Die unbekannten Hügel des Veneto

Die Euganeischen Hügel sind eine Hügelkette vulkanischen Ursprungs.

Foto beigestellt

Die Euganeischen Hügel sind eine Hügelkette vulkanischen Ursprungs.

Die Euganeischen Hügel sind eine Hügelkette vulkanischen Ursprungs.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/die-unbekannten-huegel-des-veneto/ Die unbekannten Hügel des Veneto Wie mächtige Ozeandampfer heben sie sich aus der weiten Ebene empor: Die Colli Euganei bei Padova und die Colli Berici und Breganze bei Vicenza. Während die einen ihr Entstehen Vulkanen zu verdanken haben, sind die anderen tektonischen Ursprungs. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/7/a/csm_Colli5-c-beigestellt-2640_517d0a7c15.jpg

Die Euganeischen Hügel vor den Toren Paduas mit ihren bekannten Thermalorten Abano und Montegrotto sind auch traditionelles Weinbauland. Die Vulkanerde, die hier vor 43 Millionen Jahren aus dem Erdinneren hervorbrach, bietet dafür bester Voraussetzungen. Schon seit Mitte des 19. Jahrhundert werden Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Carménère mit Erfolg kultiviert. Diese Sorten können hier regelmäßig gut ausreifen und erbringen besondere Weine. Das 1972 festgelegte DOC-Anbaugebiet Colli Euganei erstreckt sich über 25.000 Hektar auf denen rote und die weiße, aromatische Moscato-Traube angebaut werden.

Natur und Wein

Bereits 1989 wurde in den Euganeischen Hügeln ein Naturpark errichtet, der diese einmalige Landschaft mit ihrem harmonischem Miteinander von Weinbergen, Wäldern und Brachflächen unter Schutz stellte. Heute sind die Euganeischen Hügel eines der wichtigsten Gebiete für biologischen Landbau in ganz Italien. Dank eines intakten Ökosystems kann hier selbst im konventionellen Anbau der Pflanzenschutz auf ein Minimum reduziert werden. Ein mildes mediterranes Klima mit vielen Kräutern und Heilpflanzen und die Durchmischung von traditionellen Handwerksbetrieben und landwirtschaftlichen Betriebe machen das Gebiet so reizvoll. In den Weinen der Colli Euganei kommt dieses harmonische Miteinander prächtig zum Ausdruck.

Vor den Toren von Vicenza

Als letzter Ausläufer der Voralpen, der weit in die Ebene hineinragt, sind die Berici-Hügel prägend für die Landschaft südlich von Vicenza. Im Vergleich zu den Euganeischen Hügel sind sie etwas niedriger, haben aber »alpineres« Aussehen mit Schluchten und Tälern.

Die Landschaft der Berici-Hügel ist geprägt von Weinbergen und Olivenhainen. In der Höhe dominiert der Wald. Das Klima der Region ist durch heiße Sommer und relativ kalte Winter gekennzeichnet, während die Niederschläge gering sind und relativ gleichmäßig über das Jahr verteilt sind.

Palladio Villen und Wein

Die Hügel südlich von Vicenza sind berühmt für die zahlreichen Villen die Andrea Palladio hier gekonnt in die Landschaft gesetzt hat. Palladio gilt als der wichtigste Architekt, den die westliche Welt je hervorgebracht hat und seine »Villa Rotonda« ist in jedem Geschichtebuch oder Architekturführer abgebildet. Dutzende von prächtigen Villen und Gebäuden bilden das unvergängliche Zeugnis seines Genies.

Die Tai-Rosso-Rebe, eine Variante der Grenache, ist in den Berici-Hügeln weit verbrietet. Der Wein ist von rubinroter bis granatroter Farbe, im Bouquet charakterisiert durch Veilchen und Himbeere. Trockener, weicher Geschmack mit einem Hauch von Beeren, Pflaumen und Himbeere kennzeichnen ihn. Daneben werden noch viele andere Rebsorten angebaut: Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Carmenère. Bei den Weißweinen dominieren Pinot Blanc, Garganega und Sauvignon. Colli Berici Bianco und Colli Berici Rosso sind Cuvées aus Garganega und Sauvignon bzw. Merlot und Tai Rosso.

Breganze

Das dritte Anbaugebiet liegt nordöstlich von Vicenza am Fuße der ersten Alpenhügel und umfasst die Weinberge im Raum Thiene, Marostica, Bassano del Grappa und eben Breganze. Reiche Adelsfamilien aus Venedig hatten hier ihre umfangreichen Landsitze. Weinbau hat hier lange Tradition. Wie in den umliegenden Gebieten in Venetien sind auch hier die Bordeaux-Sorten weit verbreitet. Zu Cabernet und Merlot kommen hier noch zwei autochthone Sorten hinzu: die Weißweinsorte Vespaiola und Cruaja, ein Synonym für die um Venedig verbreitete Rotweinsorte Raboso.

ZUM TASTING

INFO

Consorzio Vini Colli Euganei
Via Martiri della Libertà 10
I-35050 VO (PD)
collieuganeidoc.com

Consorzio Vini DOC Colli Berici e Vicenza
Piazza Garibaldi 1
I-39045 Lonigo (VI)
consorzio.bevidoc.it

Mehr zum Thema

News

Hommage à Jacques Perrin

Eine Ikone aus Châteauneuf-du-Pape zu Gast in Österreich.

News

Wiener Weinpreis: Das sind die Landessieger 2022

Die diesjährigen Wiener Landessieger sind gekürt und trumpfen mit Spitzenjahrgängen in 15 Kategorien auf. Winzer Michael Edlmoser gewinnt mit vier...

News

Teil 2: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

In der spanischen Rioja Region entstehen immer noch hervorragende Reservas und Gran Reservas nach dem klassischen Prädikatssystem. Gleichzeitig setzen...

News

Rückruf: Erneut Ecstasy in »Moët Chandon«-Flaschen gefunden

In Deutschland wurden bereits zum zweiten Mal große Mengen der harten Droge in einer Charge entdeckt. Es sei bereits zu einem Todesfall gekommen.

News

Bussi, Baba & Prost: Hanna Glatzers Wein grüßt von Postkarten

Die Welt der Nachwuchs-Winzerin aus Göttlesbrunn ist bunt. Das beweist einmal mehr ihre Weinlinie, die nun bei der CCA-Gala im Verpackungsdesign und...

News

Historischer Fund: Englisches Kriegsschiff voller ungeöffneter Weinflaschen

Das Wrack der 1682 gesunkenen »Gloucester« wurde bereits 2007 entdeckt. Nun gibt es erstmals Informationen zur Ladung der archäologischen Sensation.

News

Brad Pitt und Angelina Jolie streiten erneut um Weingut »Château Miraval«

Jolie soll ihre Hälfte des Gutes ohne Pitts Zustimmung an einen »Fremden« verkauft haben. Berichten zufolge handelt es sich dabei um einen russischen...

News

Teil 1: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

Niemals zuvor war die Vielfalt der Rioja-Weine größer als heute. Die Fokussierung auf das Terroir kommt einer kleinen Revolution gleich.

News

Hans Herzog: Erster Blaufränkisch in Neuseeland

Die gebürtigen Schweizer Therese und Hans Herzog bringen mit ihrem neuseeländischen Weingut den ersten Blaufränkisch auf den Markt.

News

Bond aus Napa Valley zu Besuch in Wien

Geballte Cabernet-Klasse aus Kalifornien.

News

Venedig: Hotelgäste erhalten Wasserpistolen zur Abwehr von Möwen

Touristen in Venedig erhalten Wasserpistolen, um die für ihre Aggressivität bekannten Möwen in der italienischen Stadt abzuwehren.

News

Venedig: Auch die Schokolade feiert Karneval

Vom 12. Februar bis 1.März 2022, verwandelt sich Venedig wieder in die edelste Karnevalsmetropole Europas. Doch neben Schauspiel, Musik und...

News

Bertani präsentiert neuen (!) Jahrgang Amarone: 2012

Von der Langlebigkeit des Amarone della Valpolicella Classico. Mit dem Novizen wurden sechs beeindruckende Weine aus sechs Jahrzehnten verkostet.

News

Norbert Niederkofler: Neues Projekt in Venedig

FOTOS: Der Drei-Sterne-Koch aus Südtirol bringt mit »Cook the Lagoon« die Prinzipien seiner Bergküche in das »Aman Venice«.

News

Unter Veneziens Sonne

Venezien ist die größte Weinbauregion Italiens. Valpolicella, Bardolino und Valpolicella Ripasso sind bekannte Weine, die gerade wieder eine...