Die Spitzengastronomie auf der Chef-Sache Düsseldorf 2017

Die Chef-Sache 2017 in Düsseldorf.

© Chef-Sache

Die Chef-Sache 2017 in Düsseldorf.

© Chef-Sache

Zum neunten Mal trafen sich Branchengrößen aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus auf der Chef-Sache. In den Alten Schmiedehallen im Areal Böhler in Düsseldorf konnte nach Köln eine neue Location in einer neuen Stadt gewonnen werden. Neu war auch eine Masterclass-Bühne und eine spezielle Plattform für Sommeliers, F&B Manager und Servicekräfte, die School of Wine. Unter den hochkarätigen Vortragenden befanden sich unter anderem Thomas Dorfer (»Landhaus Bacher« in Mautern/Wachau), Heinz Reitbauer (»Steirereck«, Wien), Vladimir Mukhin (»White Rabbit« in Moskau), Esben Holmboe Bang (»Maaemo«) und Paul Pairet (»Ultraviolet«).

Rekordverdacht

Die Chefsache avancierte zu einem der bedeutendsten Branchenevents, das jedes Jahr Besucherrekorde verzeichnet. Der Zusammenschluss mit den Fleet Food Events führte nicht nur zu einer Ausweitung der Besucherstruktur von begeisterten Restaurateuren, Köchen und Köchinnen sowie Servicepersonal sondern auch zu einer Ausdehnung in Richtung Weinwelt. So konnten auch in diesem Jahr die Besucherzahlen deutlich auf über 3300 gesteigert werden, davon rund 185 Journalisten und Blogger. Zudem stieg die Anzahl der Aussteller auf über 100. Aussteller wie Besucher zeigten sich von der neuen Halle begeistert. Von deren Großzügigkeit, Helligkeit und stylischen Industrie-Atmosphäre, die zur insgesamt entspannten Stimmung der Veranstaltung beitrug.

Über die Chef-Sache

Ziel der Veranstaltung ist es, die Gastronomie des Landes ganzheitlich zu stärken und zu verbessern und der deutschen Küche den Stellenwert zu verleihen, der ihr international zusteht: eine Spitzenposition. Unterstützt von Medienpartnern ist die Veranstaltung so zur größten Networking Plattform und zum Branchentreffpunkt geworden. Nirgendwo trifft man mehr Kollegen. Niemand bietet ein spannenderes Programm und mehr Entertainment.

www.chef-sache.eu

MEHR ENTDECKEN

  • 09.08.2017
    Chef-Sache kommt nach Düsseldorf
    Das internationale Gastronomie-Symposium kommt mit Referenten wie Thomas Bühner, Billy Wagner und Arnaud Marchand am 17. und 18. September...