gefüllten Braten zubereitet. Zu guter Letzt gibt's auch Empfehlungen für das richtige Schneiden, kurz also alles, was es für einen perfekten Braten braucht.

Rezepttipps aus dem Buch:


© löwenzahn Verlag

Eva Maria Lipp
Richtig gute Sonntagsbraten
Die besten Rezepte zum Selberkochen
löwenzahn Verlag 
www.loewenzahn.at

192 Seiten, € 24,90
ISBN 978-3-7066-2642-2