Johannes Gross (Weingut Gross), Jean Christoph Bourgeios (Domaine Bourgeois), Alphonse Mellot (Domaine Alphonse Mellot), Elisabeth Seifert (Dolmetsch), Henry Henry d’Estutt d’Assay (Château de Tracy), Arno Bergler (Organisator), Thierry Merlin (Domai
Johannes Gross (Weingut Gross), Jean Christoph Bourgeios (Domaine Bourgeois), Alphonse Mellot (Domaine Alphonse Mellot), Elisabeth Seifert (Dolmetsch), Henry Henry d’Estutt d’Assay (Château de Tracy), Arno Bergler (Organisator), Thierry Merlin (Domai

Wenn die »Großen Sieben« der steirischen Winzerszene zur Jahrgangspräsentation laden, bedeutet das einen Fixpunkt im Terminkalender nicht nur österreichischer Weinfreunde. Zum allerersten Mal konnten am Samstagnachmittag die Weine aus den Linien »Steirische Klassik 2011« und »Erste Lage 2011« der Weingüter Gross, Lackner-Tinnacher, Neumeister, Erich & Walter Polz, Sattlerhof, Tement und Winkler-Hermaden verkostet werden – und so war der große Andrang am Weingut Neumeister im malerischen südoststeirischen Straden, das heuer zum Gastweingut erkoren worden war, auch wenig verwunderlich.

Sauvignon Blanc im Zentrum
Im Neumeister’schen Barriquekeller bot sich die Gelegenheit, eine Vielzahl erstklassiger Weine des hochgelobten Jahrgangs 2011 zu degustieren: von feinfruchtigen klassischen Welschrieslingen über die in ihrer Sortentypizität so facettenreiche »Steirische Klassik« bis hin zu den großen terroirgeprägten Lagenweinen der »Ersten STK Lage«. Darüber hinaus standen aber auch »Große STK Lage«-Weine des Jahrgangs 2010 sowie spezielle Kellerschätze (unbedingt zu erwähnen sei hier der Sauvignon Blanc Privat 2007 des Weinguts Gross) zur Verkostung bereit. Dabei bewiesen die STK-Winzer aufs Neue, dass sie die gesamte Palette der steirischen Leitsorten in beeindruckender Manier zu bespielen wissen – König der Präsentation war aber ohne Zweifel der Sauvignon Blanc. Um die Bandbreite dieser Aromasorte noch zu untermauern, holte man höchstprofessionelle Unterstützung aus den Loire-Appellationen Sancerre und Pouilly Fumé: So durften sich die Besucher über Weine von Château de Tracy, Domaine Henri Bourgeois, Alphonse Mellot und Thierry Merlin freuen, die besonders auch durch ihre Grazie und Feingliedrigkeit zu überzeugen wussten.

 

STK-Winzer Straden © Steiermarkwein
STK-Winzer Straden © Steiermarkwein


Gastgeber Christoph Neumeister, Organisator Arno Bergler und Winzer Willi Sattler genossen feine Schmankerln

STK-Winzer Straden © Falstaff/Schullian
STK-Winzer Straden © Falstaff/Schullian


Auf der Neumeister'schen Terrasse ließ es sich gemütlich verkosten

STK-Winzer Straden © Steiermarkwein
STK-Winzer Straden © Steiermarkwein


Winzerkollegen Johannes Gross, Georg Winkler-Hermaden, Katharina Tinnacher und Alphonse Mellot

Gaumen- und Ohrenschmaus
Kulinarisch großartig begleitet wurde die Verkostung durch ein Flying Dinner, das die Genussfreunde mit raffinierten Häppchen wie Spargelsülzchen, Karotten-Ingwercremesüppchen oder Hühnergalantine auf Käferbohnenpüree verwöhnte. Ganz besondere Gaumenfreuden bot darüber hinaus die Vulcano-Schinkenmanufaktur, die ihren preisgekrönten Schinken gebührlich servierte – nämlich hauchdünn geschnitten. Wem die Lust nach etwas mehr Frischluft und Sonnenschein stand, der konnte sich in ein paar Schritten aus dem Keller auf die Terrasse begeben und dort auch seinen Ohren Gutes tun: Ein Jazztrio versorgte das Publikum mit mal etwas leichter, mal etwas stärker beschwingten Klängen, immer aber in wohltuender Harmonie – quasi ein klangliches Pendant zu den präsentierten Weinen.

Große Raritäten
Dem Höhepunkt der Präsentation näherte man sich gegen Ende des Nachmittags mit gereiften Kreszenzen aus Großflaschen – so etwa einen sich in wunderbarer Trinkreife befindlichen Morillon Pfarrweingarten 2006 vom Weingut Sattlerhof –, präsentiert von Arno Bergler, dem charmant und unfehlbar agierenden Koordinator der Veranstaltung. Höhepunkt selbst war schließlich die Versteigerung ganz besonderer Raritäten aus den Weinkellern der STK-Winzer, deren Erlös über 3000 Euro einem karitativen Zweck zugute kommt.

Im nächsten Jahr öffnet das Weingut Gross in Ratsch an der Weinstraße seine Tore für die STK-Jahrgangspräsentation – und soweit man hört, steckt der Jahrgang 2012 bis jetzt in sehr vielversprechenden Kinderschuhen.

www.stk-wein.at

(von Georg Schullian)

Mehr zum Thema

News

World Champions: Méo-Camuzet

Jean-Nicolas Méo ist in mehr als 100 Jahren das erste Mitglied seiner Familie, das sich ganz und gar dem Weingut verschrieben hat. Seine Burgunder...

News

Weinflohmarkt im Pub Klemo-Lager

Insgesamt 2000 Flaschen gereifte Weine werden am 15. Februar im »Pub Klemo Weinshop und Bar« zum Verkauf stehen.

News

Uhudler: Keine verbotene Liebe

Der Weg vom Heckenklescher zur preisgekrönten, lokalen Rarität: Illegalität, Rechtsstreite und die Etablierung zum Kultgetränk sorgten für starke...

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

Liebe geht durch die Lagen

Das Bioweingut Lenikus Wien pflegt besondere Rebanlagen, die kleine Erträge und Weine mit besonderem Charakter hervorbringen.

Advertorial
News

Eisenberg: Idylle im Süden

Im Süden des Burgenlands wachsen in der Herkunft Eisenberg auf speziellen Böden Rotweine von unvergleichlicher Eleganz und feiner Mineralität.

News

Falstaff WeinTrophy 2020: Die nominierten Winzer

Am 28. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

News

Michael Strohmeier bei der Schlossquadrat-Trophy

Michael Strohmeier vom Familienbetrieb Peiserhof ist der vierte Finalist. Am elften Februar präsentiert er seine Weine im »Restaurant Gergely´s«.

News

Spanische Schaumweine im Aufbruch

Die spanische Schaumweinszene begibt sich auf neue, erfolgsversprechende Wege.

News

Feuerwehr rettet Rekord-Wein von Keringer

Die größte gläserne Weinflasche der Welt wurde undicht. Wir haben FOTOS von der spektakulären Rettungsaktion.

News

Heurigen-Legende Ernst Huber ist tot

Der Gründer des beliebten Heurigen »Fuhrgassl-Huber« ist im Alter von 84 Jahren friedlich eingeschlafen. Er stand bis zuletzt täglich im Betrieb.

News

Falstaff WeinTrophy 2020: Die nominierten Sommeliers

Am 28. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

News

Schaumwein aus der Schweiz

Viele Schweizer Weinproduzenten haben auch einen Schaumwein im Programm – lange war deren Qualität durchwachsen. Doch in den letzten Jahren wurde...

News

Wine Star Awards: Alberto Tasca wird prämiert

Das renommierte US-Fachmagazin Wine Enthusiast übergab dem Weingut Tasca d´Almerita in San Francisco die Auszeichnung »European Winery 2019«.

News

Ralf Schumacher: Der Rennfahrer als Winzer

Früher jagte Ralf Schumacher über die Rennstrecken der Welt. Ins Cockpit steigt er schon lange nicht mehr, man findet ihn jetzt häufiger in einem...

News

WEIN & GENUSS Linz eröffnet das Weinjahr

Oberösterreich eröffnet das neue Weinjahr mit der feinen Messe WEIN & GENUSS Linz am 14. und 15. Februar 2020 im Design Center Linz.

Advertorial
News

»Kattus«: Limitierte Edition für »Babylon Berlin«

Zwei Wochen gratis streamen und »Kattus«-Sekt schlürfen: Zum Start der neuen Episoden für »Babylon Berlin« bringt »Kattus« eine limitierte...

News

Festtagsraritäten 2019: Weihnachtliche Spitzen

Kurz vor Weihnachten kam eine erlesene Kennerrunde zusammen, um auf Einladung von Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam ausgewählte Raritäten zu...

News

Gelungene Mischung: Der Jägerball-Wein 2020

Der Jägerballwein 2020 stammt aus dem Keller des legendären Weinguts Mayer am Pfarrplatz. Ing. Franz Mayer war passionierter Waidmann. Seine...

News

Prickelndes Italien: Prosecco, Spumante, Franciacorta

FOTOS: Italien ist mit Prosecco weltweit erfolgreich. Es gibt aber auch hochfeinen Metodo Classico mit langer Tradition.