Die Sieger des Falstaff Federspiel-Cup 2019

Am Fuße des Tausendeimerbergs schmiegt sich das malerische Spitz an das linke Donau-Ufer.

© Shutterstock

Am Fuße des Tausendeimerbergs schmiegt sich das malerische Spitz an das linke Donau-Ufer.

Am Fuße des Tausendeimerbergs schmiegt sich das malerische Spitz an das linke Donau-Ufer.

© Shutterstock

Ein Jahrgang, den man sich schmecken lassen sollte – so lautet das Fazit der Jury, die die Freude hatte, die jüngsten Wachauer Weine probieren zu dürfen. Saftig, fruchtig und mit einer angenehmen Säurestruktur – nicht zu wenig, aber auch nicht zu übertrieben rassig: So präsentierte sich das Gros der Federspiele aus 2018. Das Federspiel steht für den klassischen trockenen Kabinett-Typus, für Weine mit ausgezeichnetem Sortencharakter und präzisem Ausdruck, was die Herkunft betrifft, sei es nun ein Wachauer Gebietswein, ein Ortswein oder einer aus einer speziellen Ried, die dann zusätzlich mit einem unverwechselbaren Terroirtouch ausgestattet ist. Als Kategorie eingebettet zwischen der leichtfüßigen Steinfeder und dem gewichtigen Smaragd bildet das Federspiel das Filetstück des Wachauer Weins.

Zur Erinnerung die Definition des Federspiels, die da lautet: Als Federspiel werden Weine mit einem Mostgewicht ab 17° KMW und einem Alkoholgehalt zwischen 11,5 und 12,5 Vol.-% bezeichnet. Der Name »Federspiel« ist ein Begriff aus der Falkenjagd,  eine in früheren Zeiten in der Wachau beliebte Form herrschaftlicher Jagd. Das Federspiel ist konkret ein Werkzeug zum Zurückholen des Beizvogels. Für die Verkostung waren diesmal nicht weniger als 120 Grüne Veltliner eingereicht, die sich allesamt bereits sehr gut entwickelt und zugänglich präsentierten. Die mineralischen Rieslinge beeindruckten die Jury sogar noch mehr, in der Kategorie der Sortenvielfalt gab es betörende Gelbe Muskateller.

Zum »Best of Federspiel-Cup« Tasting

Veranstaltungstipp: 4. und 5. Mai 2019 – entdecken Sie die Kulturlandschaft Wachau beim Wachauer Weinfrühling, besuchen Sie über 100 Vinea-Winzer und verkosten Sie den Jahrgang 2018 direkt vor Ort. Der Eintrittspreis beträgt 25 Euro. Alle Infos unter: vinea-wachau.at.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 03/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Federspiel-Cup 2019
    11.04.2019
    2018 ist sehr wahrscheinlich der letzte Jahrgang, bevor die Wachau in das DAC-System eintritt, mit dem heute bereits in den meisten österreichischen Weinbaugebieten die Herkunftsweine bezeichnet werden. Fix ist schon jetzt, dass auch in Zukunft die Einteilung in Steinfeder-, Federspiel- und...
  • Weingut
    Weingut Familie Schmelz
    3610 Joching, Niederösterreich, Österreich
    4 Sterne
  • Weingut
    Weingut Jäger
    3610 Weißenkirchen, Niederösterreich, Österreich
    3 Sterne
  • Weingut
    FJ Gritsch – Mauritiushof
    3620 Spitz an der Donau, Niederösterreich, Österreich
    4 Sterne

Mehr zum Thema

News

Alles, was Sie über Amarone wissen müssen

Mit seiner satten Frucht, seinem mächtigen Körper und dem geschmeidigen Tannin zählt der Amarone heute zu den großartigsten Weinen aus Italien und ist...

News

Sechs ausgezeichnete Pays d’Oc IGP Weine

Frankreich zum kleinen Preis, von Viognier bis Chardonnay, von Pinot Noir bis Merlot für nur 55 Euro inklusive Versand.

Advertorial
News

Torres: Aus Katalonien in die Welt

Kein spanisches Weingut besitzt international einen höheren Bekanntheitsgrad: Die Weine, die Familie Torres in Katalonien und anderswo erzeugt, haben...

News

Fünf Fragen an Maximilian Riedel

Die Dekanter von Riedel zählen nicht nur zu den Design-Ikonen, sie sind ebenso funktional. Maximilian Riedel stellt die Kollektion vor.

News

Edle Weine richtig dekantieren: So geht's

Um eine Weinflasche zu dekantieren, bedarf es etwas Vorbereitung und einiger Werkzeuge: Falstaff zeigt, wie dekantieren funktioniert.

News

Leo Hillinger: Der Tausendsassa im Portrait

Leo Hillinger aus Jois ist Österreichs bekannteste Winzerpersönlichkeit. Der 52-Jährige ist Marketingstratege, Immobilienentwickler, TV-Star,...

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die besten Schaumweine aus der Schweiz

Immer mehr Schweizer Produzenten überraschen mit charaktervollen, ausdrucksstarken Schäumern, die auf dem internationalen Parkett mithalten können.

News

Die besten aus der Champagne

Die beeindruckende Vielfalt und Innovation der Champagner bereiten »Perlenliebhaber« und Weinfreunden aufregende Sternstunden.

News

Best of Österreichischer Sekt

Mit Einführung der Qualitätspyramide gewinnt österreichischer Sekt an Akzeptanz und der Absatz steigt. Falstaff präsentiert die besten Schaumweine...

News

Faszinierender Süden: Tenute Rubino und Susumaniello

Die Tenute Rubino zählen zu den ersten, die auf die Susumaniello-Rebe setzten. Falstaff-Italien Experten Othmar Kiem und Simon Staffler verkosten die...

Advertorial
News

Die Weinwelt trauert um Wilhelm Haag

Der Doyen der Mittelmosel starb im Alter von 83 Jahren.

News

Die besten Schaumweine aus Italien

Prosecco aus dem Veneto, Schaumweine mit klassischer Flaschengärung aus der Franciacorta und dem Trentino – italienische Schaumweine erfreuen sich...

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Süßweine

Ganz gleich ob zum Auftakt des Festmahls, zum fruchtigen Dessert oder zur Käseplatte – der Süßwein überzeugt. Falstaff berät bei der Auswahl fürs...

News

Schlumberger Sekt-Report 2020: Genuss zu Hause

Die alljährliche Umfrage von Schlumberger zum Sektkonsum in Österreich wartet mit deutlichen und überraschenden Resultaten auf, die unter anderem der...

News

Durchbruch bei Forschung gegen Korkfehler

Mit einer natürlichen Methode zur vollständigen Entfernung des geschmacksverändernden Stoffes TCA erreicht der größte Korkenhersteller der Welt einen...

News

Top 10 Luxus-Schaumweine für Weihnachten

Mit den bevorstehenden Festtagen wächst auch wieder die Lust auf prickelnde Weine. Falstaff empfiehlt luxuriöse Schaumweine aus der Champagne und...