Die Sieger des Falstaff Traisental-DAC-Cup 2019

Ein besonderes Kleinklima und das spezielle Terroir verleihen den Traisental-Weinen eine feine Stilistik.

© weinfranz.com

Ein besonderes Kleinklima und das spezielle Terroir verleihen den Traisental-Weinen eine feine Stilistik.

Ein besonderes Kleinklima und das spezielle Terroir verleihen den Traisental-Weinen eine feine Stilistik.

© weinfranz.com

Das Traisental, südlich der Donau zwischen der Landeshauptstadt St. Pölten und Traismauer gelegen, verläuft in einer Nordsüdachse entlang dem Fluss Traisen und ostwärts entlang der Donau. Obwohl es geschichtlich betrachtet wahrscheinlich zu den ältesten Anbaugebieten Österreichs zählt, gehört es nominell zu den jüngsten Weinbaugebieten des Landes. Jung ist auf jeden Fall die ambitionierte Winzergeneration, die hier am Werk ist – was auch erklärt, dass das Traisental eines der wenigen Gebiete ist, wo jährlich Rebflächenzuwächse verzeichnet werden. Seit mit dem Jahrgang 2006 erstmals auch Traisental-Herkunftsweine mit DAC abgefüllt werden durften, ist die Dynamik nicht zu übersehen. Jahr für Jahr tauchen neue Namen auf und eine homogene und anhaltende Qualitätssteigerung macht sich bemerkbar. Konkurrenz fördert offensichtlich auch im Weinbau das Geschäft und so kann man heute feststellen, dass sich das Traisental in relativ kurzer Zeit einen fixen Platz in der österreichischen Weinszene erobern konnte.

Das besondere Kleinklima, aber insbesondere das spezielle Terroir – es herrschen kalkhaltige Konglomerate und schottrig-sandige Böden vor – verleiht den Traisentaler Weinen das gewisse Etwas in Form einer kühlen, feinen Stilistik, die meist erst nach mehreren Jahren zur Höchstform aufläuft. Das macht die Weißweine der Region zu einer besonderen gastronomischen Wahl, weil sie mit der entsprechenden Reife tolle Speisenbegleiter abgeben. In reifen Jahren wie 2018 präsentieren sich aber auch die Jungweine schon ausgesprochen verführerisch und trinkfreudig – sowohl klassische Grüne Veltiner wie mineralische Rieslinge.

Veranstaltungstipp: »Weinfrühling 2019«. Das »Eintrittsband« kostet 25 Euro und ist bei den teilnehmenden Winzern und bei diversen Vorverkaufsstellen erhältlich. Sa, 27. und So, 28. April 2019, 10–18 Uhr. Alle Infos: traisentalwein.at

Zum Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 03/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Traisental DAC Cup 2019
    11.04.2019
    Das Traisental ist Österreichs jüngstes Weinbaugebiet. Es besteht in dieser Form erst seit 1995 und ist mit rund 815 Hektar Rebfläche auch eines der kleinsten des Landes. Aber in einer Beziehung ist es ganz groß: Hier führt Grüner Veltliner das Regiment. Nirgendwo sonst nimmt die Nationalsorte...
  • Weingut
    Weingut Herwald Hauleitner
    3133 Wagram ob der Traisen, Niederösterreich, Österreich
    3 Sterne
  • 07.05.2018
    Traisental DAC Cup 2018: Große Dynamik
    Die Auswahl war mit 46 teilnehmenden Betrieben und 94 eingereichten Weinen so groß wie noch nie zuvor. Friedrich Preiß ist gewinnt beim...
  • 02.04.2019
    Großer Wein aus bester Lage
    Die drei Weinbauregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental v­erbindet ein einheitliches System. Innerhalb der Herkunftsbezeichnung DAC...
  • 22.10.2018
    ÖTW: Lagen mit Tradition
    Österreichische Traditionsweingüter: Seit 1992 ist es ihre Aufgabe Weinberglagen zu klassifizieren. Dadurch konnten jene Terroirs...

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

In Deutschland beginnt die Hauptweinlese 2021 zuversichtlich

In diesen Tagen starten in vielen deutschen Weinregionen die ersten Winzerinnen und Winzer in die Traubenlese für die Sekt- und Weinbereitung.

News

Italien: Erste Prognose für den Jahrgang 2021

Ein umfassender Rundruf durch Italiens Weinbaugebiete, von der Lombardei bis Sizilien. Die Winzer zeigen große Zuversicht.

News

Schäumender Genuss von Martellozzo

Die Essenz der venezianischen Weinkultur in Form von zwei vielseitigen, prickelnden Weinen: Prosecco Frizzante Spago und Rosé Frizzante Trevenezie...

Advertorial
News

Romagna: Das andere Gesicht des Sangiovese

Sangiovese – die am meisten angebaute rote Rebsorte Italiens. Alle denken da spontan an die Toskana, an Brunello und Chianti Classico. Aber auch in...

News

Bordeaux: Lafon-Rochet wechselt den Besitzer

Der Schweizer Immobilien-Mogul Jacky Lorenzetti erwarb das 4ieme Cru Classé Château in Saint-Estephe und erweitert seinen Besitz in Frankreich.

News

Erlesene Sektkultur aus Österreich

Österreich hat so einiges an erlesenen Tropfen im Gebiet des edlen Schaumweins zu bieten. Wobei der prickelnde Genuss natürlich nie zu kurz kommen...

Advertorial
News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel »vegan«. Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Top 6: Die besten deutschen Grauburgunder unter zehn Euro

Der goldgelbe Grauburgunder – auch bekannt unter Pinot Gris oder Pinot Grigio – hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Trendrebsorte entwickelt.

News

Wein-Dinner: Van Volxem trifft Mayer am Pfarrplatz

Harald Brunner vom »Das Spittelberg« hat ein sechsgängiges Menü für die Wein-Größen zusammengestellt. Die Weinbegleitung kommt von Roman...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

News

Domtropfen: Charity-Wein für den Stephansdom

Der Domtropfen verbindet kulturelle mit kulinarischer Tradition: Mit dem Kauf einer Flasche des Grünen Veltliner aus dem Kamptal werden zwei Euro an...

News

Top 8 deutsche Spätburgunder 2018

Der »König der Rotweine« — auch bekannt unter seiner französischen Bezeichnung Pinot Noir — gilt als eine der edelsten Rotweinsorten überhaupt.

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark

Im Rahmen der Riedenweinpräsentation am 6. September konnten sich Weinliebhaber vom beeindruckenden Weinspektrum der steirischen Spitzenwinzer...

News

Die Sieger des Traisental DAC Cup 2021

Die Cup-Sieger der Sorten Grüner Veltliner und Riesling aus dem Traisental wurden ermittelt: Zu den Preisträgern gehören unter anderem das Winzerhaus...

News

Die Sieger des Traisental DAC Cup 2020

Cupsieger Veltliner beim Traisental DAC ist das Winzerhaus Hans Schöller. In der Kategorie Riesling belegt das Weingut Hofmann den ersten Platz.

News

Traisental-DAC-Cup: Mit Rückgrat und Finesse

Ludwig Neumayer ist Riesling-Sieger, Herwald Hauleitner wurde für den besten Grünen Veltliner des Jahgangs 2015 ausgezeichnet.