Das Neusiedlersee-DAC-Gebiet ist die größte Zone mit Weinen einer geschützten Herkunft im gesamten Burgenland. Es um­fasst den politischen Bezirk Neusiedl am See mit Ausnahme der Gemeinden Winden und Jois und erstreckt sich vom Nord- bis zum Ostufer des Neusiedler Sees. Das Gebiet weist eine Rebfläche von 7649 Hektar auf, von denen 1812 Hektar mit Österreichs meistverbreiteter Rotweinsorte Zweigelt bepflanzt sind. Hier findet man sandig-lehmige Böden mit unterschiedlich starkem Schotteranteil. Es gibt kalkreiche und kalkarme Schotterböden ebenso wie salzige und leichte, sandige Böden.

Ideale Bedingungen für den Blauen Zweigelt
Der Neusiedler See, der größte Steppensee Mitteleuropas, spielt für das Mikroklima der Region die entscheidende Rolle. Im Sommer heizt sich die große Wasseroberfläche auf und gibt in den Nächten die gespeicherte Wärme langsam an die Umgebung ab. Die leichte nächtliche Abkühlung fördert die Ausbildung einer aromatischen Frucht und sorgt für die notwendige Säure, welche die Weine auszeichnet. Der Blaue Zweigelt gedeiht unter diesen idealen Rahmenbedingungen besonders gut, und so lag es auf der Hand, ihm eine eigene geschützte Herkunft zu verleihen.

 

Der Steppensee wirkt auf die Weingärten wie ein großer Thermostat / Foto beigestellt
Der Steppensee wirkt auf die Weingärten wie ein großer Thermostat / Foto beigestellt

Die stilistische Bandbreite der Rebsorte ist umfassend, und diesem Umstand wird mit gleich zwei DAC-Weinen Rechnung getragen: Neusiedlersee DAC in einer klassisch ausgebauten, stets reinsortigen Variante und zusätzlich Neusiedlersee DAC Reserve, bei der zum dominierenden Zweigelt auch kleinere Mengen von anderen typisch österreichischen Rebsorten wie Blaufränkisch oder St. Laurent dazukommen können. Spannende BandbreiteDenn das Spektrum des Blauen Zweigelts reicht vom jung zu trinkenden, klassisch ausgebauten Wein bis hin zum kraftvollen Ge­wächs, ausgebaut im kleinen Holzfass. Im Neusiedlersee-DAC-Gebiet findet man die gesamte Vielfalt dieser Rebsorte. Der klassische Neusiedlersee DAC ist ein fruchtbetonter, würziger, harmonischer Zweigelt mit einem typischen Duft nach Herzkirsche, unterlegt mit dunkler Beerenfrucht und zarten Kräuteranklängen. Der ausgewogene Körper wird untermalt durch feine und ­weiche Tannine.

 

 

Der Neusiedlersee DAC reift in Edelstahl oder im großen Eichenfass / Foto beigestellt
Der Neusiedlersee DAC reift in Edelstahl oder im großen Eichenfass / Foto beigestellt

Eine Neusiedlersee DAC Reserve gibt sich vielschichtig, das sind kräftige Zweigeltweine oder vom Zweigelt dominierte Cuvées mit einem klaren Aromaspektrum von schwarzer Kirsche über Brombeere bis hin zu Holunderbeeren. Ergänzt wird die Frucht durch Würze und mineralische Töne. Bei Barriqueweinen gesellen sich Nuancen von Edelholz, Karamell und Vanille dazu. In Kombination mit dem feinkörnigen Tannin ergibt dies eine engmaschige Struktur und Saftigkeit am Gaumen. Diese Weine kommen erst nach einer Reifezeit von über einem Jahr auf den Markt und haben entsprechendes Potenzial für eine weitere Flaschenreife.Best ofBeim Neusiedlersee DAC Cup 2014 reüssierten Hannes Reeh in der Kategorie Neusiedlersee DAC 2013, Helmut Bruckner in der Kategorie Neusiedlersee DAC 2012 sowie Hans und Christine Nittnaus in der Kategorie Neusiedlersee DAC Reserve 2012. Alle verkostungsergebnisse finden Sie unter nachstehendem Link.>> Zu den VerkostungsnotizenText von Peter MoserAus Falstaff Nr 07/2014

 

Mehr zum Thema

  • 05.09.2014
    Top 10 Preis-Leistungs-Weine – ÖSTERREICH
    Aus rund 500 aktuellen Weinen der relevanten Preisklasse bis 15 Euro wurden jene mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ausgewählt.
  • 04.09.2014
    Das Weinjahr 2014 ist noch nicht verloren
    Vegetationsvorsprung durch frühe Blüte ist durch nassen Sommer eingebüßt. Jetzt muss ein schöner Herbst her.
  • 08.07.2014
    Das sind die SALON Sieger 2014
    FOTOS von der fulminanten Gala im Wiener Palais Coburg: die Preisträger, das Ambiente, das Menü...
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger des Neusiedlersee DAC Cup 2021

    Der Blaue Zweigelt ist Österreichs beliebteste Rotweinsorte und wird vor allem am Neusiedlersee besonders gerne angebaut. Falstaff verkostet die...

    News

    Die besten Weine für den Sommer 2021

    Der Sommer ist die hellste, fröhlichste und sinnlichste aller Jahreszeiten – ein ausgesucht gutes Glas Wein verleiht dieser sommerlichen Lebenfreude...

    News

    Neuer Release: Dom Pérignon Vintage 2003 Plénitude 2

    Das Champagnerhaus präsentiert einen außergewöhnlichen Jahrgangschampagner, der es nach siebzehn Jahren mehrstufiger Reifung nun erhältlich ist.

    News

    Ana Paula Bartolucci im Falstaff-Talk

    Die Chandon-Kellermeisterin spricht im Interview über den neuen Sommerdrink Chandon Garden Spritz, den Weinbau in Argentinien und kulinarische...

    News

    Tessin: Italien auf schweizerisch

    Das Tessin ist der mediterranste aller Schweizer Kantone. Mit seinen Spitzenwinzern, einem breiten kulinarischen Angebot und vielen Top-Hotels ist er...

    News

    World Champions: Familie Henschke

    Ihre Vorfahren mussten die deutsche Heimat aus religiösen Gründen verlassen. In Australien fand die Familie Henschke im Weinbau das Glück. Ihr Shiraz...

    News

    Château Ausone und Cheval Blanc verlassen Klassifikation

    Paukenschlag in Bordeaux: Die beiden Weltklasseweingüter Château Ausone und Château Cheval Blanc treten aus der Klassifikation aus.

    News

    Kultformat: Winzer machen sich für Doppler-Comeback stark

    Unter dem Motto #wemakethedopplergreatagain haben sich 16 Winzerinnen und Winzer zusammengetan, um den guten alten Doppelliter als Flaschenformat...

    News

    Die Top 10 Weinhotels der Welt

    Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

    News

    Perrier-Jouët präsentiert Belle Epoque 2013

    Die traditionsreiche Maison hat kürzlich einen weiteren exklusiven Jahrgang ihrer legendären Qualität vorgestellt, die limitiert auch in Österreich...

    News

    Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

    Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...

    News

    Trauer um KommR Gerd A. Hoffmann

    Der erfolgreiche Messeveranstalter und VieVinum-Mitbegründer verstarb am 9. Juli nach längerer Krankheit.

    News

    Weinbau in den Alpen: Die Berge im Glas

    Mitten in den Alpen entstehen einige der spannendsten Weine Europas. Häufig noch unentdeckt, denn viele Gebiete in den Alpen sind auf der...

    News

    Bollinger: Champagner und feine Kulinarik im »Park Hyatt Vienna«

    Das »Park Hyatt Vienna« und KATE & KON sind zurück und sorgen mit »The Bolligarden« gemeinsam für prickelnde Flower Power in der Wiener Innenstadt.

    News

    Landessieger 2021: Die besten Weine der Steiermark

    Neben dem Weingut Frauwallner, das zum »Weingut des Jahres« gekürt wurde freuen sich die Sieger in 18 Kategorien über ihre Titel.

    News

    Domäne Wachau jetzt neu bei Lidl

    Außergewöhnliche Weine aus meisterhaftem Handwerk sind das Markenzeichen der Domäne Wachau. Die herrlichen Tropfen sind nun auch im Sortiment von Lidl...

    Advertorial
    News

    Pulker's Heuriger hat die beste Küche

    Mit seinem Schweinsbraten als »Signature Dish« hat sich Bernd Pulker bereits einen Namen gemacht – im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2021 geht er...

    News

    Heurigen: Wieninger am Nussberg hat beste Aussicht

    Im diesjährigen Heurigen- & Buschenschankguide geht die Sonderauszeichnung für die schönste Aussicht an die »Buschenschank Wieninger am Nussberg«.

    News

    Buschenschank Tschermonegg für besten Wein ausgezeichnet

    Makelloser Sauvignon und vielversprechende PIWI-Sorten verschafften der Buschenschank Tschermonegg die Sonderauszeichnung »Bester Wein« bei der...